Big 5 Safari – Vergleich der Wildreservate

Zu jeder Südafrika-Reise gehört eine Safari. Die bekanntesten und berühmtesten Safari-Parks liegen zwar im Norden und Osten des Landes, aber auch in Kapstadt und Umgebung gibt es genug Auswahl an Safari-Parks.

Hier vergleichen wir die Wildreservate in der Nähe von Kapstadt, auf der Garden Route und in der Nähe von Port Elizabeth (Ostkap-Region).

Eingegangen wird beispielsweise auf folgende Fragen: Wo gibt es die Big 5? Wo kann man Nilpferde oder Geparden sehen? Welche Reservate haben ein spezielles Kinder-Safari-Programm? Wo kann man Pferde-Safaris erleben? Wie weit sind die Reservate von Kapstadt entfernt? Welche Wildreservate bieten auch Tages-Besuche an? Wie hoch sind die Preise?

Dier hier angegebene Preise dienen nur zur Groborientierung und können sich jederzeit ändern (je nach Saison). Oft gibt es auch Sonderangebote oder Paketpreise. Bei manchen Wildreservaten gibt es sogar Möglichkeiten zur Selbstverpflegung, während andere nur luxuriöse „All Inclusive“ Lodges anbieten.

Die beste Reisezeit für eine Safari nahe Kapstadt und in der Ostkap-Region ist von Oktober bis April (Trockenzeit, niedriges Gras, Tiere können besser beobachtet werden). Wer lieber grünere Landschaften bevorzugt und auch mal ein paar Regentropfen und kühlere Temperaturen während der Safari verkraften kann, der kann gern auch im südafrikanischen Winter (Juni-August) auf Pirschfahrt gehen.

Verglichen werden folgende Reservate:

(Big 5) Wildreservate nahe Kapstadt:

  • Buffelsfontein Game Reserve
  • Fairy Glen Game Reserve
  • Aquila Game Reserve
  • Inverdoorn Game Reserve
  • Sanbona Game Reserve

(Big 5)  Wildreservate auf der Garden Route:

  • Garden Route Game Lodge
  • Indalu Game Reserve
  • Gondwana Game Reserve
  • Botlierskop Game Reserve
  • Buffelsdrift Game Reserve
  • Plettenberg Bay Game Reserve

(Big 5) Wildreservate nahe Port Elizabeth / Addo (Ostkap-Region):

  • Schotia Game Reserve
  • Amakhala Game Reserve
  • Shamwari Game Reserve
  • Lalibela Game Reserve
  • Kariega Game Reserve
  • Pumba Game Reserve

Wildreservate nahe Kapstadt:

Die Wildreservate Buffelsfontein, Fairy Glen, Aquila, Inverdoorn und Sanbona bieten Safaris in der Nähe von Kapstadt, Südafrika, an (ca. 1-3 Stunden Entfernung).

Aquila, Inverdoorn und Sanbona befinden sich in der  Halbwüstenlandschaft der Kleinen Karoo. Die Pirschfahrten führen hier durch die karge Vegetation mit wasserspeichernden Pflanzen – und
ein paar Bergketten im Hintergrund.

Buffelsfontein liegt an der Westküste, in der Nähe des West Coast Nationalparks und der Langebaan Lagune. Fairy Glen befindet sich in Worcester, in der Nähe der Weinregion von Robertson oder Paarl. Hier finden die Safaris in der typischen Fynbos-Vegetation der Westkap-Region statt.

Übersichts-Tabelle: Wildreservate – (Big 5) Safari nahe Kapstadt

 Buffels-
fontain
Fairy GlenAquilaInverdoornSanbonaThali Thali
Kapstadt-
Entfernung
1h1,5h2 Std.2,5 Std.3 Std.1 Std.
Lage /
Region

Westküste
Westkap
Worcester
Westkap

Kleine Karoo
Westkap
Kleine Karoo
Westkap
Kleine Karoo
Westkap
Westküste
Westkap
Orte
in der Nähe
West Coast Nationalpark (3km)
Yzerfontein Strand (18km)
Langebaan Lagune (25km)
Worcester (3km)
Robertson (48km)
Paarl (54km)
Touws River (12km)
Worcester (70km)
Montagu (93km)
Touws River (60km)
Ceres (63km)
Worcester (117km)
Barrydale (28km)
Montagu (48km)
Swellendam (72km)
West Coast Nationalpark (3km)
Yzerfontein Strand (18km)
Langebaan Lagune (5km)
Größe in
Hektar
1600 ha22000 ha10000 ha10000 ha58000 ha1450 ha
Big 5
4 der Big 5
(Kein Elefant)
ja
jajajanein
Gepardenjajajajajanein
Nilpferdeneinneinjajajanein
Pirsch-
fahrten
jajajajajaja
Pferde -
Safari
neinjajaneinneinnein
Busch-
wanderung
neinjaneinneinjanein
Tages-Besuche
möglich
(ohne
Übernachtung)
jajajajaneinnein
Kinder -
Safari-
programm
neinneinneinneinjanein
Preis-
kategorie
Niedrig-MittelMittelMittel
Mittel-HochMittel-HochNiedrig
Transfer
(auf eigene Kosten)
von Kapstadtvon Kapstadtvon Kapstadtvon Kapstadtvon Kapstadtvon Kapstadt
BesonderheitMountainbike-SafariFelsmalereien der San (Buschmänner)Quad Bike Safari, Spa / WellnessbereichGeparden-CenterWeiße Löwen, Boot-Safari-
ÜbernachtungChalets, Cottages, Gästehaus, Camping-Platz (Vollpension, Selbstverpflegung)Chalets (Standard / Luxus)Luxus-Lodge (Standard-, Familien- und Premier Suiten), ChaletsLuxus Chalets, Suiten und Luxus-SafarizelteLuxus-Lodges, Luxus-Safarizelte, Saisonales CampChalets, Zelte, Gästehaus,
Preise in Rand
(von - bis)
(2 Übernachtg / 2 Pers, Verpfl., je 2 Safaris)
5.100 - 12.100

-9.400 - 14.10013.900 - 36.00017.000 - 46.8004.500
BuchungsseiteBuffelsdrift-LinkFairy Glen - LinkAquila-LinkInverdoorn - LinkSanbona - Link

Thali Thali Link
vertiefender
Artikel
Buffelsfontein - ArtikelFairy Glen - ArtikelAquila - ArtikelInverdoorn - ArtikelSanbona - ArtikelThali Thali - Artikel
Besucherportal - ReviewReviewReviewReviewReviewReviewReview

Stand: März 2023 ( Alle Preise wurden im Oktober 2022 recherchiert für Besuchszeit März 2023. Die Preise können sich jederzeit ändern. Endgültiger Euro-Preis ist abhängig vom tatsächlichen Umrechnungskurs. Hier die detaillierten Preise aller Safari-Lodges )

Wildreservate auf der Garden Route in Südafrika

Die Garden Route Game Lodge, Indalu, Gondwana, Botlierskop, Buffelsdrift und das Plettenberg Game Reserve bieten Safaris auf der Garden Route in Südafrika an. Die Entfernung zu Kapstadt beträgt zwischen 3,5 und 6 Stunden.

Die Strände und Attraktionen der Garden Route (z.B. Mossel Bay, Wilderness, Knysna, Tsitsikamma Nationalpark) sind hier perfekt mit einem Safari-Erlebnis kombinierbar. Wer schon auf der Garden Route unterwegs ist, fährt auch meistens nach Oudtshoorn
und kann dort auch eine Straußenfarm oder die „Cango Caves“ Höhlen besuchen.

Die Safari-Parks auf der Garden Route bieten wunderschöne Fynbos- und
Hügellandschaften, in denen man Ausschau nach den wilden Tieren halten kann.

Übersichts-Tabelle: Wildreservate – (Big 5) Safari auf der Garden Route

 Garden Route Game LodgeIndaluGondwanaBotlierskopBuffelsdriftPlettenberg
Bay Game Reserve
Kapstadt-
Entfernung
3,5 Std3,5 Std4 Std4,5 Std5 Std6 Std
Lage / RegionGarden Route
Westkap
Garden Route
Westkap
Garden Route
Westkap
Garden Route
Westkap
Karoo
Westkap
Garden Route
Westkap
Ort in der NäheAlbertina (7km)
Mossel Bay (45km)
George (88km)
Albertina (20km)
Mossel Bay (30km)
George (72km)
Mossel Bay (25km)
George (68km)
Wilderness (88km)
Mossel Bay (20km)
George (40km)
Wilderness (53km
Oudtshoorn (7km)
George (73km)
Mossel Bay (95km)
Plettenberg Bay (22km)
Nature’s Valley (42km)
Knysna (43km)
Tsitsikamma (75km)
Größe in
Hektar
2.000 ha
800 ha11000 ha4200 ha3000 ha2200 ha
Big 5
ja
4 der Big 5
(kein Leopard)
ja4 der Big 5 (kein Leopard)4 der Big 5 (kein Leopard)ja
Gepardenjaneinjajajaja
Nilpferdejaneinjajajaja
Pirschfahrtenjajajajajaja
Pferde - Safarineinneinneinjaneinja
Buschwanderungenneinneinjajaneinnein
Tages-Besuche möglich (ohne Übernachtung)
jajaneinjajaja
Kinder - Safariprogrammjaneinjajaneinnein
PreiskategorieMittelNiedrigNiedrig-MittelMittelNiedrigMittel
Transfer (auf eigene Kosten)von Kapstadtneinvon Kapstadtvon Kapstadtneinnein
BesonderheitSafari am Abend (Schweinwerferlicht)
Reptilienpark
Elefanten-InteraktionEco Camp ProgrammSchwarze ImpalasErdmännchen-SafariKrokodile
ÜbernachtungSuiten
Zimmer
Chalets
Luxus-Chalets (auch Selbstverpflegung mögl.)Busch-Villen, Rundhütten, private VillaLuxuriöse Safari-Zelte, Gutshaus, Familien-Dorf, Selbstverpfleger-VillenLuxuriöse Safari-ZelteCottages, Zimmer
Preise in Rand
(von - bis)
(2 Übernachtg / 2 Pers, Verpfl., je 2 Safaris)
21.600 - 24.8007.00010.900 - 25.00016.800 - 24.2009.000Ab ZAR 2990 (Halbpension, 1 Pirschfahrt)
BuchungsseiteGarden Route Game Lodge LinkIndalu - LinkGondwana - LinkBotlierskop - Link
Bush Villas - Link
Buffelsdrift - LinkPlettenberg Game Reserve - Bella Ballance Lodge - Link
vertiefender ArtikelGarden Route Game Lodge - ArtikelIndalu - ArtikelGondwana - ArtikelBotlierskop - ArtikelBuffelsdrift - ArtikelPlettenberg Game Reserve - Artikel
Besucherportal - ReviewReviewReviewReviewReviewReviewReview

Wildreservate nahe Addo / Port Elizabeth (Ostkap-Region)

Die Wildreservate Schotia, Amakhala, Shamwari, Lalibela, Kariega und Pumba bieten Safaris in der Nähe von Port Elizabeth und dem Addo-Elefanten-Nationalpark in der Ostkap-Region Südafrikas an. Die Entfernung zu Kapstadt beträgt zwischen 8,5 und 9,5 Fahrtstunden. Für einen Besuch dieser Reservate bietet sich auch ein Flug nach Port Elizabeth an.

Die Mehrzahl dieser Safari-Parks bietet „All-Inclusive“ Luxus-Lodges. Amakhala und Schotia haben auch etwas günstigere Preise im Angebot.

Die Wildreservate in der Ostkap-Region bestehen aus den verschiedensten Ökosystemen und bieten damit auch eine reichhaltige Tier- und Pflanzenwelt. Manchmal findet man bis zu 5 verschiedene Ökosysteme in einem Reservat (Fynbos-Vegetation, Grasländer, Nama-Karoo, dichte
Buschlandschaften und Wälder).

Eine Safari in der Ostkap-Region lässt sich auch perfekt mit einem Garden Route Urlaub oder Strandbesuchen, z.B. in Kenton-on-Sea, verbinden.

Übersichts-Tabelle: Wildreservate – (Big 5) Safari nahe Addo / Port Elizabeth (Ostkap-Region)

 SchotiaAmakhalaShamwariLalibelaKariegaPumba
Kapstadt-
Entfernung
8,5 Std.
9,5 Std.9,5 Std.9,5 Std.9,5 Std.9,5 Std.
Lage / Regionan Addo angrenzend,
Ostkap
An Shamwari angrenzend,
Ostkap

Nahe Grahamstown,
Ostkap
Nahe Grahamstown,
Ostkap
Nahe Kenton-on-Sea,
Ostkap
Nahe Grahamstown,
Ostkap
Orte in der NäheAddo (25km)
Amakhala (25km)
Port Elizabeth (56km
Shamwari (10km)
Grahamstown (55km)
Port Elizabeth (72km)
Amakhala (10km)
Grahamstown (65km)
Port Elizabeth (75km)
Shamwari (29km)
Grahamstown (32km)
Port Elizabeth (90km)
Kenton-on-Sea (15km)
Grahamstown (45km)
Port Elizabeth (140km)
Grahamstown (20km)
Kenton-on-Sea (53km)
PE (110km)
Größe in
Hektar
1.600 ha
8.500 ha25.000 ha10.500 ha10.000 ha10.000 ha
Big 5
4 der Big 5
jajajajaja
Gepardenjajajajaneinja
Nilpferdejajajajajaja
Pirschfahrtenjajajajajaja
Pferde - Safarineinjaneinneinneinnein
Buschwanderungenneinjajajajaja
Tages-Besuche möglich (ohne Übernachtung)
jajaneinneinneinja
Kinder - Safariprogrammneinjajajajaja
PreiskategorieMittelNiedrig-Hoch
Mittel-HochMittel-HochMittel-HochMittel-Hoch
Transfer (auf eigene Kosten)von Port Elizabeth
(für Kombi-Safaris)
von Port Elizabethvon Port Elizabethvon Port Elizabethvon Port Elizabethvon Port Elizabeth
BesonderheitKombi-Safaris: Addo & Schotia, Bootsfahrt & SchotiaVerschiedenste PreisklassenWildlife Rehabilitation Centre, Born Free Wild Cat Sanctuary, Spa / Wellness-bereichSpezielle Game Drives für Kinder, Safari am Abend (ScheinwerferlichtBoot-Safaris, Strandnähe, Spa / Wellness-bereich, Foto-SafarisWeiße Löwen, Spa, Nacht-fahrten, Foto-Safaris
ÜbernachtungLodges (rustikal), Honeymoon Suiten, SafarizelteLuxus-Lodges,
Luxus-Safarizelte,
Farmhäuser
Luxus-Lodges, Luxus-Safarizelte, private Luxus-VillaLuxus-Lodges, Luxus-Safarizelte, Luxus-Chalets, private Luxus-VillaLuxus-Lodges, Luxus-Safarizelte, private Luxus-VillaLuxus Lodges,
Chalets
Preise in Rand
(von - bis)
(2 Übernachtg / 2 Pers, Verpfl., je 2 Safaris)
15.0006.600 - 30.00029.800 - 75.00034.400 - 46.80027.400 - 54.600
24.800 - 33.300
BuchungsseiteSchotia - LinkBukela Game Lodge - Link
Safari Lodge Amakhala - Link
Leeuwenbosch Country House - Link
Quatermain's 1920's Safari Camp – Link
Shamwari Long Lee Manor - Link
Shamwari Eagles Crag - Link
Shamwari Explorer Camp - Link
Lentaba Safari Lodge - Link
Lalibela Kichaka Lodge - Link
Lalibela Mark's Camp - Link
Kariega Main Lodge - Link
Kariega River Lodge - Link
Ukhozi Lodge - Link
Pumba Lodge - Link
vertiefender ArtikelSchotia - ArtikelAmakhala - ArtikelShamwari - ArtikelLalibela - ArtikelKariega - ArtikelPumba - Artikel

 

Similar Posts:

Schreibe einen Kommentar