Deutschsprachige Tour-Guides + Preise

In diesem Artikel stellen wir Euch deutschsprachige Tourguides / Reiseleiter für Kapstadt, die Winelands und das restliche Südafrika vor (plus einige Bonus-Informationen).

Tip: Meldet Euch bei unserem Newsletter an und bekommt detaillierte Informationen für die Urlaubsplanung. Das Formular erscheint nach 1 Minute.

Was kosten die Ausflüge mit privaten Tourguides überhaupt?

Hier können wir Euch nur Anhaltspunkte geben, da die Preise naturgemäß bei jedem Anbieter individuell festgelegt werden. Eine Ganztagestour, die etwa 8 Stunden dauert, kostet für 2 Personen ca. 3.500 Rand (210 Euro) plus / minus 20%. In diesem Preis noch nicht enthalten sind die Eintrittsgebühren, Restaurants und das Trinkgeld für den Tourguide (5% des Tourpreises).

Die beliebtesten Ausflüge

a) Guides zum Reisen im Großraum Kapstadt

NameLeistungsbeschreibungKontaktdaten
Annie Delport (Easy Travel &Tours)Standardausflüge und individuell abgestimmte Touren. Plus Routenplanung für Selbstfahrer. Lesenswerter Reisebloghttps://www.easytravel-sa.com/
Anfrage via Formular
Arne Odding & Laura (African Legacy Tours)Standardausflüge, individuell abgestimmte Touren und Gruppenreisen. Arne ist Südafrikanerhttp://www.african-legacy.com/
african-legacy@outlook.com
Axel Simon
(The Cape Explorer)
Standardausflüge und individuell abgestimmte Tourenhttps://kapstadt-erleben.de/
info@thecapeexplorer.com
Clarissa Hagemann
(Cape Wine Guide)
Individuelle Weintouren durch zertifizierte Weinexpertin. Auch Standardausflügehttp://capewineguide.com/
clarissa.hagemann@gmail.com
Chris von UlmensteinTourguide für Western Cape. Chris ist Südafrikanerin. Lesenswerter Blog mit Schwerpunkt Food http://www.chrisvonulmenstein.com/blog/
chrisvonulmenstein@gmail.com
Denis Stupan
(Sustainable Africa)
Standardausflüge und individuell abgestimmte Tourenhttps://sustainableafrica.co.za/
denis@sustainableafrica.co.za
Elke Losskarn
Ellen Lagus
(Babuca Africa)
Standardausflüge, individuell abgestimmte Touren und Gruppenreisenhttps://babukaafrica.de/
ellen@babukaafrica.com
Hajo Kowalke
(Hajo´s Lodge & Tours)
Spezialisiert auf Townshiptourenhttps://hajo-sa.com/touren/
info@hajo-sa.com
Heike Laufer
(ViaVino Tours)
Individuelle Weintouren. Auch Standardausflüge. WSET 2 Qualifikation in Wein. Heike ist Namibianerinhttps://viavino.co.za/
heike.laufer@gmail.com
Heike Nash
(Tourguide Suedafrika)
Jacqui Bräunlich
(Cape by Design Tours)
Standardausflüge und individuell abgestimmte Touren. Jacqui ist Südafrikanerinhttps://www.tours-capetown.co.za/
info@tours-capetown.co.za
Jasmin Johnson (Ukubona Africa)Standardausflüge und individuell abgestimmte Touren. Auch Reisen mit Spezialinteressen. Transkei - Insider. Interview mit ihrhttps://ukubonaafricatours.co.za/
jasmin@ukubonaafricatours.co.za
Jo Weber
(Jo Weber Tours)
Standardausflüge und individuell abgestimmte Touren. Jo beantwortet viele Fragen in Reiseforen. Lesenswerter Reiseblog. 3 Interviews mit ihmhttps://joweberamkap.wordpress.com/
jo@jowebertours.com
Jörg Caluori
(Kamas)
Standardausflüge und individuell abgestimmte Touren. Auch Townshiptourshttp://www.camas.ch/
info@camas.ch
Karin Mücke
(Oceanview Tour)
Standardausflüge und individuell abgestimmte Tourenhttp://oceanviewtours.com/
muecke@mweb.co.za
Moritz
(Kapstadt Insider)
Standardausflüge und individuell abgestimmte Touren.https://www.kapstadt-insider.com/home
info@kapstadt-insider.com
Olaf Strelow
(Asdiaecoventures)
Standardausflüge und individuell abgestimmte Touren durch südliches Afrikahttp://www.asdiaecoventures.com/
olaf@asdiaecoventures.com
Sabine Feske
(Entdecke Kapstadt mit mir!)
Standardausflüge und individuell abgestimmte Touren. Interview mit ihrhttps://www.entdeckekapstadt.com/
sabine@entdeckekapstadt.com
Siggi Öhler
(Safari Tour)
Touren durch das südliche Afrikahttp://www.safaritour.co.za
siggi@safaritour.co.za
Stefanie Dohrmann (Inmotion)Standardausflüge, individuell abgestimmte Touren und Yoga - Ausflügehttps://inmotion-sd.com/
stefanie@inmotion-sd.com
Thomas von Walter
(Usiwatours)
Standardausflüge, individuell abgestimmte Touren durch Südafrika & Namibiahttps://usiwatours.co.za/
usiwa@outlook.com
Ulrike Groth
(Classic Travel Company)
Standardausflüge und individuell abgestimmte Tourenhttps://classictravelcompany.com/
Kontakt via Formular

b) Tourguides / Reiseleiter aus den Winelands / Garden Route und dem restlichen Südafrika

NameLeistungsbeschreibungKontaktdaten
Annemieke Nieboer (Reizen Zuid Afrika)Aus Johannesburg. Individuell abgestimmte Touren durch Südafrika.https://reizenzuidafrica.eu/de/
reizen@reizenzuidafrica.eu
Annika Schimmel
(Iyo Afrika)
Aus Johannisburg. Individuell abgestimmte Touren durch Südafrika.schimmel.annika@gmail.com
Dawid P. RossouwAus Norden Südafrika. Individuell abgestimmte Touren durch Südafrika.dawidrossouw@gmail.com
Daniela Mates
(MaTakaTaka)
Aus Nordosten Südafrikas (Nähe Krügerpark). Safaritourenhttps://www.matakataka.com/
info@matakataka.com
Manfred & Maria Engelmann (Kapstadt Exclusive Tours)Aus Winelands. Standardausflüge und individuell abgestimmte Touren, auch nach Namibiahttps://www.kapstadt-exclusivetours.co.za/
info@kapstadt-exclusivetours.co.za
Mario Paul
(WildPhoto Africa Safaris)
Aus Nordosten Südafrikas (Nähe Krügerpark). Safaritourenhttps://www.wildphotoafrica.com/
info@wildphotoafrica.com
Willi Franke
(Golden Hill)
Aus Winelands.Standardausflüge und individuell abgestimmte Touren. Reisen durch Südafrika.
https://goldenhill.co.za/
info@garden-route.de
Klaus Schindler
(Schindler´s Africa)
Aus Hermanus. Individuell abgestimmte Touren.schindler@kapstadt.de
Wynand Schreiner
(ZaNam Tours)
Aus Winelands.Standardausflüge und individuell abgestimmte Touren. Reisen durch das südliche Afrika. Interview mit ihmhttps://www.zanamtours.de/
info@zanamtours.de

Folgende gesetzliche Vorgaben gibt es in Südafrika, um als Tourguide arbeiten zu dürfen:

Wenn Gäste gegen Bezahlung befördert werden, benötigt der Fahrer bzw. Fahrer/ Tourguide eine public driver license (PDP), unabhängig vom Fahrzeugtyp. Außerdem muss das Fahrzeug eine Operating Licence (OL) haben. (Versicherungsschutz!) Der Tourguide muss registriert sein und eine gültige Tourguide Card vorweisen können.

Die Registrierung zum Tourguide erfolgt beim Tourism Office. Voraussetzung ist ein bestandener Kurs bei einem anerkannten Instituts, beispielsweise dem Tour Guide Institute in Kapstadt. Zuerst belegt man einen Kurs über das Guiden im Allgemeinen und für die Heimatregion. Später kann man dann weitere Regionen hinzufügen (z.B. das komplette Westkap bis Port Elizabeth). Für jede Region schreibt man einen Test, den man bestehen muß.

Vor Buchung sollte man also sicherstellen, daß der Tourguide alle erforderlichen Dokumente besitzt und sie sich zeigen lassen.

Tip: Sucht mal in Facebook insbesondere in den Reiseforen über Südafrika nach den Namen der oben genannten Tourguides. Viele tummeln sich dort und beantworten einzelne Fragen der Forenteilnehmer.

c) Reiseplanung der Selbstfahrer-Rundreise

Ihr plant eine Individualrundreise durch Südafrika, werdet aber von den verfügbaren Informationen erschlagen? Ihr seid nicht sicher, wie lang Ihr die Reiseetappen planen sollt, wo Ihr wieviel Tage übernachten könnt und was die richtigen Lodges für Euch sind? Dann könnt Ihr den Service nachfolgender lokaler Reiseplaner in Anspruch nehmen.

Südafrika Reiseangebot

In vielen Fällen sind diese geplanten Touren nicht bzw. kaum teurer als bei eigener Planung und Buchung, da die Reiseplaner ihr Geld durch die Kommission der Unterkünfte verdienen.

NameHomepageE-Mail
Wilds of Africahttps://wildsofafrika.com/de/sudafrika-reisen-individuell/ info@wildsofafrika.com
Rhino Africahttps://www.rhinoafrica.com/deanfrage@rhinoafrica.com
Mein Kapstadt Urlaubhttps://www.meinkapstadturlaub.com/
meinkapstadturlaub@gmail.com
Inspiration Afrikahttps://inspiration-africa.com/de/team/anke-rochau/office@inspiration-africa.com
Paarl Safaris & Tours CChttps://www.paarl-safari.de/info@paarl-safari.de
Afrika24 Reisenhttps://afrika24-reisen.de/info@afrika24-reisen.de

Und noch eine zuverlässige und relative günstige Autovermietung aus Kapstadt

NameAnsprechpartnerHomepage
African Getaway
(4x4 Fahrzeuge)
Stefan Sanderhttps://www.africangetaway.de/
Around About Cars Monika Moserhttps://www.aroundaboutcars.com/de/

Hier präsentieren wir Euch alle deutschsprachigen Unterkünfte, die man nur direkt buchen kann

NameStadtteilHomepage
adam's placesin Tamboerskloof, Gardens und Blouberghttp://www.adams-place.de/index.html
Nine Flowers Guest HouseWoodstockhttps://nine-flowers-guest-house.capetown-hotels-za.com/de/
Six on Scott GuesthouseGardenshttps://sixonscott.com/de/home-de/
the little lemon treeGreen Pointhttp://www.littlelemon.privat.t-online.de/
Eden of Africa GuesthouseMelkbosstrandhttp://www.edenofafrica.com/
Blue Sky bed & breakfastOranjezichthttps://www.bluesky-bb.co.za/zimmer-kapstadt/
Blue Sky bed & breakfastOranjezichthttps://www.bluesky-bb.co.za/zimmer-kapstadt/
Cactusberry LodgeOranjezichthttp://www.cactusberrylodge.com/
Tom's Guest HouseOranjezichthttps://www.tom-kapstadt.de/
Villa LutziOranjezichthttps://villa-lutzi.capetown-hotels-za.com/de/
Villa HeuvelSimons Townhttps://www.villaheuvel-capetown.com/home.htm
Makai LodgeTable Viewhttps://www.makailodge.net/de/startseite/
Seven SleepersTokaihttps://sevensleepersholidayapartment.jimdofree.com/

In Kapstadt gibt es aber viel mehr Lodges, in denen man deutsch spricht. Im verlinkten Artikel findet Ihr über 30 deutschsprachige Unterkünfte für den Großraum Kapstadt

Die meisten Südafrikabesucher wollen auch an einer Safari teilnehmen. Auch hier ist die Auswahl an Safariparks riesengroß. Wir haben einen Artikel erstellt, in dem wir alle Safariparks im Großraum Kapstadt, der Karoo, der Garden Route und dem Ostkap vorstellen. Die Safariparkliste enhält 17 Reservate.

Similar Posts:

Schreibe einen Kommentar