Indalu Game Reserve – Safari auf der Garden Route (4 der Big 5)

Mit einer Fläche von nur 800 Hektar ist Indalu ein relativ kleines Wildreservat in Südafrika. Es bietet Safaris und Elefanten-Begegnungen auf der Garden Route in der Nähe von Albertina an. Das Reservat ist ca. 3,5 Stunden Fahrt von Kapstadt entfernt und befindet sich 30km vor Mossel Bay.

In Indalu kann man 4 der Big 5 (Löwen, Elefanten, Büffel, Nashörner) sowie Zebras, Giraffen und verschiedene Antilopen- oder Vogelarten entdecken – ab und zu läuft einem beispielsweise auch ein Vogel Strauß über den Weg.

Indalu Game Reserve

Das Besondere im Indalu Game Reserve sind die Elefanten-Begegnungen. Man kann mit den Dickhäutern laufen und sie füttern. Tages-Besuche im Indalu Wildreservat sind möglich.

Das Indalu Wildreservat bietet eine entspannte Safari- Atmosphäre. Hier lebt man im Einklang mit der Natur. Zwei Luxus-Chalets zur Selbstverpflegung mit persönlichem Service, eigenem Bad, Grillplatz und Blick auf den Garten und Fluss stehen zur Verfügung (mehr Chalets sind in Planung). Auf den Sonnenliegen im Garten kann man nach einer spannenden Safari die Seele baumeln lassen.

Am Abend kann man am Lagerfeuer den Klängen der wilden Tiere lauschen und den afrikanischen Sternenhimmel bewundern.

Das Indalu Game Reserve ist von den Langeberg Mountains und wunderschöner Fynbos-Landschaft umgeben. Die Strände der Garden Route in Südafrika sind schnell zu erreichen. Im naheliegenden Mossel Bay kann man auch diversen Nervenkitzel erleben, beispielsweise beim Fallschirmspringen, Haitauchen, Sandborden oder während eines Helikopter-Fluges.

Safari-Optionen im Indalu Game Reserve (Tagesausflüge und Übernachtung) 

  • Pirschfahrten im offenen Safari-Fahrzeug (ca. 1,5h) – zum Sonnenaufgang und Sonnenuntergang
  • Elefanten-Begegnung – Füttern und Interaktion (ca. 45min) oder Laufen mit Elefanten und Füttern (ca. 1km – 1,5 Stunden)
  • Tages-Besuche – (07:00 Uhr Safari zum Sonnenaufgang, Laufen mit Elefanten und Interaktion/Füttern (z.B. 09:30 Uhr, 11:00 Uhr, 14:00 oder 15:30 Uhr, Safari zum Sonnenuntergang um 17:00 Uhr)

Safari-Unterkünfte im Indalu Game Reserve (Selbstverpflegung möglich)

  • Luxus-Chalets (Frühstück und Abendessen oder Selbstverpflegung) – großes Doppelbett und 2 Einzelbetten,eigenes Bad mit Dusche, Zugang zur Gemeinschaftsküche, Grillmöglichkeit, Blick auf den Garten und Fluss

Unterkunft im Indalu Game Reserve

Südafrika Reiseangebot

Momentan bietet das Indalu Game Reserve Übernachtungen mit Frühstück und Abendessen an. Die Gäste können sich auch komplett selbst versorgen.

Indalu’s Plan für die Zukunft: Es sollen weitere 7 Chalets sowie ein Restaurant für Übernachtungs-Gäste gebaut werden. Außerdem soll ein Day Centre für bis zu 350 Tages-Besucher entstehen (inklusive Restaurant und Spa).

Weitere Aktivitäten und Anlagen im Indalu Game Reserve

  • Lapa / Boma (Feuerstelle im Freien)
  • Gemeinschaftsküche
  • Grillmöglichkeit
  • Großer Garten mit Sonnenliegen
  • Events

Anreise zum Indalu Game Reserve (Garden Route)

Das Indalu Game Reserve ist ganz leicht über die N2 zu erreichen. Das Reservat befindet sich ca. 20km nach Albertina und 30km vor Mossel Bay.  

Nach einer Safari in Indalu kann man weitere Garden Route Attraktionen in Südafrika erkunden.

Ein Artikel von Dagmar

Similar Posts:

Diesen Beitrag weitersagen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.