Entdecke Kapstadt mit Sabine

Hallo Sabine. Kannst Du einige Worte über Dich sagen.

Mich hat es vor 10 Jahren von Hamburg nach Kapstadt verschlagen. Heute zeige ich als registrierte Reiseleiterin hauptsächlich deutschen Kunden die besten Ecken in Kapstadt und Umgebung.

Sabine

Welche Touren bietest Du an?

Ich biete private Tagestouren für deutsche Kunden an.

Ein Tagestouren-Klassiker ist natürlich eine Fahrt zum sagenumwobenen Kap der Guten Hoffnung.

Ich habe auch eine ganztägige City-Tour, eine Weintour mit zwei Weinverkostungen und eine Wein-Fahrradtour im Programm.

Neu in mein Repertoire aufgenommen habe ich seit dem letzten Jahr einen Ausflug entlang der Westküste. Auf dieser besuchen wir touristisch noch weitgehend unberührte Orte, einen Nationalpark mit einer bestechend türkisblauen Lagune und ein Buschmann-Informationszentrum. Und Roosterkoek (auf dem Grillgebackene Brotfladen) testen wir auf der Tour natürlich auch.

West Coast (Abspires40 CC BY 2.0)

Auf welcher Tour bist Du am liebsten der Guide? Und warum?

Meine Lieblingstour ist meine Weinland-Fahrradtour in Franschhoek. Es gibt nichts Schöneres als abseits der Touristenpfade durch die Weinberge zu radeln, landschaftlich traumhafte Berg- und Stauseepanoramen einzusaugen und zur Mittagszeit in einem Familienweingut mit tollem Wein und hervorragender Küche einzukehren. Das ist nicht nur für meine Gäste, sondern auch für mich stets ein gelungener Tag. Die Tour ist auch als E-Bike-Variante buchbar.

Dein Restaurant-Geheimtipp

Ein nicht mehr ganz so geheimer Geheimtipp ist Wolfgat in Paternoster an der Westküste. Es ist eines der besten Restaurants der Welt, und es bietet in der Tat ein nicht alltägliches Fine dining-Erlebnis. Alle Zutaten kommen aus der unmittelbaren Umgebung, wie zum Beispiel Bokkoms (gesalzene & getrocknete Fische), Seetang oder Dünenspinat.

Südafrika Reiseangebot

Ein empfehlenswertes Weingut

Es gibt so viele! Mir persönlich gefällt es jedoch immer sehr, wenn ein Weingut mit informativen Weinverkostungen und traumhaften Ausblicken auffahren kann. Ich genieße es, wenn das Gut ferner noch ein paar Spazierwege durch die Weinberge für Besucherbereit hält. Bei Tokara zum Beispiel kann man Wein probieren, sehr gut essen und einen Verdauungsspaziergang durch die gutseigenen Olivenhaine unternehmen. Vergelegen ist eingebettet in einen parkähnlichen Garten, in dem man Stunden verbringen kann.

Was ist Dein Lieblingsort in Kapstadt?

Es gibt einen Strandabschnitt zwischen Milnerton und Tableview, an dem mein Partner und ich sehr gerne zur Sundowner-Zeit spazieren gehen. Dort kann man sich frischen Wind um die Nase wehen lassen und komplett abschalten.

Du bekommst eine Anfrage von einem Gast, der schon fünfmal in Kapstadt war und alle „typischen“ Sehenswürdigkeiten gesehen hat. Was wäre Dein Vorschlag für ihn, wenn er etwas Neues erleben will?

Es kommt auf den Typ Gast an! Ist er abenteuerlustig und eher Outdoor-Mensch, schlage ich ihm Ziplining in Grabouw (großer Spaß und Adrenalinkick!) oder einen Gyrokopter-Flug vor.

Meine Westküsten-Tour oder meine Wein-Fahrradtour führen uns ebenfalls an nicht-gängige Orte, die für ihn reizvoll sein könnten. Ferner kenne ich noch ein paar Wanderwege um den Tafelberg herum, die er bestimmt noch nicht alle abgewandert ist. Sollte er tatsächlich schon alles gesehen haben, fahre ich mit ihm einige Tage in die Karoo. Aber er soll mich mal kontaktieren, wir finden garantiert etwas Neues, Faszinierendes, das er noch nicht kennt!

Kontaktdaten

Sabine Feske

Entdecke Kapstadt mit mir!

E-Mail: sabine@entdeckekapstadt.com

Tel: +27 71 4436980

www.entdeckekapstadt.com

www.facebook.com/EntdeckeKapstadt

Similar Posts:

Diesen Beitrag weitersagen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.