Kapstadt im April & Mai

Der südafrikanische Herbst ist im April und Mai im Lande angekommen. Tagsüber ist es noch schön warm, des Nachts kann es jedoch schon merklich abkühlen. Für uns Europäer sind die Temperaturen und das Klima noch immer sehr angenehm, insbesondere wenn man seinen Schwerpunkt auf Aktivurlaub legt und nur mal ganz kurz zur Mittagszeit zum Sonnenbaden an den Strand gehen will.

Aprilwetter

Es ist bereits Nebensaison, Touristen werden überall günstige Angebote für Unterkünfte und Mietwagen vorfinden. An den Sehenswürdigkeiten gibt es keine Trubel und Menschenmassen mehr.

Wetter & Temperaturen im April & Mai in Kapstadt

Tagsüber steigen die Temperaturen noch auf bis zu 25 Grad, des Nachts wird es jedoch schon kühl. Ohne dünne Jacke kann man dann nicht mehr im Freien sitzen. Regen fällt nur an wenigen Tagen.

Was sollte man im April & Mai tun?

Jetzt ist die beste Zeit für Aktivitäten im Freien. Die Temperaturen sind tagsüber sehr angenehm, um zu wandern und sich Sehenswürdigkeiten anzusehen.

Fitte Urlauber sollten sich überlegen, ob sie nicht anstelle der Seilbahn den Aufstieg zu Fuß auf den Tafelberg in Angriff nehmen. In 2 bis maximal 3 Stunden ist man auf dem Plateau angekommen. Alternativ kann man auch auf den kleineren Lions Head klettern.

Südafrika Reiseangebot

Ein Spaziergang durch die komplette Innenstadt mit Companies Garden, Bo-Kaap und Long Street ist jetzt das reinste Vergnügen.

Wenn um die Mittagszeit die Sonne die Temperaturen auf über 25 Grad ansteigen lässt, bietet sich ein kurzer Strandaufenthalt in Clifton oder Camps Bay an.

Weitere empfehlenswerte Sehenswürdigkeiten sind die Waterfront (hier ist Einkaufen angesagt), eins der zahlreichen Weingüter und natürlich das Kap der guten Hoffnung.

Ferienzeit in Südafrika

Jetzt ist Nebensaison. An Ostern wird es nochmal voll in den beliebten Touristengegenden, ansonsten wird man vielerorts relativ leere Orte vorfinden.

Festivals im April & Mai in Kapstadt

Einzelne Festivals finden noch statt, wobei das Gros der Veranstaltungen bereits in den vorangegangenen Monaten passierte. Einfach im Hotel oder an der Touristeninfo nachfragen, was es aktuell an Events gibt.

Fazit: April & Mai sind zwar noch zum Reisen geeignet, doch die einmalige Kombination in Südafrika aus Sonne, Safari und Sehenswürdigkeiten ist nicht mehr gegeben.

Folgendes Reisebuch möchten wir Ihnen empfehlen:

Kapstadt und Garden Route – Reiseführer von Iwanowski: Individualreiseführer mit Extra-Reisekarte und Karten-Download (Reisehandbuch)

Similar Posts:

Nutzer, die hier her fanden, suchten auch:

stadtteil woodstock kapstadt | kapstadt impfungen | busfahrplan adderley street zum botanischer garten | Südafrika zeit | Pretoria johannesburg | playas en ciudad del cabo | la mejor playa de ciudad del cabo | kapstadt handy internet | johannesburg pretoria | wie sicher ist sea point | 

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.