Die 8 besten Filme mit Südafrika-Bezug

Die 8 besten Filme mit Suedafrika-Bezug

Die 8 besten Filme mit Suedafrika-Bezug

Südafrika versucht seit langem, eine eigene südafrikanische Filmindustrie aufzubauen. In den letzten Jahren wurden schon einige international bekannte Filme produziert. Der weiten Öffentlichkeit ist aber kaum bekannt, dass darunter auch einige Blockbuster sind, die zwar (teilweise) in Südafrika gedreht wurden, aber in den meisten Fällen als Produktion aus den USA aufgeführt werden. In dieser Auflistung haben wir neben den in Südafrika gedrehten Filmen auch solche aufgeführt, die von Südafrika handeln.

1) District 9 (von 2009)

Einnahmen weltweit: über 200 Mio. USD; 4 Oscar – Nominierungen

Praktisch die ganzen Aufnahmen entstanden in Südafrika, das Budget belief sich auf etwa 30 Mio. USD. Gedreht wurde ausschließlich mit einheimischen Schauspielern wie Sharlto Copley, Jason Cope und Nathalie Boltt. Die Handlung des Films lehnt sich an tatsächlichen Ereignissen aus dem gleichnamigen Kapstädter Stadtteil District 9 an, der während der Apartheidzeit dem Boden gleichgemacht wurde.

Beschreibung Wikipedia: District 9

2) Blood Diamond (von 2006)

Einnahmen weltweit: über 170 Mio. USD; 5 Oscar – Nominierungen

Die Geschichte über den illegalen Schmuggel von Diamanten in den Bürgerkriegsländern Sierra Leone und Kongo. Unumstrittener Star des Films ist Leonardo de Caprio, viele der Szenen wurden in Südafrika und Mosambik gedreht.

Beschreibung Wikipedia: Blood Diamond

3) Invictus (von 2009)

Einnahmen weltweit: über 120 Mio. USD; 2 Oscar – Nominierungen

Nach dem Ende der Apartheid in den 1990er Jahren ist Südafrika ein zerrissenes Land. Auf der einen Seite stehen die Weißen, die einer ungewissen Zukunft entgegensehen. Auf der anderen Seite die schwarze Bevölkerung, die von der weißen Bevölkerung Jahrzehnte lang unterdrückt wurde. Der neu gewählte Präsident Nelson Mandela wählt Rugby, der Lieblingssport der Weißen, als Instrument der Versöhnung der Rassen. Gedreht wurde Invictus in den USA.

Beschreibung Wikipedia: Invictus

4) Tsotsi (von 2005)

Einnahmen weltweit: über 10 Mio. USD; 1 Oscar – Gewinn

Tsotsi werden in Südafrika zwielichtige Typen genannt. Der Hauptcharakter hier ist ein Kleingangster aus einem Township, der nach einem Autodiebstahl ein Baby im Wagen vorfindet. Gedreht wurde vorrangig mit Laienschauspielern in Südafrika.

Südafrika Reiseangebot

Beschreibung Wikipedia: Totsi

5) Chronicle (von 2012)

Einnahmen weltweit: über 120 Mio. USD; 1 Oscar – Nominierung

Ein Science Fiction über 3 Jugendliche, die ein mysteriöses Objekt finden, dass ihnen besondere Kräfte gibt. Aufgrund des geringen Budgets von nur 12 Mio. USD wurde vorrangig in Kapstadt gedreht, finanziell wurde der Film jedoch ein riesiger Erfolg.

Beschreibung Wikipedia: Chronicle

6) Safe House (von 2012)

Einnahmen weltweit: über 200 Mio. USD; 5 Oscar – Nominierungen

Ein Spion wird von einem CIA – Agent (Denzel Washington) in einem sicheren Haus untergebracht. Doch plötzlich sind sie Zielscheibe von Angriffen. Gedreht wurde der Film in Kapstadt.

Beschreibung Wikipedia: Safe House

7) Lord of War (von 2005)

Einnahmen weltweit: über 70 Mio. USD; 1 Oscar – Nominierung

Die Geschichte eines Waffenhändlers (gespielt von Nicolas Cage). Gedreht wurde in New York, Tschechien, der Ukraine und für 10 Wochen in Kapstadt.

Beschreibung Wikipedia: Lord of War

8) 10.000 BC (von 2008)

Einnahmen weltweit: über 270 Mio. USD

Ein prähistorischer Abenteuerfilm von Roland Emmerich. Gedreht wurde in Neuseeland, Namibia und Südafrika.

Beschreibung Wikipedia: 10.000 BC

Similar Posts:

Nutzer, die hier her fanden, suchten auch:

abenteuer kapstadt Südafrika Film | film südafrika | suche film der anfang 19 jhd in südafrika spielt liebe diamanten | südafrika filme | 

Diesen Beitrag weitersagen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.