Urlaub in den Cederbergen

Ein Interview mit Katrin

Einer meiner ersten Wochenendtrips war in die Cederberge. Eine phantastische Landschaft. Beschreibst Du sie mal.

Die Bergkette der Cederberge liegt etwa 220 km nördlich von Kapstadt. Sie erstreckt sich etwa auf 50 x 20 km, flächenmässig sind es ca. 71.000 Hektar. Das Gebiet ist als Wilderness Area in Südafrika eingestuft. Bekannt ist der Gebirgszug für seine atemberaubende Landschaft, die Felsformationen, die Zedern und die Abgeschiedenheit vom Trubel der Großstadt Kapstadt.

Cedernberge
Cedernberge

Geologisch bestehen die Cederberge aus Sedimentgestein, meist Sandstein, der vor vielen Millionen Jahren durch Flüsse abgelagert wurde. Der höchste Berge in den Cederbergen ist der Sneeuberg mit einer Höhe von 2027 m. Der Name kommt von den hier einheimischen Zedern, wobei fast alle Bäume im Laufe der Zeit abgeholzt wurden.

Wandern ist eine der beliebtesten Aktivitäten in der grandiosen Berglandschaft. Es gibt jede Menge an Wanderwegen.

Im Sommer können die Temperaturen aber auf unerträglich hohe Werte steigen. Ein Wandern ist dann nur in den frühen Morgenstunden ratsam.

Welches sind die besten Hiking Trails in den Cederbergen? Kannst Du einige näher beschreiben.

Die Highlights in der Wilderness Area sind drei Trails (Wanderwege)

  • 1. Der Wasserfall Trail.

Er startet bei dem Office von Cape Nature, Algeria und ist knapp 7 Kilometer lang, etwa 550 Höhenmetern. Der Weg geht hoch zum Wasserfall und dauert hin und zurück ca. 3 Stunden. Einen detaillierten Reisebericht einer Wanderung auf dem Wasserfall Trail findet Ihr hier:

  • 2. Das Malteser Kreuz.

Der Trail beginnt 7 km entfernt von der Weinfarm Dwarsrivier, er dauert ca. 4 Stunden und geht bis zur 20 m hohen Malteser Kreuz.

Wanderung in den Cederbergen

Ein Artikel über eine Wanderung zum Malteserkreuz ist hier verlinkt:

  • 3. Der Wolfberg Arch.

Auch dieser Trail startet auf der Farm Dwarsrivier, er dauert 8 Stunden. Hier ein Link zu einem Artikel.

Auf unserer Farm haben wir mehrere Wanderwege von 2 km bis 13 km lang. Einer von denen, der „behind Rooiberg Trail“ ist mein Lieblings-Trail:
7.24 km lang, vorbei an Buschmannzeichnungen, und relativ einfach, man
kann ihn auch joggen.

San – Felsenmalerei in den Cederbergen

Die meisten Besucher kommen hierher zum Entspannen. Etwas Wandern. Am Abend unter dem Sternenhimmel braiien. Hab ich was vergessen?

Nach einem sportlichen Tag gibt es nichts Besseres, als zuerst eine Abkühlung im Fluß zu nehmen und dann draussen unter dem unglaublich schönen Sternenhimmel zu grillen und dabei ein gutes
Glas Wein zu trinken.

Zur Farm Dwarsrivier (wobei die Farm ganz im Süden der Cederberge liegt) gehört zufälligerweise das Weingut Cederberg Private Cellar, das höchstgelegene Weingut in Südafrika. Weinverkostungen sind täglich (außer sonntags) von 9 – 12 Uhr und 13.30 – 17 Uhr möglich. Und auf der Farm gibt es auch eine eigene Brauerei.

Sternenhimmel über Cederbergen

Neben dem Klettern bzw. Wandern in den Bergen gibt es auch noch Malereien der San zu betrachten.

Im südafrikanischen Winter (August und September) kommt es in der Region zum Naturspektakel der blühenden Wüste. Wildblumen spriesen nach den Regenfällen aus dem Wüstenboden. Von der Stand Clanwilliam aus werden Touren angeboten.

Clanwilliam als nächstgrößerer Ort von Euch gilt als Zentrum des Rooibos
Teeanbaues. Kann man dort auch Teefarmen besichtigen und alles kennenlernen?

In Clanwilliam (24 km nördlich von unserer Farm) gibt es die Rooibos
Pty (Ltd)
, die älteste Rooibosfabrik. Die haben einen Werksverkauf mit
Restaurant im Herzen von Clanwilliam, House of Rooibos, Tel: 0274822155.

Südafrika Reiseangebot

Wer eine Rooibosfarm besuchen will, kann beispielsweise von Clanwilliam aus eine Tour nach Skimmelberg buchen.

Oder man erkundet die Rooibos Route.

Welchen Anfahrts- und Rückweg empfiehlst Du, wenn man aus Kapstadt kommt?

Aus Kapstadt kommend empfehle ich die N7 nach Norden. Ca. 28 km nach
Citrusdal kommt ein Abzweiger (Cederberg, Algeria) nach rechts. Ab dort
sind es 25 km Staubstrasse bis zu uns, der Jamaka Organic Farm.

Parallel zur Autobahn verläuft noch eine alte Straße, die Clanwilliam mit Citrusdal verbindet. Auf dieser „Bains Old Road“ kann man bereits die Berge aus nächster Nähe erleben. Die Fahrt dauert etwa 1 Stunde länger.

Kannst Du Dich und Deine Farm vorstellen?

Mein Name ist Katrin Nieuwoudt, ich bin 1991 als Geologin nach Namibia
gezogen, dort habe ich meinen Mann Jannie kennen gelernt, der 1994 die
Farm von seinem Vater übernommen hat. Ich bin 1995 dazu gekommen. 1994 haben wir auf Bio umgestellt, und 1999 haben wir unsere Zertifizierung erhalten.

Wir haben 15 Gästehäuser und 130 Campingplätze. Bilder von den
Häusern und Plätzen kann man sich auf unserer Webseite ansehen.

Jamaka Resort

Unsere Farm ist die einzige Bio Farm in den Cederbergen. Wir bauen
Mangos und Citrusfrüchte an, in den Bergen wächst der wilde
Rooibostee. Die Erntezeit von den Mangos ist von Maerz bis Juli. Für
Gäste, die zu anderen Zeiten kommen, haben wir immer getrocknete Mangos zum Verkauf. Frische Orangen gibt es bei uns von Mai bis November zu kaufen. Gefrorenen Bio-Orangensaft haben wir immer. Durch unsere Farm, die umringt ist von der Cederberg Wilderness Area, fliesst der Rondegat Fluss. Wir haben drei Schwimmstellen, sodass man sich in den heissen Monaten herrlich abkühlen kann

Jamaka Farm Gästehaus

Kontaktdaten:

Jamaka Organic Farm & Resort

Katrin Nieuwoudt

Email: stay@jamaka.co.za

Homepage: jamaka.co.za

TEL ☎ ┊ +27-(0)27-482-2805

Handy: Jannie: 0824664331 und Katrin 0824106417

Unsere Empfehlung – Onlinebuchung der Ausflüge & Aktivitäten

Warum Ihr über vorherigen Link Eure Ausflüge buchen solltet:
-Preise sind identisch mit Buchung vor Ort
-Stornierung bis 24 Stunden vor Antritt mit vollständiger Rückerstattung möglich
-In der Hauptsaison können die Wunschtermine schnell ausgebucht sein

Similar Posts:

Diesen Beitrag weitersagen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.