Das größte Einkaufszentrum von Afrika: Canal Walk

Wer nach dem Besuch der Kapstädter Sehenswürdigkeiten Lust auf Shopping verspürt, der ist hier vollkommen richtig: Canal Walk ist das größte Einkaufszentrum im südlichen Afrika. Es befindet sich in Century City ca. 15 Autominuten vom Zentrum entfernt an der Autobahn N1 nordöstlich des Stadtzentrums. Zwei riesige Bürotürme sind schon von weiten zu erkennen. Das ganze Areal wurde erst in den letzten 10 Jahren errichtet. Die Architekten durften sich hier richtig austoben und erschufen eine Phantasie – Einkaufslandschaft, die seinesgleichen sucht.

Canal Walk

Canal Walk

Ein Komplex aus Geschäften, Kinos, Diskotheken und einem Freizeitpark

Es handelt sich dabei um einen riesigen Komplex, der neben Geschäften auch Kinos, Diskotheken und einen Freizeitpark „Ratanga“ umfasst. Hier gibt es Wasserrutschen, zahlreiche Shows und eine Eisenbahn. Hauptattraktion ist die Cobra, eine Hochgeschwindigkeits-Achterbahn, die aus 36 Meter Höhe startet. Das Einkaufszentrum wird von künstlichen Kanälen durchzogen, die man mit Booten befahren kann. An warmen Wochenendtagen ist der Besuch dieser Wasserlandschaft ein beliebtes Freizeitvergnügen der Kapstädter.

Einkaufszentrum

Canal Walk

Über 400 Geschäfte in Canal Walk

Der Einkaufskomplex selber ist riesig. In über 400 Geschäften wird alles verkauft, was das Herz begehrt, seien es bekannte Modemarken oder Schmuck. Das Ambiente ist italienisch, an den Decken sind Malereien von Michelangelo oder anderen bekannten Künstlern. Etwas kitschig, aber eine willkommene Abwechslung zu den meisten deutschen Einkaufstempeln. Die Preise sind im Vergleich zur Waterfront etwas geringer, da hier nicht so viele Touristen sind.

Canal Walk

Canal Walk

Kunden sind vorrangig die südafrikanische Mittelschicht. Einen halben Tag sollte man für einen Besuch einplanen. Zentral gelegen ist ein riesiger Foodcourt, wo eine Vielzahl von typischen südafrikanischen Schnellrestaurants und Cafes zu finden ist. Das Gewusel dort ist unbeschreiblich.

Am einfachsten erreicht man Canal Walk mit dem Auto. Es gibt jedoch eine eigene Buslinie, die von Sea Point und dem Zentrum Kapstadts abfährt.

Canal Walk

Im Inneren von Canal Walk

Homepage Canal Walk

Hier möchten wir noch ein Interview präsentieren, daß wir mit Elisabeth Staples geführt haben. Sie ist Schmuckdesigner und verkauft in Südafrika ihre Kreationen.

Eine Schmuckdesignerin stellt sich vor

 Hallo, ich bin Elisabeth Staples, bin in Österreich geboren und lebe seit 37 Jahren in Südafrika. Hatte mich dem Schmuckgeschäft gleich zu Anfang gewidmet und mit Design und auch Diamant Graduierung durch das GIA (Gemological Institute of Amerika) meine Fachausbildung erweitert. Ich halte auch Diplomen in Edelsteine und Perlenkunde.

Neben der täglichen Verwaltung meines Schmuckgeschäftes besitze und verwalte ich auch ein Bed and Breakfast (Pension). Damit begegne ich auch vielen interessanten Leuten aus allen Lebensbereichen und manchmal bietet sich auch die Gelegenheit, dadurch weitere wertvolle Kontakte zu knüpfen.

Schmuck

Du lebst seit über 30 Jahren in Südafrika, da hast Du ja alle Höhen und Tiefen des Landes miterlebt. Was hat sich Dir da ins Gedächtnis eingebrannt?

Südafrika ist ein wunderschönes Land mit einer abwechslungsreichen Landschaft. Ich denke, die Schönheit und die Ruhe, als ich zum ersten Mal im Land ankam, ist das, was mir am meisten begegnete. Aber wie Sie schon erwähnt haben, hat sich viel in den letzten 20 Jahren geändert, und die Bevölkerung Südafrikas ist so vielfältig in Kulturen und Religionen wie die Landschaft auch. Das stellt eine Reihe von Herausforderungen dar. Es gab, und gibt immer noch Höhen und Tiefen, aber am wichtigsten ist, dass die Menschen Toleranz lernen und als Nation zusammenarbeiten, wenn sie Erfolg haben wollen.

Johannesburg ist Deine Heimat. Der Ort hat sich ja laut den Medien in den letzten Jahren positiv entwickelt. Kannst Du das bestätigen?

Die ersten paar Jahre nach dem Wechsel der Regierung war die Innenstadt mit Menschen aus ganz Afrika gefüllt welche hofften, hier ihre Träume zu erfüllen. Das Ergebnis war, dass Johannesburg die Heimat von Straßenbanden und Kriminellen wurde und damit auch für die Unternehmen sehr unsicher wurden. Vor ein paar Jahren entschloss sich die Regierung, die Innenstadt und ihre Vorstädte aufzuräumen und sie von ihren kriminellen Elementen zu befreien.

Heute wird die Innenstadt langsam zu einem kleinen New York. Alte Gebäude wurden renoviert, die Straßen wurden gereinigt und die junge Generation zeigt großes Interesse an diesen Eigentumswohnungen. Retro-Restaurants und Bars, die alle aus der Stadt verschwunden waren, öffnen wieder ihre Türen, und Johannesburg kehrt langsam aber sicher wieder zurück zum Geschäftszentrum, das es einmal war.

Als was hast in bisher gearbeitet?

Wie bereits erwähnt hatte ich mich gleich von Anfang an mit Schmuckdesign und Verkauf involviert.

Südafrika Reiseangebot

Südafrika ist bekannt für die Förderung von Diamanten. Werden sie hier auch verarbeitet?

Ja, die großen Diamanten werden in Johannesburg geschliffen. Die kleineren Diamanten werden nach Indien geschickt zum Schleifen, und kehren dann zurück nach Südafrika. Dies geschieht aufgrund der deutlich niedrigeren Arbeitskosten in Indien. Rohdiamanten werden auch nach Antwerpen exportiert, wo sie geschliffen und verarbeitet werden.

Welche anderen Mineralien werden im Land gefunden?

Südafrika ist sehr reich an Mineralien. Es gibt Tigerauge in 3 Farben, Rotes, Blau und Braun, sowie Amethyst, Rosenquarz, Turmalin,Citrin, Chrysokoll, Aventurin Blauer Achat, Unakit, Karneol um nur einige zu nennen.

Mit diesen vielen Mineralien, wie steht es um die einheimische Schmuckindustrie?

Gut, die Edelsteine werden geschliffen und zu Schmuck verarbeitet. Diese Edelsteine werden oft auch als Heilsteine verwendet. Der Export dieser Edelsteine trägt auch erheblich zum Markt bei, und mit den ständig wachsenden Online-Vertriebs-Trends, erfassen Edelstein-Schmuck-Verkäufe eine immer größere Scheibe des Marktes.

Welche Schmuckstücke sind in Südafrika günstiger als in Deutschland?

Alle 18kt. Weiss oder Gelbgold – Schmuckstücke mit Brillianten oder Edelsteinen sind preiswerter in Südafrika.

Wie groß ist der preisliche Unterschied?

Das kommt ganz auf die Position der Juweliergeschäfte an, in einer Großstadt wie Köln, Hamburg, Düsseldorf liegen die Preise bis zu 50% höher. Auch in Südafrika gibt es natürlich teurere Plätze. Sowie die Waterfront in Kapstadt oder Sandton in Johannesburg wo die Preise extrem hoch sind. Jedoch ist es für den Käufer möglich bei der Ausfuhr aus Süd Afrika die Vat (Value added Tax) retour zu bekommen. Und der Geldwechsel Kurs spielt natürlich auch eine große Rolle.

Wenn ich mich für einen Kauf entscheide, bis zu welchen Betrag darf ich zollfrei nach D einführen?

Diese frage kann ich leider nicht beantworten, da muss sich der Reisende in Deutschland informieren.

Worauf hast Du Dich spezialisiert?

Meine Spezialität liegt in der Gestaltung und Erstellung von einzigartigen, zeitlosen Schmuckstücken, die alle die Raffinesse und die Individualität widerspiegeln. Jedes individuell gestaltete und Hand angefertigte Stück nutzt nur die feinsten Natursteine und Edelmetalle. Jedes Stück ist so individuell wie Du! Siehe meine Webseite – www.jewelleryconnection.co.za – design

Wer sind Deine Kunden?

Meine Klienten sind aus allen Lebensbereichen. Einige Privatleute, einige im Ruhestand, andere sind Profis wie Ärzte, Banker, Lehrer, IT-Leute etc. Grundsätzlich jeder, der einen Brautring für eine Verlobung braucht, Männer auf der Suche nach einem Ehering, Jubiläen, Geburtstage und für Neuankömmlinge. Meine Kunden sind alle sehr individuell.

Zeig uns mal einige Beispiele.

Viele Beispiele von meinen Schmuck Entwürfen findest Du auf meiner Webseite www.jewelleryconnection.co.za Und wenn Du einen Termin vereinbaren möchtest, würde ich mich freuen, weitere Designideen aus meinem Sortiment mit Dir zu teilen, welche eine Sammlung von Ideen und Kreationen über viele Jahre sind. Das wird sicherlich Ihre Kreativität erneut stimulieren und zu einer ganz individuellen Schöpfung führen.

Da die meisten Kunden in Kapstadt sind, bist Du oft in der Stadt. Schmuckkauf ist Vertrauenssache. Wie soll ein Kapstadturlauber Vertrauen erlangen, um bei Dir etwas zu kaufen?

Wo immer ich Ausstelle, gebe ich persönliche Demonstrationen des Schmucks und unterhalte mich persönlich mit den potentiellen Kunden. Ich dränge niemanden etwas auf, da ich das selber nicht gerne habe. Ich biete jedem Interessenten so viel Produktwissen wie möglich, und ich beantworte alle Fragen so gründlich wie möglich. Durch diese Gespräche wird Vertrauen aufgebaut und ein neuer Kunde erworben. Durch den persönlichen Kontakt mit den Kunden wurde ich und meine Schmuck ideen, bereits fuer viele Jahre weiter empfohlen.

Hinweis: Bei diesem Interview handelt es sich nicht um Werbung. Es wurde im Rahmen der Vorstellung von in Südafrika lebenden Personen geführt.

Weitergehende Artikel, die sich mit dem Thema Einkauf & Shopping in Südafrika befassen:

Einkaufen in Kapstadt | Der Shopping-Guide für Kapstadt

The Old Biscuit Mill

The Old Biscuit Mill ist der richtige Ort um frische Naturprodukte wie ofenfrisches Brot, Käse und verschiedene Biersorten zu probieren.

P.S. Der Link zu Get your Guide ist ein Affiliate Link. Wir bekommen eine kleine Provision. Also wenn Euch der Blog gefällt, dann zögert nicht und bucht die Touren über diesen Link. Falls Ihr gerade ein anderes Land besuchen wollt, dann bucht bitte auch über diesen Link. Vielen Dank

Auf der Jagd nach dem niedrigen Preis

In den meisten Fällen vermarkten die Veranstalter und Hersteller ihre Produkte oder Dienste über verschiedene Kanäle. Junge Leute werden wahrscheinlich kaum auf Sonderangebote stoßen, die in Medien inseriert werden, welche vorrangig Ältere nutzen. Und dies gilt natürlich auch andersherum. Doch hier kommen jetzt unsere Internethelfer in Erscheinung.

Wahrscheinlich genauso wie die meisten Leser. Zuerst werden die bekannten Seiten kontaktiert, sei es Expedia, Swoodoo oder Opodo. Für meine Unterkunft in den Hotels und dem Flug bekomme ich ein erstes Preisgefühl. Danach überlege ich mir, welche Termine am günstigsten sind. Gibt es an dieser Woche gerade Ferien in Deutschland oder vor Ort am Reiseziel. Wäre es nicht besser, den Termin um einige Tage in diese oder jene Richtung zu verschieben? Diese wenigen Tagen können schnell einige Hundert Euro ausmachen. Anschließend geht es nochmal auf Recherche. Im Internet gibt es einige Reiseblogs, wo die Vielreisenden ihre Tipps preisgeben. Ich bin ja absoluter Fan von Patricks Reiseblog. In einen seiner zahlreichen Artikel ist er auf das Thema „günstige Flüge“ eingegangen.

 

Similar Posts:

Nutzer, die hier her fanden, suchten auch:

afrikas größte mall | 

Diesen Beitrag weitersagen:

One thought on “Das größte Einkaufszentrum von Afrika: Canal Walk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.