Kapstadt im Februar & März

Februar & März ist die perfekte Reisezeit mit dem perfekten Reisewetter. Die Sonne scheint fast immer, es regnet kaum und in Südafrika ist die Ferienzeit vorbei. Die Temperaturen sind für uns Europäer das reinste Vergnügen, vom winterlichen Deutschland mit Minusgraden ins 30 Grad warme Kapstadt.

Strand Kapstadt

Strand Kapstadt

Wetter & Temperaturen im Februar & März in Kapstadt

Jetzt können die Temperaturen an einzelnen Tagen schon mal die 40 Grad Celsius erreichen, im Schnitt sind es jedoch knapp 30 Grad. Die Nächte sind schön warm, draußen sitzen am späten Abend in kurzen Hosen ist kein Problem. 20 Grad Celsius sind die Minimaltemperaturen in der Nacht. Da Kapstadt direkt am Atlantischen Ozean liegt, herrscht meistens eine kühle Brise in der Stadt. Eine drückende Hitze wie im Landesinneren kommt selten vor.

Was sollte man im Februar & März tun?

Die meisten Touristen kommen nach Kapstadt, um die Sehenswürdigkeiten und die Naturschönheiten zu besichtigen. Natürlich können diese Aktivitäten mit einem Badeaufenthalt an einem der zahlreichen Strände kombiniert werden.

Am beliebtesten unter den Besuchern sind die Strände von Camps Bay und Clifton.

Ein Strandaufenthalt in Bloubergstrand ist auch eine schöne Option, hier kann man den weltbekannten Tafelberg aus der Ferne betrachten.

Besichtigt werden sollten das Kap der guten Hoffnung, der Tafelberg und die Waterfront. Geschichtsinteressierte absolvieren auch eine Tour nach Robben Island.

Ein Besuch eines Weingutes einschließlich Weinverkostung sollte auf jedem Reiseplan stehen. Neben einigen Weinfarmen in Kapstadt gibt es eine Riesenauswahl von Weingütern in den Winelands etwas 50 km östlich von Kapstadt. Stellenbosch ist hier das Zentrum.

Südafrika Reiseangebot

Ferienzeit in Südafrika

Im Februar & März gibt es keine Ferien in Südafrika. Die touristischen Regionen werden dann vorrangig von ausländischen Touristen frequentiert.

Festivals im Februar & März in Kapstadt

In Kapstadt und in vielen angrenzenden Gemeinden finden jetzt Festivals, Wochenmärkte und andere Outdoor-Veranstaltungen statt. Die Auswahl ist so riesig, am besten informiert man sich nach der Ankunft in Kapstadt im Hotel oder in der Touristeninformation über kommende Events.

Fazit: Februar & März sind die besten Reisemonate für Kapstadt & Südafrika. Temperaturen, Möglichkeiten an Veranstaltungen und Besichtigungen und nur wenige einheimische Touristen ermöglichen entspannte Ferien.

Folgendes Reisebuch möchten wir Ihnen empfehlen:

Kapstadt und Garden Route – Reiseführer von Iwanowski: Individualreiseführer mit Extra-Reisekarte und Karten-Download (Reisehandbuch)

Similar Posts:

Diesen Beitrag weitersagen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.