Greyhound – Fernbusse in Suedafrika

Mit dem Bus unterwegs
Mit dem Bus unterwegs

Südafrika hat ein exzellentes Fernbusnetz, das Touristen und Backpacker praktisch in jeden größeren Ort des Landes bringt. Greyhound ist eines der bedeutendsten Busunternehmen in Südafrika. Auf Mittelstrecken sind die Busse eine echte Alternative zum Flugzeug. Ab etwa 1000 Kilometer sollte man sich dann jedoch ernsthaft überlegen, ob der Preisvorteil die stundenlange Fahrt rechtfertigt. Die meisten Fernbusse besitzen 5 Sterne, weisen Klimaanlage, bequeme Sitze und Bildschirme mit Videoprogramm auf. Die Fernbusse stoppen etwa aller 3 – 4 Stunden an modernen Raststätten, wo Reisende die Möglichkeit zum Toilettenbesuch und zum Essen haben. Haltepunkte in den einzelnen Orten sind öfters am Stadtrand an Tankstellen. Die letzten Kilometer bis in das jeweilige Stadtzentrum zu bewältigen sind dann immer die Schwierigkeit. Entweder man ruft sich ein Taxi, findet eine lokale Busverbindung oder versucht es als Anhalter. Letzteres ist jedoch immer so eine Sache. In einen früheren Artikel habe ich die Gegebenheiten in den für Touristen interessanten südafrikanischen Städten beschrieben.

Südafrika Reiseangebot

Weiterlesen

Kategorien FAQ Schlagwörter