Elgin Valley: Apple Country und Wine Region

Ich möchte die Gelegenheit nutzen, eine Gegend vorzustellen, die praktisch vor der Haustür liegt und bei den meisten Urlaubern weitestgehend unbekannt ist: Apple Country.

Apple Country im Elgin Valley zählt in Südafrika zu einem der größten Anbaugebiete für Äpfel, aber auch Birnen und Pflaumen. Es beginnt ca. 70 km östlich von Kapstadt und erstreckt sich vom Sir Lowry’s bis zum Helshoogte Pass nördlich und südlich der N2. Hauptort ist Grabouw.

Apple Country im Elgin Valley - Eikenhofdam
Apple Country im Elgin Valley – Eikenhofdam

Die meisten Urlauber fahren auf dem Weg zur Garden Route einfach durch. Dabei gibt es dort viel zu entdecken und für alle, die bei uns in Somerset West, Kapstadt oder der Weinregion wohnen, ist es ein lohnendes Ziel für Tagesausflüge. 

Alle Attraktionen und Aktivitäten aufzuführen, würde den Rahmen dieses Beitrags sprengen, daher möchte ich in Kurzform nur die Highlights erwähnen. Wer weitere Infos möchte, kann sich gerne bei uns melden.

Weingüter auf der Elgin Valley Wine Route

Es gibt im Apple Country mehrere Weingüter, deren Weine nicht nur in Südafrika, sondern auch international einen ausgezeichneten Ruf genießen.

Wegen des Klimas mit der kühlen Meeresbrise bieten sich für den Anbau insbesondere Weißweine wie Sauvignon Blanc an. Aber auf für den Riesling sind die klimatischen Bedingungen hier sehr gut. Das zeigen die Weine von Paul Cluver. 

Weingut Charles Fox. im Elgin Valley
Weingut Charles Fox.

Für Freunde von Champagner – in Südafrika MCC genannt – ist Charles Fox zu empfehlen. Vom Ambiente, der Aussicht und den Weinen ist das Weingut Almenkerk mein Favorit, aber auch Iona, Oak Valley, Lothian Vineyards, um nur einige zu nennen, sind einen Besuch wert.

4×4 Abenteuertour im Elgin Valley

4Venture bietet in den Hottentots Holland Mountains eine abenteuerliche Offroad Tour an. Es geht in die Berge zum alten Gantouw Pass, schönen Aussichtspunkten, einem Wasserfall mit Bademöglichkeit und es gibt ein leckeres Picknick mit Weinen aus der Region. Außerdem hat 4Venture eine Offroad Weintour im Programm. Wer wirklich mal etwas Besonderes erleben möchte, sollte eine der Touren buchen.

Offroad Tour mit 4venture Elgin Valley

Railway Market in Elgin

Der Railway Market in Elgin hat sich in kurzer Zeit zu einer echten Attraktion für Touristen und Einheimische entwickelt. Ein Geschäftsmann hat ein altes Speichergebäude für Obst in einen florierenden Markt umgewandelt. In erster Linie geht es um Essen und Trinken, aber man kann auch lokale Produkte und Kunsthandwerk kaufen.

Railway Market in Elgin
Railway Market in Elgin

Am interessantesten ist es am Wochenende. Dann ist der Markt von 9 bis 16 Uhr geöffnet, alle Stände sind geöffnet und es gibt Livemusik. Von Kapstadt aus fährt eine Bahn direkt zum Markt. Gäste können dort 2 Stunden bleiben und werden dann wieder zurück nach Kapstadt gebracht.

Südafrika Reiseangebot
Dampflok am Elgin Railway Market
Dampflok am Elgin Railway Market

Outdoor-Aktivitäten: Wandern & Mountain Biking in Elgin

Besonders für Mountainbiker ist Apple Country ein Paradies. Es gibt unzählige Routen für Anfänger bis hin zu sehr anspruchsvollen Strecken für Profis. Viele davon sind jedes Jahr Bestandteil des “Cape Epic”, von dem man sagt, es sei die Tour de France des Mountainbikens. Ein idealer Ausgangspunkt ist das Trails End Bike Hotel. Das Hotel ist speziell auf die Ansprüche von Mountainbikern zugeschnitten. Man muss dort nicht wohnen, um die vielen Trails zu erkunden sondern man kann Tagestickets auch Tagestickets kaufen. 

Mountain Biking Weingut Paul Cluver

Weitere ausgezeichnete Mountain Biking-Möglichkeiten bieten die Weingüter Oakvalley und Paul Cluver. Tagestickets können vor Ort erworben werden und man kann auch online buchen.

Als idealer Ausgangspunkt für Wanderungen bietet sich ebenfalls das Trails End Hotel an. Von dort sind Ausflüge in die Berge möglich oder auch vom Elgin Grabouw Country Club aus um den Eikenhofdam wandern. 

Trailsend Hiking-Wandern

Der Autor

Mein Name ist Wilfried Franke und ich möchte mich hier kurz vorstellen. 
Ich habe 1997 meinen Beruf als Chemiker in der Forschung einer großen Firma in Berlin aufgegeben und bin nach Südafrika ausgewandert. Ein berufsbedingter Umzug nach Frankfurt, Liebe zu Afrika allgemein und die neue Situation in Südafrika hatten mich dazu bewogen. Mandela war bereits 3 Jahre lang Präsident, das Land war in Aufbruchstimmung und schaute optimistisch in die Zukunft, der Tourismus boomte. 

Seit 1998 betreibe ich zusammen mit meiner Frau ein Guest House und Tourunternehmen in Somerset West. Schnell wurden die Touren zum Hauptgeschäft und in Zukunft werden wir uns noch mehr auf den Bereich konzentrieren. Somerset ist ein idealer Standort für Urlauber. Kapstadt, die Kaphalbinsel, die Winelands und Hermanus sind schnell zu erreichen.

Außerdem gibt es in unserer Umgebung sehr viele Golfplätze und wer Golfen mit Sightseeing verbinden möchte, ist hier bestens aufgehoben. Wir bieten Tagestouren in und um Kapstadt an und haben uns auf mehrtägige geführte Garden Route Touren in Kleingruppen ab 2 Personen spezialisiert. Die Touren können auch gebucht werden, wenn man nicht im Golden Hill Guest House wohnt.

Kontaktdaten

Wilfried Franke

Telefon: +27 21 851 7371

Email: info@goldenhill.co.za

Homepage: https://goldenhill.co.za/

Similar Posts:

Schreibe einen Kommentar