HATARI. Sehnsucht nach Afrika.

Hatari

Hatari

„Geschlossen oder offen?“ Diese Frage war eigentlich überflüssig. Offen selbstverständlich, wer will die Serengeti schon hinter Glas erleben? Aber dass es so staubig werden würde, war dann doch überraschend. Die Sonne brannte gnadenlos, eine Elefantenherde schlurfte durch die flache Grassteppe, und in den Bäumen hingen die Löwen wie Lametta. Für die lebenden Abendessen der Gattung Antilope, Zebra oder Steinböckchen bestand absolut keine Gefahr. Es war zu warm zum Jagen. [Read more...]

Nutzer, die hier her fanden, suchten auch:

musambick boswana | 

Lesotho – das Reich in den Bergen

Lesotho - Basotho

Lesotho – Basotho

Im östlichen Südafrika findet sich noch ein Fleck, der das ursprüngliche Afrika darstellt. Es handelt sich um das Bergkönigreich Lesotho, ein Land von der Größe Belgiens. Die höchsten Berge in Lesotho sind über 3.000 m, der tiefste Punkt im ganzen Land ist immer noch 1433 m über Meeresspiegel. Bewohnt wird das Land von den Basotho, einem der zahlreichen Bantustämme. Während der Konflikte im östlichen Afrika, welche durch die wandernden Buren und die Zulus ausgelöst wurden, [Read more...]

Nutzer, die hier her fanden, suchten auch:

image | kapstadt nach lesotho entfernung | wolldecke lesotho | 

Rovos Rail – Eine magische Zugreise durch Afrikas Savannen

Rovos Rail

Rovos Rail

Schon zu Beginn im ersten Moment am Bahnhof und bei Besteigen des Waggons des Rovos Rail sieht man sich auf einer Zeitreise in die frühen 20er Jahre. Das Interieur wie Vintage-Ledersessel, massive Tische mit Kristallleuchten, ausgelegt mit Perserteppichen, erinnern an viele Filmszenen aus dieser Zeit. Aus den weiß gestrichenen Räumen, die mit Holzbalustraden versehen ein nostalgisches Flair geben, kann man das Treiben auf dem alten und kleinen Bahnhof beobachten. Man entdeckt unter anderem einen Springbrunnen, dazu einen kleinen Teich mit Goldfischen und auch einen klassischen roten Postkasten. [Read more...]

Der Sanipass nach Lesotho

Sani Pass

Sani Pass

Der Sanipass ist einer der spektakulärsten Gebirgspässe auf dieser Welt. Er verbindet inmitten der Drakensberge die südafrikanische Provinz KwaZulu – Natal mit dem Königreich Lesotho, genau genommen die etwa 20 km vom Paß entfernte südafrikanische Stadt Underberg mit dem etwa 60 km landeinwärts gelegenen Mokhotlong in Lesotho. Die Länge des Sanipasses beträgt etwa 7 Kilometer, der Höhenunterschied beläuft sich auf etwa 1.400 Meter. Durch das östliche Südafrika erstrecken sich die majestätischen Drakensberge auf einer Länge von mehr als 1.000 km, im Bereich der Provinz KwaZulu – Natal verläuft entlang der Bergkette die Grenze zwischen beiden Staaten. Lesotho, auch das Bergkönigreich genannt, liegt zu großen Teilen auf dem Bergplateau der Drakensberge. Der niedrigste Punkt von Lesotho befindet sich 1.433 m über Meeresniveau, die durchschnittliche Höhe ist 2.500 Meter. [Read more...]

Tauchen mit Walhaien in Mozambik

Eins der unvergesslichsten Naturerlebnisse ist die Begegnung mit Walhaien. Man muss aber schon sehr weit reisen, um diese Geschöpfe beobachten zu können. Ich bekam die Gelegenheit während meines Mosambik – Trips. Aus Gründen, die immer noch nicht ganz aufgeklärt sind, kommen die Walhaie jedes Jahr vor die Inhambane – Halbinsel ca. 300 km nördlich der Hauptstadt Maputo.

Walhai

Walhai


[Read more...]

Nutzer, die hier her fanden, suchten auch:

Zusammenstoß mit walhai | 

Okavango Delta und Chobe Park in Botswana

 

Nilpferd im Okavango Delta

Nilpferd im Okavango Delta

Start dieses Reiseabschnittes war die südafrikanische Metropole Johannesburg. Von dort fuhr unsere Reisegruppe immer Richtung Norden ins Herz des südlichen Afrika – nach Botswana. Der erste Streckenabschnitt war sehr anstrengend, den ganzen Tag saßen wir nur im Truck. Nach einer Übernachtung in einer Lodge fuhren wir den halben zweiten Tag. Unser Ziel war Maun, das Tor zum Okavango Delta. Das Okavango Delta in Botswana ist eines der großartigsten Naturparadiese der Welt. Es handelt sich hierbei um das weltweit größte Binnenflussdelta. Umgeben von der Kalahariwüste existiert hier im Norden Botswanas ein 20.000 km² großes Feuchtgebiet.
[Read more...]

Nutzer, die hier her fanden, suchten auch:

chobe fluß und okawanga delta | 

Mozambik

Strand in Mozambik

Strand in Mozambik

Der Name Mosambik selbst ist schon Exotik pur. Nach Südafrika reisen kann jeder, aber dieses Land östlich von Südafrika ist schon eine andere Liga. Es geht schon bei Banalen wie der Sprache los, Portugiesisch spreche ich nicht und ob man mit Englisch überall ankommt, ist so eine Frage. Die Infrastruktur ist auch noch bescheiden, dank eines jahrzehntelangen Bürgerkrieges. Touristische Strukturen gibt es nur an einigen Orten, welche quer über das Land verstreut sind. [Read more...]

Warum La Réunion und Mauritius eine Reise wert sind

Reunion

Reunion

Im Indischen Ozean, östlich von Madagaskar, liegen Mauritius und La Réunion. Wer den Besuch der beiden Inseln in einem Urlaub kombiniert, erlebt die perfekte Mischung aus Aktiv- und Strandurlaub. Nach einer Woche körperlicher Verausgabung auf Réunion erlauben sich viele Reisende ein paar Tage Entspannung an den Stränden von Mauritius und lassen sich mit Massagen und guter Küche in den Sternehotels der exotischen Insel verwöhnen.

La Réunion: 10.000 km entfernt und trotzdem vertraut

Die kleine Insel Réunion liegt zwar mehr als 10 Flugstunden von Europa entfernt und gehört doch irgendwie dazu. [Read more...]

Nutzer, die hier her fanden, suchten auch:

urlaub mauritius Reunion Madagaskar | la reunion eine reise wert? | 

Das östliche Südafrika und Lesotho

Lesotho - Basotho

Lesotho – Basotho

Teil 1   (Teil 2)

Von der Malealea Lodge erkundeten einige Mitreisende zu Pferde die Umgebung, andere erwanderten diese Landschaft. Die Armut hier in Lesotho ist jedoch bedrückend. Nach 2 Übernachtungen fuhren wir dann entlang der Highlands Route zum Golden Gate Highlands National Park und weiter zum Royal Natal Park[Read more...]

Reise ins Okavangodelta

Flug über Okavango Delta

Eines der beeindruckendsten Naturparadiese der Welt ist das Okavango Delta in Botswana. Es handelt sich hier um das weltweit größte Binnenflussdelta. Umgeben von der Kalahariwüse existiert im Morden Botswanas ein 20.000 km² großes Feuchtgebiet. Die Wassertiefe ist im Mittel nur 1,5 m, durchzogen wird das Delta auch von vielen Inseln. Die Vielfalt an Tieren ist beträchtlich, seien es Elefanten, Flusspferde, Krokodile und Büffel. Regenfällen im März im Oberlauf des Flusses bedeuten einen Wasserhöchststand ca. 4 Monate später. [Read more...]