Knysna Lagune

Ein Tag in .. Knysna ( Garden Route )

Knysna ist das touristische Zentrum an der Garden Route und liegt idyllisch an der gleichnamigen, ca. 20 Quadratkilometer großen Lagune. Die Stadt ist mehr als eine Halbtagesautofahrt von Kapstadt entfernt. Die Straßen entlang der Garden Route sind jedoch in einem sehr guten Zustand. Knysna selbst ist auch via Bus sehr gut an Kapstadt angebunden.

Südafrika Reiseangebot
Knysna Lagune
Knysna Lagune

Das Klima ist das ganze Jahr über mild, die Temperaturen des Indischen Ozeans erlauben sogar in der Winterzeit ein warmes Bad im Ozean. Im Sommer (Januar/Februar) betragen die Temperaturen im Schnitt 30 Grad Celsius, im Winter (Juli/August) etwa 15 – 18 Grad.

Weiterlesen

Nature’s Valley an der Garden Route

Nature´s Valley
Nature´s Valley

Der nach Meinung vieler Besucher schönste Platz der Garden Route ist Nature’s Valley. Es sind die unberührte Natur und die Landschaftsbilder, die diesen Flecken Erde zu einem solch beliebten Reiseziel in Südafrika machen. Der Ort liegt im Tsitsikamma Nationalpark- inmitten von Küstenwald.

Südlich von Nature’s Valley beginnt der Indische Ozean und östlich grenzt die Lagune des Flusses Groot River an die Häuser des Ortes.

Nature’s Valley – ein Naturparadies

Nature’s Valley befindet sich 37 km östlich von Plettenberg Bay und 45 km westlich von Storms River Mouth in der Nähe der malerischen R102. Die majestätischen Tsitsikammaberge grenzen diesen Küstenbereich ab.

Weiterlesen

De Hoop Nationalpark

De Hoop Naturreservat

De Hoop NationalparkEtwa 3 Fahrtstunden östlich von Kapstadt liegt das 360 Quadratkilometer große De Hoop Naturreservat. Ganz in der Nähe erstreckt sich der südlichste Punkt des afrikanischen Kontinents – Cape Agulhas. Aufgrund der beschwerlichen Anfahrtstrecke (50 km östlich von Bredasdorp) ist dieser Nationalpark auch heute noch ein ruhiges Reservat, in das sich nur nicht sehr viele Touristen verirren. Der Park wird von der Tourismusverwaltung als „Juwel des Western Cape“ beworben. Ist man erstmal vor Ort und erlebt die Natur, dann kann man dieses Motto bestätigen.

Naturparadies De Hoop Naturreservat

Touristen, die es dann bis zum Eingangstor geschafft haben, erwartet Einiges im De Hoop Naturreservat. Aufgrund der Artenvielfalt der hier lebenden Tiere und der seltenen Fynbos-Pflanzen, zählt das Reservat als Teil des Cape Floral Kingdom jetzt zum Unesco Weltnaturerbe.

Weiterlesen