Wie entstanden die suedafrikanischen Townships ?

Township ist ein Begriff aus der englischsprachigen Welt mit verschiedenen Bedeutungen. In den USA versteht man darunter Gebietseinheiten, die in der Verwaltung der Kommunen eine gewisse Rolle spielen. In Indien beispielsweise werden darunter normale Siedlungen verstanden. Nur in Südafrika ist der Begriff Township negativ besetzt, eine direkte Folge der Apartheidzeit. Unter Township werden Siedlungen verstanden, in denen entweder die schwarze oder farbige Bevölkerung separat zu den anderen Bevölkerungsgruppen lebte.

Südafrika Reiseangebot
Township Khayelitsha

Ursprünge der südafrikanischen Townships

Ein Grundprinzip der südafrikanischen Apartheidpolitik war das System der räumlichen Trennung der verschiedenen Rassen.

Weiterlesen