Game Ranger Kurs in Südafrika – Leben und Arbeiten im Reservat mit den Big 5

Big 5 - Löwe
Big 5 – Löwe

Ein Game Ranger in einem afrikanischen Reservat zu sein, ist ein Traum vieler Menschen und in Südafrika gibt es die Möglichkeit, mit Freiwilligenarbeit eine 8-wöchige Ausbildung zu machen, die den Kursteilnehmern diesen Traum erfüllt. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmer ein in ganz Afrika anerkanntes Zertifikat, das ihnen ermöglicht später als Guide auf dem schwarzen Kontinent zu arbeiten. Während der Ausbildung lernen die Freiwilligen nicht nur alles über die Big 5 und andere wilde Tiere im Reservat. Das Aneignen von Hintergrundwissen, Spurenlesen, Tierpflege und die Instandhaltung des Gebietes zählen auch zu den täglich anfallenden Aufgaben.

Weiterlesen

Hluhluwe-Umfolozi Park

Safari im Hluhluwe-Umfolozi Park

Hluhluwe-Umfolozi Park Nordteil
Hluhluwe-Umfolozi Park

Ungefähr 2 Stunden nördlich von Durban befindet sich im Herzland der Zulus einer der besten Nationalparks Südafrikas. Im Gegensatz zum riesigen Krüger Nationalpark, in dem es oft Stunden dauert, bis die Landschaft wechselt, kann der Besucher im Hluhluwe-Umfolozi Park auf einer relativ kurzen Rundfahrt eine kleine botanische Weltreise unternehmen. Die Landschaft ist hügelig und sehr abwechslungsreich und liegt auf 60 und 650 Höhenmetern. Hier gibt es weite Grasebenen, üppige Baumsavannen und große Überschwemmungsebenen, die in der Regenzeit von den Flüssen White und Black Umfolozi überflutet werden.

Weiterlesen

Pirschfahrt

Big 5 Safari in der Nähe von Kapstadt

PirschfahrtZu jeder Südafrikareise gehört eine Safari, wo man die Big 5 aus nächster Nähe beobachten kann. Die meisten der Nationalparks befinden sich jedoch im Osten und Norden des Landes. Beschränkt man seine Urlaubsreise jedoch auf die Region Kapstadt und Garden Route, muß man Kompromisse eingehen. Eigentlich verbleibt nur der Besuch eines privaten Wildreservat in der Karoo, wenn man Elefanten, Löwen und Nashörner sehen möchte. Diese Naturparks sind in den meisten Fällen ehemalige Farmen, die jetzt von den Besitzern touristisch betrieben werden. Je nach Größe der Parks hat man als Besucher das Gefühl, wildlebende Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zu sehen. Jedoch sollte man sich bewusst sein, dass diese Parks eigentlich mehr riesige Zoos sind.

Weiterlesen