Wissenswertes

Long Street

Long Street, Kapstadts Partymeile

Long Street
Long Street

Long StreetDie Long Street in Kapstadt ist die zentrale Partymeile der Stadt. Die Straße zieht sich über etwa 3 km vom Hafen bis nach Tamboerskloof hin. Long Street ist auf halber Strecke zwischen dem Stadtteil Bo-Kaap und dem Stadtzentrum mit dem Greenmarket Square gelegen. Das Kennzeichen der Straße sind die zahlreichen viktorianischen Gebäude mit ihren kunstgeschmiedeten Balkongittern. Viele der Gebäude wurden in den letzten Jahren aufwendig saniert.

Südafrika Reiseangebot

Weiterlesen

Glaubensrichtungen in Südafrika – Teil II: Christentum

Teil 1 – Teil 2

In Südafrika findet man kaum jemanden ohne eine religiöse Überzeugung. Vor allem der christliche Glaube (Christentum) ist in Südafrika sehr weit verbreitet. Die meisten Kapstädter gehen regelmäßig in die Kirche. Es passiert häufig, daß mit Unverständnis reagiert wird, wenn man zugibt, keinerlei Relegion anzugehören. Wenn man engeren Kontakt als Besucher zu Südafrikanern pflegt, wird man über kurz oder lang eingeladen, einen Gottesdienst mit der Familie zu besuchen. Da ein Gottesdienst insbesondere bei den christlichen Freikirchen in erheblichen Masse von unserer Vorstellung abweicht, ist es eine besondere Erfahrung, die man nicht verpassen sollte.

Weiterlesen

Festival

Coon Karneval in Kapstadt an Neujahr

Festival
Karneval Feier Kapstadt

Jedes Jahr wird in Kapstadt um Silvester herum von den Kapmalaien ein farbenfroher Faschingsumzug abgehalten. Diesen Karnevalsumzug, auch Kaapse Klopse genannt, kann man gut als eine Mischung aus deutschen und brasilianischen Karnevalsumzug bezeichnen. Die Coloureds kleiden sich in grelle Kostueme, bemalen fantasievoll ihren Koerper und marschieren dann unter lauter Musik und mit Tanzeinlagen durch die Kapstaedter Innenstadt. Etwa 70 verschiedene Gruppen praesentieren sich dabei den Tausenden Zuschauern. Die Umzuege gehoeren zu den touristischen Highlights in Kapstadt und sollten auf keinen Fall verpasst werden.

Weiterlesen

Große Treck

Der große Treck – Südafrikaner wandern aus

Große Treck
Große Treck – Denkmal für die Buren

Der große Treck war eines der bedeutendsten Ereignisse in Südafrika. Unter diesem Begriff versteht man die Auswanderung eines großen Teils der weißen burischen Bevölkerung aus dem Großraum Kapstadt ins Landesinnere in den Jahren um 1840. Nach der Annexion ihrer südafrikanischen Heimat durch England sahen sich die Buren durch die jetzt herrschenden Engländer immer weiter in ihrer Lebensweise eingeschränkt. Mit dem Verbot der Sklaverei in ihrer Existenz bedroht, entschieden sich Tausende Buren daher, sich dem englischen Herrschaftsbereich durch die Flucht ins Landesinnere zu entziehen.

Weiterlesen

3 Jahre nach der Fußball WM 2010 in Südafrika. Was ist geblieben?

wm-stadion-durban

Genau 3 Jahre ist es her, als das Finale der WM 2010 in Südafrika angepfiffen wurde. Am 11. Juli 2010 erkämpften sich die Spanier mit einem späten Tor in der Verlängerung gegen die Niederlande den Weltmeistertitel. Nach einem Monat Ausnahmestimmung in Südafrika ging eine Fußball WM zu Ende, die so den Südafrikanern kaum einer zugetraut hätte. Was wurde zuvor über die Sicherheitsproblematik geschrieben und dennoch feierten die Südafrikaner zusammen mit den Gästen aus der ganzen Welt eine berauschende WM-Feier. Doch was ist geblieben vom südafrikanischen Wintermärchen?

Weiterlesen

Südafrikaner

25 Punkte, die Dich als Südafrikaner outen

SüdafrikanerBürger mit gleichem kulturellem Hintergrund (z.B. Südafrikaner) haben so ihre eigenen Verhaltensweisen und Muster, wie sie mit ihrer Umwelt agieren.

Nachfolgend gibt es eine (nicht ganz so ernst gemeinte) Liste mit einigen Merkmalen. Wer den überwiegenden Teil der Auflistung versteht, ist entweder ein Südafrikaner oder lebt schon so lange in diesem Land, dass ihm die meisten Punkte bekannt sind:

Meine 5 Lieblingspunkte

– Du gehst zu einer Hochzeitsfeier und schaust Dir dort ein Rugbyspiel an, was selbst das Brautpaar versteht
– Du weist, dass Taxis und Minibusse mindestens mit der doppelten Passagieranzahl fahren können als eigentlich vom Hersteller vorgesehen

Weiterlesen

Mietwohnungspreise

Mietkosten und Hauspreise in Kapstadt


Die Miete dürfte ja nicht so hoch, da es sich hier ja um Afrika handelt. Dies wird wahrscheinlich der erste Gedanke sein, wenn man an die Wohnkosten in Kapstadt bzw. Südafrika denkt. Doch weit gefehlt. Kapstadt ist eine der teuersten Städte Afrikas und die bei den Touristen beliebten Stadtteile wie Sea Point, Camps Bay oder das Stadtzentrum nehmen sich bei den Hauspreisen nicht viel von deutschen Grosstädten. Wie in jeder Stadt gibt es natürlich auch hier Regionen, die noch ein niedriges Preisniveau vorweisen. Nachteil ist jedoch in den meisten Fällen, daß man ohne Auto aufgeschmissen ist. Besucher von Kapstadt werden sich beim Spaziergang über die vielen Immobilienbüros wundern.

Mietwohnungspreise
Preise für Wohnungen

Weiterlesen

Pretoria-Parlament

Hauptstadt von Südafrika

Die Hauptstadt von Südafrika – Welche denn nun?

Bei der Nennung der Hauptstadt von Südafrika gibt es immer wieder Diskussionen. Die größte und wirtschaftlich bedeutendste Stadt Südafrikas ist Johannesburg, welche aber keine staatliche Funktion hat. Die meisten Leute tippen dann aber auf Pretoria, wobei Kapstadtbesucher argumentieren, dass das Parlament doch im Zentrum von Kapstadt liege. Und einige werfen zur allgemeinen Verwirrung noch den Namen Bloemfontein in die Runde. Prinzipiell sind alle 3 Aussagen recht, denn Südafrika kann sich dreier Hauptstädte rühmen – Pretoria, Kapstadt und Bloemfontein. Offizielle Hauptstadt ist jedoch Pretoria. Die Erklärung folgt nun:

Weiterlesen