Wissenswertes

5 Interviews

In diesem Artikel haben wir 4 Interviews zusammengefaßt. Folgende Artikel möchten wir interessierten Lesern empfehlen, die mehr zum Thema Auswanderung erfahren wollen: Jo Weber lebt … Weiterlesen

Interview mit einer Weinexpertin

Hallo Clarissa, wir haben gelesen, Du gibst als zertifizierte Weinexpertin Weinseminare und unternimmst Touren in die nahegelegene Weinberge am Kap. Zuerst einmal die Frage, wie … Weiterlesen

Chapmans Peak Drive

Die acht schönsten Küstenstraßen der Welt

Die britische Zeitung „The Guardian“ zeigt in einer Hitliste die 8  „besten Autostraßen der Welt„. Eine dieser schönsten Küstenstraßen der Welt befindet sich in der Nähe von Kapstadt. Ansonsten ist diese Liste eine Inspiration für alle Leser, die gerne mit ihrem Auto durch atemberaubende Landschaften fahren.

Atlantikstraße an der Westküste von Norwegen

Die 8 km lange Straße schlängelt sich kurvenreich durch die wilde, unberührte Natur über das Meer.

Weiterlesen

Wassertemperaturen

Jeden Südafrikaurlauber interessieren die Wassertemperaturen, da ein Teil des Urlaubsvergnügens ein Bad im warmen afrikanischen Meereswasser sein soll. Die meisten Touristen werden jedoch überrascht feststellen, dass es keinen Automatismus zwischen Afrika und badewasserwarmen Meer geben muß. Kapstadt und die gesamte Atlantikküste sind hier das beste Beispiel.

Eine Meeresströmung sorgt für eiskalte Wassertemperaturen vor Kapstadt

Der Benguelastrom führt eiskaltes Wasser aus dem Südatlantik entlang der West Coast Südafrikas bis weit in den Norden nach Namibia. Im Sommer steigen hier die Wassertemperaturen kaum über 17 Grad. Für Kapstädter sind diese Temperaturen zu niedrig, so dass sich kaum ein Einheimischer mal in die Meereswogen stürzt. An den berühmten Stränden von Clifton und Camps Bay sind die Strände an heißen Sommertagen von Touristen und Einheimischen überfüllt, ins Wasser getrauen sich aber fast nur Mittel- und Nordeuropäer.

Weiterlesen

Initiationsritus, Mannwerden

Viele Tote bei Initiationsriten

Unter Initiation versteht man einen Ritus bei verschiedenen Naturvölkern, in dem Jugendliche in den Kreis der Erwachsenen aufgenommen werden. Einige Leser haben vielleicht schon mal Gruppen von bemalten und geschmückten Jugendliche gesehen, die auf dem Weg zu den geheimen Feiern gewesen sind. Von den eigentlichen Initiationsritualen gibt es kaum Bilder, da hier Außenstehende nicht zugelassen sind. Initiationsriten finden noch in vielen ländlichen Gebieten Südafrikas statt, vor allen im Eastern Cape. In die Medien und damit das Bewusstsein der Allgemeinheit gelangen solche Ereignisse nur, wenn es zu außergewöhnlichen Vorfällen kommt. Dies ist aktuell der Fall. Laut südafrikanischen Medien sind im Jahr 2013 bereits über 50 Jugendlichen bei den Ritualen ums Leben gekommen.

Weiterlesen