Tafelberg Seilbahn

Seilbahn auf den Tafelberg

Tafelberg Seilbahn
Tafelberg Seilbahn

Der Tafelberg ist das Wahrzeichen von Kapstadt. Um ganz noch oben zu gelangen, haben Urlauber zwei Optionen: Ein mehr als zweistündiger Aufstieg auf einen der zahlreichen Wanderwege oder bequem mit der Seilbahn.

Südafrika Reiseangebot

Einige Daten zur Seilbahn

1997 erfolgte die letzte Komplettmodernisierung der Seilbahn. Die erste Bahn wurde jedoch schon im Jahre 1929 errichtet. Seit diesem Zeitpunkt wurden über 20 Millionen Passagiere auf den Tafelberg transportiert. Jeder Jahr seit dem letzten Umbau werden etwa 800.000 Besucher transportiert. Die modernen Kabinen fassen bis zu 65 Passagiere. Aufgrund der sich drehenden Kabinen können die Fahrgäste eine Rundumsicht genießen. Die Kabellänge der Seilbahn beträgt 1.200 m, der Höhenunterschied 704 m und die Geschwindigkeit beläuft sich auf 10 m pro Sekunde. Somit ist man in etwa 5 Minuten auf dem Tafelberg angekommen.

Weiterlesen

Südafrika Währung

Sinkflug von Südafrikas Währung verursacht Preisanstieg

Der südafrikanische Rand war schon immer eine Währung, die extreme Ausschläge nach unten oder oben aufwies. Die Währung ist ein Barometer für die Abhängigkeit der südafrikanischen Wirtschaft von den Weltmärkten. Im vergangenen Jahrzehnt hat es die Regierung von Südafrika versäumt, durch entsprechende Gesetzgebung eine Diversifizierung der Wirtschaft einzuleiten. Hauptexportwaren sind immer noch Bergbauprodukte wie Erze, Kohle und Gold. Fällt die weltweite Nachfrage nach diesen Rohstoffen, dann sinkt über kurz oder lang auch der Verkaufspreis, wie zuletzt geschehen. Gibt es zeitgleich noch landesspezifische Probleme wie streikende Arbeiter, steigende Engiekosten und eine fragile politische Situation wie im Moment in Südafrika, dann reagieren die Devisenmärkte entsprechend.

Weiterlesen

Das Naturreservat am Kap der guten Hoffnung

Das Kap der guten Hoffnung ist eine der Top – Sehenswürdigkeiten von Kapstadt. Der südwestlichste Punkt Afrikas ist jedoch nicht nur ein Aussichtspunkt am südlichsten Punkt der Kaphalbinsel, sondern umfasst ein 7.750 Hektar großes Naturreservat. Dieses Cape of Good Hope Nature Reserve genannte Reservat ist wiederum Teil des Cape Peninsula Nationalparks und bietet diverse Freizeitmöglichkeiten.

Einige Daten zum Naturreservat am Kap der guten Hoffnung

Der etwa 8.000 Hektar große Nationalpark weist etwa 40 km Küstenlinie auf. Fynbos ist die vorherrschende Vegetation in diesem Schutzgebiet der Kaphalbinsel.

Weiterlesen

Pretoria-Parlament

Hauptstadt von Südafrika

Die Hauptstadt von Südafrika – Welche denn nun?

Bei der Nennung der Hauptstadt von Südafrika gibt es immer wieder Diskussionen. Die größte und wirtschaftlich bedeutendste Stadt Südafrikas ist Johannesburg, welche aber keine staatliche Funktion hat. Die meisten Leute tippen dann aber auf Pretoria, wobei Kapstadtbesucher argumentieren, dass das Parlament doch im Zentrum von Kapstadt liege. Und einige werfen zur allgemeinen Verwirrung noch den Namen Bloemfontein in die Runde. Prinzipiell sind alle 3 Aussagen recht, denn Südafrika kann sich dreier Hauptstädte rühmen – Pretoria, Kapstadt und Bloemfontein. Offizielle Hauptstadt ist jedoch Pretoria. Die Erklärung folgt nun:

Weiterlesen

Kriminalität in den Townships

Ein realistisches Bild der Kriminalität in Südafrika

Südafrika – Land der Kriminalität

Das Land Südafrika steht im Ruf, ein Hort der Kriminalität zu sein. Laut der letzten amtlichen Statistik wurden je 100.000 Einwohner 34 Menschen ermordet. Eine der höchsten Mordraten der Welt. Der Durchschnitt in der Welt liegt bei etwa 5, in Westeuropa liegt der Wert noch bedeutend darunter. Für den Leser kommt da sofort der Eindruck auf, dass die Südafrikaner in einem Bürgerkriegsland leben. Doch die Realität im Land ist nicht so klar, wie man denkt. Es gibt Regionen im Land, wo immer noch nicht die Haustür abgeschlossen wird. Dann jedoch finden sich Stadtgebiete, die berüchtigten Townships, die man nicht mal am Tag betreten sollte.

Weiterlesen

Die 10 schönsten Strände in und um Kapstadt

In der südlichen Hemisphäre ist die Weihnachtszeit die beste Zeit, um an den Strand zu gehen und Kapstadt ist dafür der perfekte Ort. Man kann dort reiten, Drachen steigen lassen, Pinguine beobachten, surfen, ein Schiffswrack erkunden, schnorcheln, tauchen oder einfach in der Sonne liegen!

1. Blouberg

Perfekt für: Kitesurfen, Windsurfen, Hobie Cats, Paddle Skiing, Familienausflüge und Drachenfliegen.

Die langen Sandstrände von Blouberg, 20km nördlich von Kapstadt, bieten einen atemberaubenden Blick auf den Tafelberg.
Der Wind an diesem Strand bietet Surfern, Kite-Surfern und Hobie Cats die optimalen Voraussetzungen, um den Sport zu erlernen oder auch ihr Können zu zeigen.

Weiterlesen