3 außergewöhnliche Hotels in Kapstadt

Long StreetWer in Kapstadt eine Unterkunft sucht, der kann aus einer Vielzahl an privat geführten Gästehäusern oder größeren Hotels auswählen. Das Angebot ist sehr groß und dürfte in erster Linie durch den Geldbeutel eingegrenzt werden. Von teuren Luxus-Hotels wie zum Beispiel das 6 Sterne Hotel One & Only bis zum Budget-Hostel gibt es in Kapstadt alles. Auf den einschlägigen Hotel-Vergleichsseiten wie z.B. hier kann man eine Auswahl entsprechend des Preises, der Hotel-Art, der allgemeinen Bewertung und anderen Kriterien treffen und bekommt dann eine Übersicht aller Hotels angezeigt, die diesen Punkten entsprechen.

Weiterlesen

Die besten Restaurants in Kapstadt und Umgebung – 2014 Edition

Wie jedes Jahr werden auf eatout.co.za, dem größten Online-Gourmet-Magazin Südafrikas, von einem Expertenteam die besten Restaurants des Landes gekürt. Dass kulinarische Schleckermäuler und Weinliebhaber in Kapstadt und den umliegenden Weinanbaugebieten voll auf ihre Kosten kommen, wird wohl jeder bestätigen können, der schon einmal am Kap der guten Hoffnung Urlaub machen durfte. Auch dieses Jahr konnten die Restaurants in und um Kapstadt bei den Awards wieder ordentlich abräumen. Folgende Etablissements und Weingüter sollten Gourmets bei ihrem nächsten Kapstadt-Aufenthalt unbedingt einmal näher unter die Lupe nehmen:

The Test Kitchen

Test Kitchen
The Test Kitchen
Bild: @agentcikay (Flickr, CC BY 2.0)

Weiterlesen

Kapstadt bekommt 2,3 km lange Zipline am Tafelberg

Heimlich, still und leise wurde in den letzten Monaten am Tafelberg eine Seilrutsche (Zipline / Flying Fox) gebaut. Eröffnung ist am 1. November 2014. Diese überraschende Nachricht wird vor allem Adrenalinjunkies freuen, denn die nächste Zipline befindet sich ca. 120 km entfernt in Hermanus bzw. 150 km entfernt in Ceres in den Cederbergen. Auch auf der Garden Route im 600 km entfernten Tsitsikamma National Park kommen Zipline-Freunde auf ihre Kosten. Jetzt bekommt also auch Kapstadt seine erste Seilrutsche und das direkt an Kapstadts Wahrzeichen schlechthin.

ZIplining jetzt auch am Tafelberg
Ziplining jetzt auch am Tafelberg

Weiterlesen

Kapstadt ruft! 9 gute Gründe jetzt den Koffer zu packen

Jeder, der schon einmal in Kapstadt war, wird bestätigen, dass die Stadt am Kap der guten Hoffnung zu einer der wohl schönsten und vielseitigsten Städte der Welt zählt. Neun Reisemagazine und angesehene Zeitungen sind der gleichen Meinung und zählen Kapstadt zu den absoluten Topzielen. Wir wollen im Folgenden einmal die wichtigsten Gründe aufzählen, was Kapstadt so einzigartig macht. Jeder, der noch nie in Kapstadt war, sollte die südafrikanische Metropole also unbedingt auf seine Bucket-Liste setzen. Und glaubt mir, wenn ihr einmal hier ward, werdet ihr zurückkehren wollen!

Kapstadt von oben
Kapstadt von oben

Weiterlesen

Ebola-Virus: Ist Südafrika noch sicher?

Nach dem erneuten Ausbruch des Ebola-Virus in Guinea hat sich die Epidemie rasant auf die Nachbarländer im westlichen Afrika ausgebreitet. Mittlerweile wurden in Guinea, Liberia, Sierra Leone und Nigeria knapp 1000 Todesfälle verzeichnet. Die Todesrate bei Ansteckung liegt bei 50 bis 80 Prozent, einen Impfstoff oder eine Therapie gegen das tödliche Virus gibt es nicht. In Sierra Leone und Liberia wurde jetzt der Notstand ausgerufen. Die Grenzen sind dicht, Schulen bleiben geschlossen und öffentliche Veranstaltungen untersagt. Viele Südafrika- und Kapstadturlauber zeigen sich wegen der Ebola-Epidemie besorgt und fragen sich, ob eine Reise ins Land am Kap noch sicher ist. Wir können beruhigen!

Update: Bitte unseren neusten Artikel beachten: Ebola: Risiko in Kapstadt geringer als in Deutschland!

Das Ebola-Virus unter dem Mikroskop
Das Ebola-Virus unter dem Mikroskop

Weiterlesen

Oscar Pistorius: Wegen Angststörung geringeres Strafmaß?

Der unter Mordanklage gestellte Paralympics-Star Oscar Pistorius muss sich seit gestern in einer psychiatrischen Klinik insgesamt 30 Tage lang untersuchen lassen. Die Mediziner sollen beurteilen, ob Pistorius an einer massiven Angststörung leidet, die seine Schuldfähigkeit in Frage stellen könnte.

Oscar Pistorius muss für die nächsten 30 Tage in die Psychatrie
Oscar Pistorius muss für die nächsten 30 Tage in die Psychatrie
Bildquelle: Lwp Kommunikáció (Flickr CC BY 2.0)

Weiterlesen