Tafelberg Plateau

Bald Windräder auf dem Tafelberg in Kapstadt ?

Tafelberg PlateauEs ist das Wahrzeichen von Kapstadt, der über Tausend Meter hohe Tafelberg inmitten der Stadtgrenzen. Hunderttausende von Touristen besuchen jedes Jahr diese Sehenswürdigkeit. Von oben bieten sich grandiose Ausblicke auf den Atlantischen Ozean und die False Bay. Doch nun berichtet die Lokalzeitung des Stadtteiles Sea Point über ein mögliches Projekt, was noch kontrovers diskutiert werden wird: Die Errichtung von über 100 Windrädern auf dem Tafelberg.

Südafrika Reiseangebot

Strommangel in Kapstadt und Südafrika

Vielen Lesern dürfte bekannt sein, daß Südafrika seit Jahren unter knappen Stromkapazitäten leidet.

Weiterlesen

Strandclub Grand

Zwei coole Strandbars in Kapstadt

Strandclub GrandEin Sandstrand, Sonnenliegen, Sessel zum Rumlümmeln, eine gute Bar und dazu viele junge, gut aussehende und Spaß suchende Kapstädter – Wo befindet sich dieser Platz in Kapstadt?

Seit einiger Zeit in der Nähe der Victoria & Alfred Waterfront. Hier haben sich jetzt gleich 2 Strandclubs angesiedelt, die ein Südseeflair in das Kapstädter Stadtzentrum bringen. Bisher mussten Touristen und Einheimische nach Clifton bzw. Camps Bay fahren, um etwas Ähnliches zu finden. Jetzt haben die Leute gleich die Qual der Wahl:

Weiterlesen

Südafrika Währung

Sinkflug von Südafrikas Währung verursacht Preisanstieg

Südafrika Währung
Südafrika Währung: der Rand

Der südafrikanische Rand war schon immer eine Währung, die extreme Ausschläge nach unten oder oben aufwies. Die Währung ist ein Barometer für die Abhängigkeit der südafrikanischen Wirtschaft von den Weltmärkten. Im vergangenen Jahrzehnt hat es die Regierung von Südafrika versäumt, durch entsprechende Gesetzgebung eine Diversifizierung der Wirtschaft einzuleiten. Hauptexportwaren sind immer noch Bergbauprodukte wie Erze, Kohle und Gold. Fällt die weltweite Nachfrage nach diesen Rohstoffen, dann sinkt über kurz oder lang auch der Verkaufspreis, wie zuletzt geschehen. Gibt es zeitgleich noch landesspezifische Probleme wie streikende Arbeiter, steigende Engiekosten und eine fragile politische Situation wie im Moment in Südafrika, dann reagieren die Devisenmärkte entsprechend.

Weiterlesen

Das Naturreservat am Kap der guten Hoffnung

Fynbos am Kap der guten HoffnungDas Kap der guten Hoffnung ist eine der Top – Sehenswürdigkeiten von Kapstadt. Der südwestlichste Punkt Afrikas ist jedoch nicht nur ein Aussichtspunkt am südlichsten Punkt der Kaphalbinsel, sondern umfasst ein 7.750 Hektar großes Naturreservat. Dieses Cape of Good Hope Nature Reserve genannte Reservat ist wiederum Teil des Cape Peninsula Nationalparks und bietet diverse Freizeitmöglichkeiten.

Einige Daten zum Naturreservat am Kap der guten Hoffnung

Der etwa 8.000 Hektar große Nationalpark weist etwa 40 km Küstenlinie auf. Fynbos ist die vorherrschende Vegetation in diesem Schutzgebiet der Kaphalbinsel.

Weiterlesen

Mietwohnungspreise

Mietkosten und Hauspreise in Kapstadt


Die Miete dürfte ja nicht so hoch, da es sich hier ja um Afrika handelt. Dies wird wahrscheinlich der erste Gedanke sein, wenn man an die Wohnkosten in Kapstadt bzw. Südafrika denkt. Doch weit gefehlt. Kapstadt ist eine der teuersten Städte Afrikas und die bei den Touristen beliebten Stadtteile wie Sea Point, Camps Bay oder das Stadtzentrum nehmen sich bei den Hauspreisen nicht viel von deutschen Grosstädten. Wie in jeder Stadt gibt es natürlich auch hier Regionen, die noch ein niedriges Preisniveau vorweisen. Nachteil ist jedoch in den meisten Fällen, daß man ohne Auto aufgeschmissen ist. Besucher von Kapstadt werden sich beim Spaziergang über die vielen Immobilienbüros wundern.

Mietwohnungspreise
Preise für Wohnungen

Weiterlesen

Kapstadt

Silvester ohne Feuerwerk ? – in Kapstadt vorgeschrieben

Skyline von KapstadtZu jedem Silvester gehoert ein ordentliches Silvesterfeuerwerk. Die meisten Leser werden dem wahrscheinlich zustimmen. Entweder man schiesst einige Boeller zuhause bzw. auf einer Feier ab oder man schaut sich zumindest ein grosses Feuerwerk an, welches in den meisten Grosstaedten dieser Welt abgehalten wird.

Eine Ausnahme davon ist Suedafrika und hier gerade Kapstadt.

Weiterlesen

Pretoria-Parlament

Hauptstadt von Südafrika

Die Hauptstadt von Südafrika – Welche denn nun?

Bei der Nennung der Hauptstadt von Südafrika gibt es immer wieder Diskussionen. Die größte und wirtschaftlich bedeutendste Stadt Südafrikas ist Johannesburg, welche aber keine staatliche Funktion hat. Die meisten Leute tippen dann aber auf Pretoria, wobei Kapstadtbesucher argumentieren, dass das Parlament doch im Zentrum von Kapstadt liege. Und einige werfen zur allgemeinen Verwirrung noch den Namen Bloemfontein in die Runde. Prinzipiell sind alle 3 Aussagen recht, denn Südafrika kann sich dreier Hauptstädte rühmen – Pretoria, Kapstadt und Bloemfontein. Offizielle Hauptstadt ist jedoch Pretoria. Die Erklärung folgt nun:

Weiterlesen

Beste Reisezeit für Kapstadt

Klima in Kapstadt

Bekannterweise liegt Südafrika auf der Südhalbkugel und hat damit entgegen gesetzte Jahreszeiten wie in Europa (siehe auch: Beste Reisezeit Südafrika). Der Hochsommer ist von Dezember bis März. Im westlichen Teil von Südafrika herrscht ein mediterranes Klima vor. Im Sommer ist es sehr heiß, im Winter jedoch stürmisch und regnerisch. In den Winelands 50 km östlich von Kapstadt steigen die Temperaturen schon mal auf 40 Grad. Ein Aufenthalt im Freien ist dann kein Vergnügen mehr. In Kapstadt sind die Höchsttemperaturen etwas moderater, etwa 35 Grad. Außerdem herrscht meistens eine angenehme Meeresbrise, welche den Aufenthalt im Freien zum Vergnügen macht. Im Winter fallen die Temperaturen auf etwa 10 Grad, jedoch nie in den Minusbereich. Es kann jedoch mehrere Tage andauernde Regenphasen geben, welche durch orkanartige Stürme noch ungemütlicher werden.

Weiterlesen

Kriminalität in den Townships

Ein realistisches Bild der Kriminalität in Südafrika

Kriminalität in den Townships
Kriminalität in den Townships

Südafrika – Land der Kriminalität

Das Land Südafrika steht im Ruf, ein Hort der Kriminalität zu sein. Laut der letzten amtlichen Statistik wurden je 100.000 Einwohner 34 Menschen ermordet. Eine der höchsten Mordraten der Welt. Der Durchschnitt in der Welt liegt bei etwa 5, in Westeuropa liegt der Wert noch bedeutend darunter. Für den Leser kommt da sofort der Eindruck auf, dass die Südafrikaner in einem Bürgerkriegsland leben. Doch die Realität im Land ist nicht so klar, wie man denkt. Es gibt Regionen im Land, wo immer noch nicht die Haustür abgeschlossen wird. Dann jedoch finden sich Stadtgebiete, die berüchtigten Townships, die man nicht mal am Tag betreten sollte.

Weiterlesen