Kapstadt bekommt 2,3 km lange Zipline am Tafelberg

Heimlich, still und leise wurde in den letzten Monaten am Tafelberg eine Seilrutsche (Zipline / Flying Fox) gebaut. Eröffnung ist am 1. November 2014. Diese überraschende Nachricht wird vor allem Adrenalinjunkies freuen, denn die nächste Zipline befindet sich ca. 120 km entfernt in Hermanus bzw. 150 km entfernt in Ceres in den Cederbergen. Auch auf der Garden Route im 600 km entfernten Tsitsikamma National Park kommen Zipline-Freunde auf ihre Kosten. Jetzt bekommt also auch Kapstadt seine erste Seilrutsche und das direkt an Kapstadts Wahrzeichen schlechthin.

ZIplining jetzt auch am Tafelberg

Ziplining jetzt auch am Tafelberg

Dass die Seilrutsche das Erscheinungsbild des majestätischen Tafelbergs, einem der sieben Naturweltwundern der Welt, beeinträchtigt, braucht indes niemand zu fürchten. Die Zipline befindet sich nicht auf der Vorderseite, sondern vielmehr an den südlichen Hängen des Berges auf dem privat geführten Grundstück des Silvermist Weingutes in der Nähe von Constantia Nek.

Der Erbauer und Besitzer der Ziplining-Anlage ist Clinton Lerm, der mit seiner Firma SA Forest Adventures bereits zahlreiche Outdoor-Aktivitäten in Kapstadt und Umgebung anbietet wie etwa Paintball, Sandboarding, Quadtouren und River Rafting.

Laut Lerm soll die Zipline eine der besten und abenteuerlichsten in ganz Südafrika sein. Die Länge des kompletten Parcours beträgt 2,3 Kilometer. Insgesamt besteht der Parcours aus elf Plattformen, die über sieben verschieden lange Seilrutschen miteinander verbunden sind. Die längste Einzelstrecke ist 470 Meter lang. Der höchste Punkt liegt 155 Meter über den Baumwipfeln, der niedrigste ca. 50 Meter. Aufgrund der Höhe und der Länge der Seile bekommt man ein ganz schönes Tempo drauf. Der Spaß ist also nichts für schwache Gemüter oder Menschen mit Höhenangst. Sorgen über die Sicherheit muss sich jedoch niemand machen. Die 16 mm dicken Kabel, die über massive Stahlpfeiler einen Meter tief im Boden verankert sind, können laut Aussage des Betreibers ein Gewicht von 16 Tonnen standhalten.

Südafrika Reiseangebot

Bevor es losgeht, erhalten alle Wagemutigen eine Sicherheitseinweisung von den Guides. Von der ersten Station geht es über eine 270 Meter lange Seilrutsche über eine Schlucht hinweg zur zweiten Plattform, die sich inmitten der dichten Fynbos-Vegetation befindet, die so typisch für den Tafelberg Nationalpark ist und mehr Pflanzenarten beherbergt, als ganz Großbritannien zusammen. Auch von allen anderen Plattformen, von denen manche per Seil, manche zu Fuß erreicht werden, hat man einen einzigartigen Ausblick über die Kaphalbinsel. Die komplette Tour dauert zwischen zwei und drei Stunden.

Zipline in Kapstadt: Auf einen Blick

Wann? Die Seilrutsche öffnet ihren Betrieb am 1. November und hat täglich zwischen 09:00 und 16:00 Uhr geöffnet
Wo? Silvermist Mountain Lodge Estate, Hout Bay Road. Die Zipline kann ganz einfach mit dem Auto oder auch mit der blauen Linie des Hop-on Hop-off City Sightseeing Buses (Stop Nr. 21) erreicht werden. Von Constantia / Kirstenbosch aus kommend, fährt man über den Constantia Nek Kreisverkehr Richtung Hout Bay. Etwa 400 Meter weiter befindet sich zur Linken das Silvermist Estate. Wenn man von Hout Bay aus kommt, fährt man kurz vor dem Constantia Nek Kreisel rechts ab. GPS-Koordinaten: S 34° 00´ 33, E 18° 24´16
Dauer der Tour: 2-3 Stunden
Kosten: 480 Rand pro Person (ca. 35 Euro)
Auf dem Boden bleiben müssen: Kinder unter 8 Jahren, Personen über 150 kg, Schwangere, Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen
Das müsst ihr mitbringen: Mut (keine Höhenangst!), Grundfitness, feste Schuhe (keine Flip Flops), Sonnenschutz, bequeme Klamotten (keine Röcke oder Kleider)

Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen, vor allem in den ersten Monaten des Betriebes.

Hier ein Bericht des afrikaanssprachigen Netwerk24 über die erste Zipline-Anlage in Kapstadt:

Similar Posts:

Nutzer, die hier her fanden, suchten auch:

action-zip-lining garden route | zipline cape town | 

Diesen Beitrag weitersagen:

One thought on “Kapstadt bekommt 2,3 km lange Zipline am Tafelberg

  1. Pingback: Links der Woche #15 - Reisen und mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.