Zeitungen und Zeitschriften für Kapstadt

Kapstadt

Kapstadt

Das Angebot an Pressewaren in Südafrika ist nicht so groß wie bei uns Deutschland, trotzdem gibt es für die Leser eine akzeptable Auswahl. Geht man in einen gut sortierten Kapstädter Zeitungsladen, wird man unter knapp 10 Tageszeitungen und mehreren Dutzend Magazinen auswählen können. Ein Großteil der Publikationen ist in englischer Sprache, wobei je nach Standort des Geschäfts auch eine bemerkenswerte Auswahl an Afrikaans – Medien ausliegen kann.

Für jedes Interessengebiet gibt es mehrere Publikationen zur Auswahl. An Tageszeitungen gibt es in Kapstadt zwei englischsprachige Publikationen, die Cape Times und der Cape Argus. Daneben liegen noch diverse landesweite Publikationen aus.

Tageszeitung Cape Times in Kapstadt

Mir persönlich ist diese Zeitung lieber als der Cape Argus. Die Cape Times kann man als eine bessere Bildzeitung bezeichnen, die im Normalfall die wichtigsten politischen Themen auf der Titelseite beleuchtet, bevor man sich den Boulevardthemen hinwendet.

Mit der regelmäßigen Lektüre dieser Zeitung bekommt man einen guten Eindruck vom Alltag in Kapstadt und Südafrika, beginnend bei den kleinen Problemen des Alltags bis zu Kriminalität oder Sport. Ein separates Wirtschaftsteil informiert über die südafrikanischen Unternehmen und gibt einen kleinen Blick auf die weltweite Wirtschaft.

Sonntagszeitung Times Live

Die Sonntagszeitung ist eine Ausgabe, die einen sorgfältigen Leser zwei Stunden beschäftigen kann. Hier werden gut recherchierte Themen zu Politik, Wirtschaft oder anderen südafrikanischen Themen präsentiert, die öfters die montägliche Meinung bestimmen können. Neben diesem Hauptartikel wird in der Sonntagszeitung ein breites Spektrum an Boulevardthemen präsentiert, das viele Zielgruppen anspricht.

Südafrika Reiseangebot

Journal You

You ist das wöchentliches Boulevardmagazin, daß neben leichteren Politikthemen vorrangig Reportagen aus dem südafrikanischen Alltag beinhaltet. Daneben finden sich auch Ratgeberseiten und Musikthemen. In jeder Ausgabe werden Homestories von bekannten südafrikanischen Schauspielern, Sängern und Sportlern veröffentlicht. Nett ist auch die Kinderrubrik, die den Kleinen die Welt erläutert.

Reisejournal Getaway

Das Reisemagazin erscheintlich monatlich und veröffentlicht jedes Mal gut recherchierte Reiseartikel über Südafrika, Namibia, Botswana und andere angrenzende Länder. Interessant sind besonders die Geheimtipps, (noch) nicht überlaufene Reiseziele. Im Vordergrund der Reiseartikel steht meistens das Naturerlebnis, weniger die Sehenswürdigkeiten in den Städten.

Gumtree

Das Onlineportal umfaßt die umfangreichste Auswahl an Kleinanzeigen in Südafrika. Hier wird praktisch alles angeboten, wozu es eine Nachfrage gibt. Für Touristen ist die Rubriken Vermietung von Wohnungen bzw. WG am interessantesten.

Hier bekommt man erstmal einen Überblick über die Mietpreise in den einzelnen Stadtteilen von Kapstadt und kann sich bei Bedarf intensiv um eine Mietwohnung bemühen, wenn man als Praktikant oder Freiwilliger mehrere Monate vor Ort wohnen will.

Similar Posts:

Diesen Beitrag weitersagen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.