Wie Kapstadt Weihnachten feiert

Weiße Weihnachten braucht in Kapstadt niemand zu befürchten. Denn auf der Südhalbkugel herrscht an Weihnachten Sommer. In Kapstadt ist dann mit Temperaturen bis zu 30°C und schönstem Wetter zu rechnen. Einzig der Cape Doctor sorgt ab und an für starke Windböen, die einem den Aufenthalt am Strand vermiesen können.

Am 1. Dezember war es soweit. Ca. 80.000 Kapstädter wohnten der feierlichen Eröffnung des Weihnachts- und Urlaubssaison bei. Neben einem kostenlosen Konzert auf der Grand Parade wurden, wie jedes Jahr, die Lichterketten und -figuren entlang der Adderley Street entzündet, die noch bis zum Ende der Saison jeden Abend Kapstadt erleuchten.

weihnachten-kapstadt

So richtig will die Weihnachtsstimmung bei den heißen Temperaturen für uns Mitteleuropäer natürlich nicht aufkommen. Irgendwie wirkt der riesige Weihnachtsbaum an der V+A Waterfront doch etwas fehl am Platz, wenn man in kurzer Hose und Flip Flops und mit Eis in der Hand am Hafen entlang schlendert. Und auch die Weihnachtsmusik, die unaufhörlich aus den Lautsprechern der Läden dudelt, will irgendwie nicht so recht zu dem Setting passen. Im größten Shopping-Center der Stadt, dem Canal Walk, können Kinder sogar auf einer riesigen mit Kunstschnee befüllten Rampe Schlitten fahren.

Weihnachtsmärkte und Weihnachtskonzerte

Aber die Kapstädter kennen es natürlich nicht anders und lassen sich von den sommerlichen Temperaturen nicht beirren. Es gibt viele kleine und größere Weihnachtsmärkte, auf denen man Weihnachtsdeko und handgefertigte Geschenke, Schmuck und Kleidung erwerben oder einfach nur flanieren, Livemusik lauschen und sich den Magen mit allerlei Köstlichkeiten vollschlagen kann. Glühwein jedoch sucht man hier vergeblich. Bei den Temperaturen aber auch kein Wunder.

Der größte Weihnachtsmarkt („Cape Town Summer Market“) ist vom 14. bis 30. November im Company’s Garden zu finden. Eine ausführliche Liste der Weihnachtsmärkte und Adventsbasars ist hier oder hier zu finden.

Südafrika Reiseangebot

In der Adventszeit finden auch regelmäßig Weihnachtskonzerte statt. Ob am Strand, in den Winelands oder in Kirchen, überall kann man in diesen Tagen festlichen Chorgesängen, Orchestern oder moderner Livemusik lauschen. Am Feiertag des 16. Dezember findet zudem ein kostenloses Straßenkonzert auf dem Fanwalk in De Waterkant und Green Point statt. An Heilig Abend trifft man überall in der Innenstadt auf lokale Bands und Kirchenchöre, die kostenlos ein Ständchen geben.

Weihnachten am Strand

Der große Weihnachtsfeiertag ist der 1. Weihnachtsfeiertag. Dann treffen sich die Kapstädter mit Freunden und der Familie, essen und trinken zusammen bis der Bauch platzt und tauschen Geschenke aus. Und natürlich gehen die Kapstädter auch in die Kirche. Etwa 80% der südafrikanischen Bevölkerung ist christlich geprägt und so suchen viele Kapstädter bereits am 24. Dezember die Mitternachtsmesse auf, um die Geburt Christi zu feiern. Am 25. Dezember veranstalten viele Kirchen spezielle Messen, in denen die Chöre Konzerte geben.

Am zweiten Weihnachtsfeiertag strömt ganz Kapstadt nach Draußen, um am Strand oder in Parks zu picknicken, ein lekker Braai zu genießen oder sich einfach nur von der Völlerei des Christmas Day zu erholen. Die meisten Geschäfte in den Touristengegenden und in den großen Shopping Centern haben an diesem „Day of Goodwill“ wieder geöffnet.

weihnachten-suedafrika

Bildquellen: Rusty Clark / Steve Jurvetson (CC BY 2.0)

Similar Posts:

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.