Warum Du in Camps Bay wohnen solltest

Viele Leser fragen sich, wo sie in Kapstadt übernachten sollen. Eigentlich kann es dazu nur eine Antwort geben: Camps Bay. Solange es die eigenen Finanzen erlauben, denn dieser Stadtteil ist eines der teuersten Viertel des ganzen afrikanischen Kontinents.

Camps Bay

Camps Bay

Wie kann man Camps Bay in wenigen Sätzen beschreiben?

Dazu entnehme ich mal einige Wortphrasen aus einem Stern – Artikel.

Camps Bay wirkt wie ein Stück Riviera, durch eine Laune der Natur an Afrikas Südspitze verirrt. Vergleiche mit Côte d’Azur oder Miami Beach seinen nicht schmeichelhaft – für Camps Bay. Denn Camps Bay ist etwas Besonderes.

Also tragen wir mal alles Erwähnenswerte zu diesem Kapstädter Stadtteil zusammen.

1) Die Lage von Camps Bay

tafelberg_blick_auf_Camps-Bay

Blick vom Tafelberg auf Camps Bay

Camps Bay liegt traumhaft am Fuße des Tafelberges, genauer gesagt an den 12 Aposteln, der westlichen Seite des Tafelbergmassives. Zum Stadtzentrum hin ragt der Lion’s Head in die Höhe. Der angrenzende kilometerlange weiße Sandstrand ist jedoch das absolute Juwel von Camps Bay.

2) Der Sandstrand

Camps Bay_Strand

Camps Bay Strand

Mehrere Kilometer weißer Sandstrand, davor ein Streifen mit Palmen, danach die Strandpromenade – dieses Bild zeigt sich allen Besuchern. Am Strand sieht man viele Urlauber, die einfach nur sonnenbaden oder sich an anderen Strandaktivitäten betätigen. Aufgrund des kalten Meerwassers wagen sich jedoch nur wenige Personen ins Meer. Die Größe des Strandes garantiert genügend Privatsphäre, im Gegensatz zu vielen Orten am Mittelmeer.

3) Die besondere Atmosphäre

kapstadt camps bay

Camps Bay mit Blick auf Lions Head

Die Kapstädter gelten ja in Südafrika als äußerst relaxte Personen, die im Gegensatz zu Bewohnern von Johannesburg ihren Focus mehr auf einen angenehmen Lebensstil als auf Arbeit legen. Diese entspannte Atmosphäre ist besonders deutlich in Camps Bay zu spüren, verschärft durch die Vielzahl an Touristen.

Den ganzen Tag sind die vielen hier vorhandenen Cafes und Restaurants gut gefüllt. Während eines Cafés oder kühlen Drinks wird die Umgebung beobachtet. Die Sonne scheint. Einheimische und Touristen promenieren auf der Beach Road an den vielen Gästen der Cafés und Restaurants vorbei. Straßenhändler versuchen irgendeinen Nippes zu verkaufen. Auf den Straßen reiht sich ein Porsche an einen fetten BMW. Erkennbar viel Geld ist hier vorhanden.

Sehen und gesehen werden ist das Motto aller hier Anwesenden.

4) Zu welcher Tageszeit sollte man Camps Bay besuchen?

Camps Bay Beach Road (Foto: Dein Suedafrika)

Camps Bay Beach Road (Foto: Dein Suedafrika)

Für einen Großteil der Kapstadtbesucher ist diese Stadt ja Anfangs- oder Endpunkt einer Südafrikarundreise. Es verbleiben somit im Schnitt nur etwa 2 Tage zur Erkundung Kapstadts. Die bequemste Art, Kapstadt zu entdecken, ist mit dem roten Hop on Hopp off Bus.

Es empfiehlt sich, seine Strecke während der Stadtrundfahrt so zu legen, dass man gegen 18 Uhr in Camps Bay antrifft. Es verbleibt genügend Zeit für einen ersten Spaziergang, bevor es Zeit für den Sundowner ist. Da Camps Bay westlich des Tafelberges liegt, geht die Sonne hier über dem Meer unter. Und was gibt es Schöneres, als bei einem kühlen Drink dieses Naturerlaubnis zu verfolgen.

5) Übernachten in Camps Bay

CampsBay_BeachRoad

Camps Bay Beach Road

Direkt an der palmenumsäumten Uferstraße befinden sich einige Hotels der oberen Preisklassen. Besonders empfehlenswert ist The Bay Hotel in Camps Bay

Der Pool ist etwas höher als die Beach Road, deswegen haben Hotelgäste vom Pool einen richtig coolen Blick auf den Strand und das Gewusel auf der Straße.

Neben Hotels gibt es in Camps Bay eine Vielzahl von Villen, die vermietet werden. Von den höher gelegenen Standorten, etwas weiter weg vom Strand, hat man richtig geniale Ausblicke auf das Meer. Swimmingpools gehören natürlich hier immer zur Grundausstattung. Viele Leser haben wahrscheinlich von der RTL – Sendung „ Der Bachelor“ etwas gesehen, der in einer Hammervilla auf der Suche nach der Liebe seines Lebens war. Gedreht wurden die Episoden hier in Camps Bay in der Hollywood Mansion.

Südafrika Reiseangebot
Hollywood-Mansion (www.hollywood-mansion.com)

Hollywood-Mansion (www.hollywood-mansion.com)

Neben den üblichen Hotelportalen kann eine Vielzahl dieser Villen auch via AirBnB gebucht werden. Ein Blick ist es wert, vielleicht findet sich hier ja eine Edelunterkunft zu moderaten Preisen.

6) Empfehlungen für Cafés und Restaurants entlang der Promenade

Das Café Caprice in Camps Bay ist ein belieber Treffpunkt der Reichen und Schönen

Das Café Caprice in Camps Bay ist ein belieber Treffpunkt der Reichen und Schönen

Entlang der Uferstraße finden sich eine Vielzahl empfehlenswerter Cafés und Restaurants.

The Bayside Cafe – Café & Restaurant
51 Victoria Road (Uferpromenade)
Gutes Essen, nette Atmosphäre, schöne Aussicht auf das Treiben

Vida e caffe
Hier bekommt man einen guten Kaffee direkt am Strand.
55-61 Victoria Road

Oceans Basket
Mein Liebling’s – Seafoodrestaurant. Die Empfehlung: Garnelen
51 Victoria Rd

Hussar Grill (nicht direkt an der Promenade)
Sehr gutes Steakrestaurant. Versuchen sollte man etwas Exotisches, z.B. Kudu, Antilope oder Strauß.
108 Camps Bay Drive

Cafe Caprice
Eine Institution in Camps Bay, Cafe, Bar und Restaurant in einem. Gute Cocktails
37 Victoria Road

The Bungalow – Glen Country Club (etwa 500 m stadteinwärts)
Stylisches Open – Air Restaurant in genialer Lage an der Küste inmitten des Glen Country Clubs. Wunderschöner Blick auf das Meer, auf Camps Bay und die 12 Apostel. Beliebter Platz, um den Sonnenuntergang zu beobachten.
Victoria Road, Glen Country Club, Clifton – Telefon: +27 (0) 21 438 5600

7) Nightlife: Bars & Clubs in Camps Bay

ST YVES
Einer der besten Nachtklubs von Kapstadt
120 Strand Street, ab 22 Uhr

8) Wanderungen, von Camps Bay aus  startend

Wanderung, Hiking

Aufstieg auf den Tafelberg, in Camps Bay beginnend

Von Camps Bay gibt es mehrere Aufstiege auf den Tafelberg. Die Kraxelei dauert etwa 3 Stunden und ist nur für sportliche Personen zu empfehlen. Auch den benachbarten Lion’s Head kann man von Camps Bay aus erwandern. Wer genug Zeit zur Verfügung hat, sollte diese Herausforderungen unbedingt annehmen.

9) Theatre on the Bay

Im Theater nur wenige Meter von der Promenade entfernt in der Link Road finden abendlich Musikshows und andere Events statt.

10) Oudekral Bay

Oudekral_Blick_auf_CampsBay

Oudekral mit Blick auf Camps Bay

Eine malerische ruhige Bucht nur einige Autominuten außerhalb von Camps Bay. Aktivität hier: Einfach nur auf einem Felsen sitzen und auf das Meer bzw. auf das Camps Bay Panorama schauen.

Bucht Euer Hotel hier

Hier findet Ihr die Buchungsplattform unseres Partners booking.com. Seid Ihr mit dem Informationsgehalt dieses Reiseblogs zufrieden und möchtet uns etwas unterstützen, dann bucht bitte Eure Reise über diese Plattform. Die Preise der Hotels sind identisch mit anderen Anbietern, wir erhalten jedoch eine kleine Provision, mit der wir die Kosten des Blogs abdecken.

 

Similar Posts:

Diesen Beitrag weitersagen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.