Unterkunft gesucht? Diese Gästehäuser solltet Ihr anschauen

Wer kennt das nicht? Die Reise nach Südafrika ist geplant, nun geht es an die Suche der Unterkünfte. Die bekannten Hotelplattformen bieten eine Riesenauswahl an Hotels, Gästehäusern und Ferienwohnungen. Im Internet finden sich noch viel mehr Anbieter. Die Entscheidung fällt schwer, alle Beschreibungen klingen gut, wie soll man wählen.

Garden Route

In diesem Artikel fassen wir alle Kapstadt Entdecken! – Interviews mit Anbietern von Zimmern zusammen. Wir denken, daß es doch einen Unterschied macht, wenn man etwas mehr vom Anbieter kennt. In den Interviews wird auch die direkte Umgebung präsentiert.

Winelands

Wind Rose Lodge in Gordon’s Bay (False Bay)

Wind Rose Lodge

Peter & Carol’s Lodge liegt im sonnenverwöhnten Gordon’s Bay, nur wenige Fahrminuten vom warmen Wasser der False Bay entfernt. In der Nähe gibt es eine Vielzahl von Weingütern, die Walroute mit der Möglichkeit, Wale & Delphine zu sehen, startet in der Nähe.

Gordon’s Bay hat die spektakulärsten Sonnenuntergänge. Es wird deshalb auch Gorgeous Bay genannt.

Die Lodge hat 8 Zimmer. Der Standardraum einschl. Frühstück kostet in der Hauptsaison etwa 1.400 Rand für 2 Personen.

Leser von Kapstadt Entdecken! bekommen bei einem Aufenthalt von bis zu 3  Nächten einen Nachlaß von 5 %, bei über 3 Nächten von 10 % auf den Preis auf deren Homepage.

Link zum Interview

Cape Edelweiss in Somerset West

Cape Edelweiss

Die Lodge von Stefan und Diana wurde nach Originalplänen eines Weinguts errichtet. Die Lage mit Blick auf das Meer, die Hottentots-Holland-Mountains und die Weinberge von Vergelegen, Morgenster und Lourensford Wine Estates sind atemberaubend. Somerset West bietet sich hervorragend für die Erkundung der Winelands an.

Für mich die schönste Weinfarm ist das Vergelegen. Der Park ist einmalig; mit den alten Eichen und Champferbäumen ein richtiger Ort der Kraft!

Cape Edelweiss hat insgesamt 5 Apartments im Angebot. Der 30 m De Luxe Raum kostet in der Hauptsaison etwa 2.000 Rand für ein Paar.

Link zum Interview

African Tulip in Tulbagh

African Tulip

Frank und Elise leben in Tulbagh, der viertältesten Stadt des Landes, einer historischen Stadt mit einer Fülle an kapholländischer Architektur, umgeben von hohen Bergketten. Die Lage am Rande der Winelands ist der Grund, daß sich selbst in der Hochsaison keine Touristenmassen durch die Weingüter drängen.

Wir können mit Stolz sagen, dass die Tulbagh Wine Route jetzt 13 Weinfarmen – Juwelen hat.

Es gibt 4 Zimmer im modernen europäisch-afrikanischen Stil. Der Raum kostet einschl. Frühstück für 2 Personen in der Hauptsaison etwa 1.100 Rand

Link zum Interview

Cape  Valley  Manor in Paarl

Cape Valley Manor

Uschi und Andreas leben in einem der ersten Manor Häuser in Paarl, erbaut zwischen 1830 und 1850. Paarl liegt im Zentrum der Winelands, von hier können die besten Weingüter bequem erreicht werden.

Bei den Weißweinen ist unser absoluter Favorit der Chenin Blanc von Simonsig und bei den Rotweinen der Shiraz von Andreas Wines von der Groenendal Farm.

Es gibt 4 geschmackvoll eingerichtete Zimmer. Das Zimmer kostet einschl. Frühstück in der Hauptsaison etwa 1.400 Rand für 2 Personen.

Link zum Interview

Route 62

Straußennest in Oudtshoorn

Straussenfarm (Foto: Dario Urbanski)

Dario und Carmen haben sich ihren Traum einer Farm in Afrika erfüllt. Heute sind sie stolze Besitzer einer Straußenfarm in Oudtshoorn in der Kleinen Karoo. Cango Caves, der Swartbergpass und Oudtshoorn sind einige lohnenswerte Ausflugsziele.

In Oudtshoorn ist die Zeit irgendwie stehen geblieben. Die Stadt mit den ehemaligen Straußenpalästen erzählen noch von guten Tagen der Straußenindustrie.

Zu mieten sind zwei afrikanische Rondavel-Hütten und 3 Zimmer.

Link zum Interview

Marula Lodge in Swellendam

Marula Lodge

Marion & Fil besitzen ein 3 Sterne Gästehaus mit Zimmern im afrikanischen Stil. Swellendam liegt auf halben Weg zur Garden Route und in der Nähe der Route 62.

Südafrika Reiseangebot

Ca. eine halbe Stunde entfernt liegt das Weingut Viljoensdrift. Dort wird eine 50 minütige Bootstour mit Picknick auf dem Breede River angeboten.

Ein Zimmer für ein Paar einschl. Frühstück kostet in der Hochsaison etwa 1.000 Rand.

Link zum Interview

Garden Route bis Addo Park

The Tuscany Guesthouse in Wilderness

Tuscany

Dirk und Christoph haben eine im mediterranen Stil erbaute Villa direkt an der Steilküste des Indischen Ozeans, also 10 Punkte bei der Lage. Und direkt am kilometerlangen Sandstrand.

Wilderness gilt als Mekka des Paragliding (auch von unserem Garten aus starten unsere Gäste in die Lüfte und fliegen die Küste entlang -und landen auch in der Regel wieder bei uns im Garten.

Ein Doppelzimmer mit Frühstück kostet in der Peak Saison etwa 1.800 Rand

Link zum Interview

Littlewood Garden in Knysna

Besucher finden hier eine 5.000 m² große Gartenanlage mit Ferienwohnungen und Zimmern vor. Knysna liegt zentral an der Garden Route und kann als Basis für diverse Tagesausflüge genutzt werden.

Littlewood Garden Areal

Das Goukamma Riversdeck ist eine urige Bar und Kneipe mit Restaurantbetrieb, das an der alten Goukamma Zugstation liegt. Hier kann man direkt am Fluss in urig rustikalem Ambiente an einem Sandstrand sitzen.

Ein Zimmer für Zwei einschl. Frühstück kostet in der Sommersaison etwa 1.500 Rand.

Link zum Interview

Pure Nature Familodge am Addo Park

Pure Nature Familodge

Von ihrer Lodge sehen Olaf und Marie die Elefanten des benachbarten berühmten Addo Parks. Auf ihrem Grundstück selbst laufen u.a. Giraffen, Zebras, Kudus und Strauße frei herum. Für Familien ist die Lodge besonders geeignet.

Und von der Terrasse aus Elefanten, Büffel, Zebras und Löwen zu sehen und gerade nachts die Löwen zu hören! Es war und es ist immer noch etwas sehr ungewöhnliches und jedes Mal wieder bekomme ich Gänsehaut!!

Zimmer: Es gibt sowohl Familienunterkünfte für bis zu 4 Personen (z.B. ein altes Farmhaus, Zelte) als auch Räume für 2 Personen. Der Preis inkl. Frühstück beläuft sich in der Hauptsaison auf etwa 1.500 Rand für 2 Personen.

Link zum Interview

West Coast

Farr Out in Paternoster

Farr Out – Weit draussen

Marion und Deon haben ihre Lodge weit draussen errichtet. Gäste erwartet u.a. ein großzügig angelegter Landschaftsgarten mit Koi Teich, ein Hochstand, ein Wigwam und ein holzgefeuerte Hot Tub- Ausflugsziele sind der West Coast Nationalpark, der Ort Paternoster und das Strandrestaurant Strandloper. Nicht zu vergessen die blühende Wüste

Es wird Euch den Atem rauben, ein Paradies für Blumenpilger! Erlebt den prächtigen, farbenfrohen Blumenteppich im südafrikanischen Frühjahr von Mitte August bis Mitte September.

Gäste können zwischen 4 geräumigen Zimmern und einem Wigwam wählen (Tip: Nehmt den Wigwam). Die Zimmer kosten für ein Paar einschl. Frühstück etwa 1.400 Rand pro Nacht.

Link zum Interview

Kapstadt

Ferienhaus von Winfried Menger in Constantia

Ferienhaus Winfried Menger

Winfried und Cornelia leben als Rentner in Kapstadt. Wenn sie keinen Besuch von ihrer Familie haben, vermieten sie die 2 Apartments. Die Apartments kosten nur 80 Euro pro Nacht.

7 Tage Constantia perfekt, sehr grün, großzügig, sehr sicher, gute Restaurants, tolle Weingüter (Groot Constantia das älteste), sehr gute Golfplätze, gute Wandermöglichkeiten in den Bergen, sehr ruhig und trotzdem schnell in der Stadt

Link zum Interview

Unsere Empfehlung – Onlinebuchung der Ausflüge & Aktivitäten

 

Warum Ihr über vorherigen Link Eure Ausflüge buchen solltet:
-Preise sind identisch mit Buchung vor Ort
-Stornierung bis 24 Stunden vor Antritt mit vollständiger Rückerstattung möglich
-In der Hauptsaison können die Wunschtermine schnell ausgebucht sein

Similar Posts:

Diesen Beitrag weitersagen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.