Western Cape mit deren Hauptstadt Kapstadt

Das Western Cape Südafrikas mit seiner Metropole Kapstadt ist zweifellos das beliebteste Reiseziel für ausländische Touristen. Jedes Jahr besuchen Millionen Touristen mit Kapstadt eine der schönsten Städte der Welt. Neben den zahlreichen Sehenswürdigkeiten in Kapstadt bieten sich auch viele Ausflugsziele in der näheren oder weiteren Umgebung an.

Die Garden Route

Viele Urlauber kombinieren den Aufenthalt in Kapstadt mit einer mehrtägigen Rundreise entlang der Garden Route. Hier gibt es wunderschöne Strände, phantastische Landschaften und ganzjährig angenehmes Klima zu entdecken.

Kapstadt

Kapstadt

Östlich von Kapstadt – Wale, Haie & der südlichste Punkt Afrikas

Östlich von Kapstadt befinden sich 2 weitere beliebte Ausflugsziele. Einer der bekanntesten touristischen Orte in Südafrika ist Hermanus, die Stadt der Wale. Hermanus ist der einzige Ort der Welt, wo man aus unmittelbarer Nähe vom Ufer aus die majestätischen Wale beobachten kann. Die Wale ziehen im südafrikanischen Winter zwischen August und November an die Küste Südafrikas, um ihre Jungen zu bekommen. In der Nähe befindet sich auch der südlichste Punkt Afrikas, das Kap Agulhas. Im Ort Gansbaai können Interessierte den Weissen Hai näher kennen lernen.

Weingüter in den Winelands

Südafrika ist bekannt für seine guten Weine. Eines der Hauptanbaugebiete sind die Winelands etwa 50 km östlich von Kapstadt mit den Städten Stellenbosch, Paarl und Franschhoek. Viele der Weingüter liegen wunderschön zu Fuße der Berge des Hottentotsgebirges. Hier kann man mit dem Mietwagen auch eine wunderschöne Rundfahrt über vier Bergpässe absolvieren (4 Pässe Fahrt).

Südafrika Reiseangebot

Die Westküste nördlich von Kapstadt

Hier an der Westküste reihen sich eine Vielzahl von ehemaligen Fischerdörfern aneinander, die kilometerlange Strände, Ruhe und leckeren Fisch versprechen. Orte wie Paternoster und Langebaan im Western Cape zeigen sich noch als Orte, wo Urlauber ihre Ruhe vor dem Alltag finden können. Die Strandloper Beach Bar in Langebaan ist ein Mekka für Fischliebhaber. Hier gibt es an einer Strandbar ein etwa zehngängiges All you can Eat Fischmahl.

Die blühende Wüste des Namaqualand

Jedes Jahr im August / September verwandelt sich die Halbwüste nördlich von Kapstadt in ein Blütenmeer. Nach den kurzen Regenfällen des südafrikanischen Winters erwachen Millionen Wildblumen aus ihren Tiefschlaf und überdecken die Wüste mit einer kaum vorstellbaren Farbenpracht. Die ersten Blumenteppiche sprießen bereits in der Nähe von Langebaan, die blühende Wüste dehnt sich aber bis in den Süden Namibias aus.

Wandern in den Cederbergs

Die Zederberge sind eine pittoreske Felsenlandschaft eine 2 Autostunden nördlich von Kapstadt. Hier können Urlauber wandern, reiten, Bilder der Ureinwohner betrachten oder einfach nur entspannen.

Den Orange River entdecken

Ganz im Norden Südafrikas fließt der Orange River an der Grenze zu Namibia durch eine wüstenähnliche Landschaft. Nur sein Wasser aus den Bergen Lesothos ermöglicht in dieser Umgebung den Anbau von Obst und Gemüse. Im Ausland ist dies zwar gänzlich unbekannt, aber am Ufer des Orange River gibt es ausgedehnte Weinanbauflächen. Upington liegt am Ufer des Flusses und kann mit dem nahe liegenden Augrabi – Wasserfall ein Naturschauspiel aufweisen,das unter Touristen auch relativ unbekannt ist. Eine Autostunde weiter nördlich beginnt der riesige Kalahari Kgalagadi Transfrontier Park. Liebhaber von unberührter Wüste kommen hier voll auf ihre Kosten. Ein komplettes Gegenprogramm einer Wüstentour ist eine mehrere Tage andauernde Kanufahrt auf dem Orange River. Hierbei werden die Kanuten durch eine unwirkliche Wüsten- und Felslandschaft geführt, die seinesgleichen auf der Welt sucht.

Das Landesinnere mit der Route 62

Eine der Traumstraßen der Welt, nicht so bekannt wie die Route 66 in den USA, beginnt östlich von Kapstadt im Western Cape und endet in Port Elizabeth im Eastern Cape. Die Route 62 passiert kleinere Orte und Städtchen und führt Autofahrer über 800 km durch wunderbare Landschaften der Halbwüste der Kleinen Karoo. Auf ihrer Gesamtlänge werden die Weinanbaugebiete von Boberg, Coastal Region, Breede Rivier Valley und Klein Karoo durchquert. Die Route 62 gilt daher auch als längste Weinstraße der Welt.

Nutzer, die hier her fanden, suchten auch:

Kapstadt Western Cape | 

Diesen Beitrag weitersagen: