Wanderreisen Südafrika

Wanderlust ist ein deutscher Begriff, der es in diverse andere Sprachen geschafft hat. Mit dem Begriff Wanderlust wird der Wunsch beschrieben, sich zu Fuß die Natur und Welt fernab der Heimat zu erschließen. Dank dieser besonders unter uns Deutschen ausgeprägten Vorliebe für die Wanderungen ist das Segment der Wanderreisen stark wachsend. Wanderreisen sind heute nicht nur in bisher typischen Regionen in Europa buchbar, auch Südafrika und Kapstadt hält eine Fülle von Wanderzielen parat.

Was gibt es beim Wandern in Südafrika zu beachten?

Aufgrund der klimatischen Verhältnisse auf dem afrikanischen Kontinent gibt es zeitliche Einschränkungen für diese Outdooraktivitäten. Besonders im südafrikanischen Sommer im Januar und Februar können die Temperaturen so weit steigen, dass ganztägige Wanderungen zumindest eine Herausforderung an die körperliche Konstitution sind. Außerhalb des Hochsommers finden Wanderfreunde jedoch Bedingungen, die perfekt für ihr Hobby sind. Die Infrastruktur in den vorrangig in den Nationalparks gelegenen Wandergebieten ist hervorragend, mit Deutschland vergleichbar bzw. sogar  besser. Überall in Südafrika finden sich Plätze, die erwandert werden können. Der Vorteil einer Wanderreise nach Südafrika im Vergleich zu anderen Zielen ist jedoch, dass hier eine Kombination aus Wanderurlaub, Strandurlaub, Städtereisen und Safari möglich ist.

Wanderziele in und um Kapstadt

Die beliebtesten Wandertouren in Kapstadt führen auf den Tafelberg. Dieser über 1.000 m hohe Berg inmitten der Stadt bietet eine Vielzahl von Wanderwegen, die teilweise auch sehr anspruchsvoll sind. Neben dem Tafelberg ist das Naturreservat am Kap der guten Hoffnung das Ziel der Wanderfreunde. Hier können die Urlauber durch eine wunderschöne Landschaft laufen.

Wanderung, Hiking

Aufstieg auf den Tafelberg

Wanderreisen zur Garden Route

Die mehrere Hundert Kilometer lange Küstenlinie der Garden Route beherbergt eine Vielzahl von Nationalparks mit Wäldern, Lagunen, Stränden und Buschvegetation. Hier führen einige der bekanntesten Wanderwege der Welt lang, wie zum Beispiel der Tsitsikamma Trail oder der Otter Trail, bei dem es jahrelange Wartelisten gibt. Neben solch berühmten Wanderwegen gibt es jedoch auch eine Vielzahl von anderen Wanderpfaden, die jederzeit genutzt werden können.

Südafrika Reiseangebot
Otter Trail

Otter Trail

Wanderungen in den Drakensbergen und Lesotho

Praktisch jeder Besucher der Drakensberge unternimmt mehrere Wanderungen in dieser phantastischen Berglandschaft. Die Drakensberge ziehen sich durch den ganzen östlichen Teil Südafrikas und ermöglichen Wanderungen jedweder Kategorie. Besonders erwähnt werden sollen eine Wanderung am Fuße des Amphitheaters und eine Hikingtour durch die raue Berglandschaft von Lesotho.

Wanderung, Hiking

Wandern in Lesotho

 Weitere Reiseziele, um der Wanderlust zu frönen

Naturliebhaber zieht es in die Zederberge nördlich von Kapstadt. Inmitten einer pittoresken Landschaft gibt es noch Felsmalereien der Buschleute zu entdecken.

Hogsback im Ostkap ist ebenfalls ein bekanntes Wanderziel. Hier finden sich noch uralte Wälder, die sonst vor langer Zeit gerodet wurden.

Das ehemalige Goldgräberstädtchen Pilgrims Rest an der Panorama Route in der Nähe des Krüger Nationalparks ist auch berühmt für seine Wandermöglichkeiten.

Warum also nicht zu einer Wanderreise nach Südafrika starten ?