Baden in Strand bei Kapstadt

Strand an der False Bay

Strand an der False Bay

Ihr sucht nach den schönsten Stränden in Kapstadt? Dann geht’s hier entlang. In diesem Artikel geht es um den Kapstädter Vorort „Strand“ an der False Bay.

Der Name ist Programm. Das Städtchen namens Strand (Afrikaans-Wort) kann einen 5 km langen Strand bieten. Strand liegt an der False Bay etwa 50 km von Kapstadts Innenstadt entfernt und zählt offiziell noch zum Stadtgebiet von Kapstadt. Es gibt eine Bahnverbindung, welche ich empfehlen kann. In 1 Stunde ist man direkt am Strand in Strand und die Fahrt selbst ist sicher und billig. Alternativ kann man Strand innerhalb von 30-40 Minuten über die N2-Autobahn erreichen.

In Strand ist das Meerwasser bedeutend wärmer als an den innenstadtnahen Stränden des Atlantic Seaboards und der Westküste, wo die Benguela-Strömung eiskaltes Südpol-Wasser anspült. Baden ist hier ein echtes Vergnügen. Der Badestrand ist sicher: es geht flach ins Wasser hinein, selten sind die Wellen hoch und es gibt keine gefährlichen Strömungen. An einigen wenigen Abschnitten gibt es Felsformationen. Neben Baden und Sonnen ist das Surfen hier die Hauptfreizeitbeschäftigung. Diverse Angler können dabei beobachtet werden, wie sie direkt vom Strand aus mit ihren Ruten auf Fischfang sind.

Eine kilometerlange Strandpromenade

Leider gibt es wie überall in Kapstadt keine schattigen Bereiche. Bläst dann noch der Wind aus Südost, wird es schnell sehr ungemütlich.

Es gibt eine kilometerlange Strandpromenade, wo die Urlauber und Einheimischen insbesondere am Wochenende flanieren. In den letzten Jahren wurden dort viele moderne Apartmenthäuser errichtet. Diverse Restaurants und Bars lassen keine Wünsche offen. In zentraler Position befindet sich eine Art Strandpavillon mit diversen Bars und Restaurants.

Südafrika Reiseangebot
Strand an der False Bay

Strand an der False Bay

Eine Pension in Strandnähe: Matembe Leisure

Die gemütliche Lodge ist nur einige Minuten vom schönen Melkbaai Beach entfernt.

Viele Restaurants und Bars in Strand bei Kapstadt

Strand hat sich komplett dem Tourismus verschrieben. Es gibt hier Hotels und Gästehäuser in allen Preisklassen, welche auch noch bedeutend preiswerter als Kapstadt sind. Mehrere Golfplätze, ein Swimmingpool in Olympiagröße und verschiedene Wandermöglichkeiten in Kombination mit Abseiling in den nahen Hottentots Bergen runden das Tourismusangebot ab. Nur einige Kilometer entfernt liegt die deutsche Auswandererhochburg Somerset West. Dort leben mehrere Tausend Deutsche, viele auch nur während der Sommerzeit.

Strand an der FalseBay

Strand an der FalseBay

Gordons Bay – eine ruhigere Alternative zu Strand

Läuft man einige Kilometer weiter Richtung Osten, erreicht man den Nachbarort Gordons Bay. Dieser ehemalige Fischerort liegt idyllisch am Fuße der Hottentots Berge. Dort gibt es mit dem Bikini Beach einen Strand, der windgeschützt liegt und dessen Wassertemperaturen nochmals höher als in Strand sind. Außerhalb von Gordons Bay Richtung Bettys Bay hat man einen wunderschönen Blick auf die False Bay und den Tafelberg im 50 km entfernten Hintergrund. Die Sonnenuntergänge hier sind atemberaubend. Und im Herbst kann man sogar die Wale von hier beobachten.

Diesen Beitrag weitersagen: