Millionen Südafrikaner in finanziellen Nöten

Exzessiver Konsumrausch der Südafrikaner

Jahrelang konnten die Südafrikaner von diversen privaten Kreditkarten Gebrauch machen. Jede Bank gab mehr oder weniger bedenkenlos solche Karten an jeden, der ein regelmäßiges Einkommen vorweisen konnte. Parallel dazu versuchten verschiedene Handelshäuser und Lebensmittelketten durch die Ausgabe eigener Karten, welche die Bezahlung der Einkäufe um mehrere Monate aufschob, ihren Umsatz zu steigern. Dieses System, welches auch in diversen europäischen Ländern üblich war, funktionierte jahrelang. Eine Durchschnittsperson besaß etwa 15 Karten, mit der Schulden angehäuft wurden. Die südafrikanische Wirtschaft konnte aufgrund der Binnennachfrage ein jahrelanges Wirtschaftswachstum vorweisen. Solange die Immobilienpreise stiegen und somit das Vermögen der Haushalte ebenfalls, war alles beim Besten.

Mit dem Ausbrechen der Finanzkrise ist dies jedoch vorbei. Die Immobilienpreise stagnieren bzw. fallen, die zu zahlenden Zinsen explodieren jedoch. Die meisten Haushalte finanzierten jedoch ihre Häuser mit Krediten, welche flexible Zinsen vorsehen. Diese steigen jetzt jedoch an.

Südafrika Reiseangebot

Überschuldung der südafrikanischen Haushalte

Laut „Moneyweb“ sind über 50 % der südafrikanischen Haushalte überschuldet. Befragt in einer repräsentativen Umfrage wurden über 3000 Haushalte. Als Ergebnis wurde verkündet, dass 5 % bereits hoffnungslos überschuldet sind und knapp 50 % sich in einer bedenklichen Lage befinden. Führende Ratingagenturen äußern bereits öffentlich ihre Bedenken, dass sich in Südafrika eine Kreditblase aufbaut. Im letzten Jahr stiegen die ungesicherten Kredite um über 35 Prozent. Zinsen in einer Höhe von 20 Prozent im Jahr sind nichts Ungewöhnliches in Südafrika. Die meisten Mietverträge, insbesondere im gewerblichen Bereich, sehen einen automatischen jährlichen Anstieg der Miete um etwa 10 Prozent vor. Wenn dann in rezessiven Zeiten die jährlichen Gehaltssteigerungen ausbleiben, sind viele Kalkulationen von Privatpersonen nur noch Makulatur.

Similar Posts:

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *