Meine 6 Monate Abenteuer in Kapstadt

Kannst Du Dich kurz vorstellen?

Mein Name ist Inia, ich bin 22 Jahre alt, komme ursprünglich aus Wiesbaden, und habe meine Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin im Juli abgeschlossen. Seit Juli diesen Jahres bin ich für 6 Monate in Hout Bay in einem Gästehaus.

Inia

Inia

Wie haben Deine Eltern und Freunde reagiert, als Du vom Reiseziel erzählt hast?

Die Entscheidung nach Kapstadt zu gehen, habe ich letztes Jahr getroffen. Meine Eltern haben die Idee von Anfang an unterstützt, meine Freunde auch, wobei meine beste Freundin Kapstadt für viel zu weit weg empfunden hat. Bedenken wegen der Kriminalität, die so oft ein Thema ist, waren nie ein Thema, da wir das Land schon von früheren Reisen kannten.

Wie bist Du auf Kapstadt gekommen?

Ich kam auf Kapstadt, da ich mit meinen Eltern schon vor Jahren Südafrika (Kapstadt, Oudtshoorn, Garden Route…) bereits zweimal besucht hatte, und von dem Land absolut fasziniert war Dies war auch der Grund, wieso ich schon letztes Jahr nach Jobs in und um Kapstadt gesucht hatte.

Was erwartest Du von diesem Trip?

Selbstständigkeit, neue Erfahrungen, eine andere Kultur kennen lernen und natürlich die Zeit nutzen, um Kapstadt und Südafrika kennen zu lernen.

Jetzt bist Du schon sechs Wochen in Kapstadt. Wie sind Deine ersten Eindrücke von der Stadt?

Die Stadt gefällt mir jeden Tag aufs Neue ! Ich fühle mich richtig wohl hier , und ich habe auch weitere Leute kennengelernt , mit denen ich was machen kann. Da macht es auch natürlich mehr Spaß die Stadt und Umgebung zu entdecken . Erst am Wochenende bin ich mit einer Freundin an das Kap der guten Hoffnung gefahren. Mein bisheriges Fazit : ich fühle mich hier pudelwohl

Blick auf Hout Bay vom Gästehaus

Blick auf Hout Bay vom Gästehaus

Wie sieht so Dein Tagesablauf aus?

Mein Ablauf besteht aus einkaufen gehen, Frühstück servieren, die Zimmer checken, Check in, Check out bis jetzt noch nicht, mich um die Tiere kümmern (Papageien, ein Hase, Wachteln, Kois, Goldfische), und je nachdem schon ein bisschen Büroarbeit. Das Gästehaus selber hat 12 Zimmer, zwei Pools, das Dreamhouse (Haupthaus) & das Harmony House ( gehört alles zum Grundstück )

Südafrika Reiseangebot

Deine Einschätzung von Hout Bay?

Hout Bay ist ein schönes kleines Städtchen am Hafen, und nur zum Glück 15 min von Kapstadt entfernt. Ich fühle mich hier sehr wohl, obwohl ich anfangs meine Schwierigkeiten hatte, mich einzufinden.

Mit dem Bus kann man bequem nach Kapstadt fahren.

Inia an der Waterfront

Inia an der Waterfront

Was hast Du von Kapstadt schon gesehen?

Ich konnte auch schon paar Sachen unternehmen (Besuch an der Waterfront, Besuch in der Long Street, und morgen steht eine Verabredung in Camps Bay mit einer Freundin an).

Planst Du auch eine größere Reise durch das Land?

Ich plane eine größere Reise, wenn ich mir ein paar freie Tage zusammengesammelt habe.

Erstes Resümee: War es die richtige Entscheidung, nach Kapstadt zu kommen?

Ich denke ich habe die richtige Entscheidung getroffen, hier das halbe Jahr zu verbringen, um nicht nur selbstständig zu werden, sondern auch das Land und die Leute besser kennenzulernen. Ich kann nur jedem empfehlen einmal Südafrika bereist zu haben, da es ein wunderschönes Land ist, wo man ziemlich viel erleben kann. Denn wenn man die Chance hat, dann sollte man sie auf jeden Fall nutzen.

Inia hat einen eigenen Blog, auf dem sie von ihren Erlebnissen in Hout Bay, Kapstadt und Südafrika berichtet. Besucht Sie doch einmal und erfahrt mehr von ihr.

Similar Posts:

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *