Llandudno – ein Kapstädter Geheimtip

FKK Strand von LlandudnoLlandudno liegt idyllisch zu Fuße des Karbonkelbergs zwischen Camps Bay und Hout Bay. Wahrzeichen – neben dem tollen Strand – ist der Leeukoppie. Dieser spitz zulaufende Berg ist der kleine Bruder des Lions Head und sieht fast identisch aus.

Die Straße hinunter in den Ort windet sich in diversen Kehren an dutzenden Villen, aber auch normalen Häuschen vorbei zu einem der traumhaftesten Sandstrände Kapstadts. Die Lage ist etwas vergleichbar mit Clifton Beach – weißer Sandstrand und im Hintergrund Villen und Berge. Einziger Unterschied: kein Trubel. Die paar Touristen verlieren sich hier unter den Einheimischen. Eine touristische Infrastruktur wie Cafes, Restaurants oder Shops ist nicht existent. Und somit gilt Llandudno quasi als Rückzugsort der Reichen. Und tatsächlich stehen in Llandudno einige der teuersten Immobilien von ganz Südafrika. Einen phantastischen Blick auf das Meer hat man von der Ferienwohnung Hide Away

Südafrika Reiseangebot

Ein ruhiger Strand am Rande von Kapstadt lockt

Der fehlende Touristenlärm ist ein Grund, dass in diesem Stadtteil sich viele Prominente Villen gekauft haben. Camps Bay ist stets überfüllt von mit Kameras bewaffneten Touristen, hier ist man aber mehr oder weniger unter sich.

Llandudno

Ein FKK – Strand als Besonderheit

Etwa 2 Kilometer außerhalb von Llandudno liegt in einer grandiosen Buschlandschaft der einzige FKK – Strand von Kapstadt, der Sandy Bay. Der Weg über Felsen, durch kleine Wäldchen und Busch dauert etwa 30 Minuten. Das Ziel, sofern man gerne nackt badet, ist aber den Weg wert. Vor dem eigentlichen Strand befinden sich diverse Felsformationen, wo man sich auch herrlisch sonnen kann. Der Strand selbst ist auch nie überfüllt. Zur Abwechslung bieten sich dort auch Spaziergänge in der Dünenlandschaft an. Es gibt am Strand keine Einkaufsmöglichkeit, die meisten Tage verkauft jedoch eine nette Lady am Zugang zum Areal Wasser und Eis. Wer den ganzen Tag dort verbringen will, sollte sich etwas Verpflegung mitnehmen.

Mit dem Linienbus von Kapstadt nach Llandudno

Für Nichtmotoristen gibt es eine gute Busverbindung zwischen Kapstadt und Hout Bay. Die Busse fahren etwa jede halbe Stunde in Sea Point ab und halten oberhalb von Llandudno an der Schnellstraße. Der Weg zum Strand ist einfach, immer bergab. Der Rückweg jedoch kann sich ziehen, 45 min teilweise steil bergauf.

Ein Besuch von Llandudno ist jedoch echt empfehlenswert.

Nutzer, die hier her fanden, suchten auch:

bus llandudno kapstadt | 

Diesen Beitrag weitersagen: