Kriminalstatistik 2012

Kriminalität in den Townships

Kriminalität in den Townships

Südafrika gilt als ein von Kriminalität gezeichnetes Land. Die meisten Leser werden diese Aussage bestätigen, genaue Fakten wie von einer Kriminalstatistik kennt aber kaum jemand. In diesem Artikel werden einige Fakten präsentiert, wie es tatsächlich um das Thema Sicherheit in Südafrika steht.

Unterteilung der Kriminaldelikte

Die südafrikanische Polizeibehörde (South African Police Service) hat die Zahlen der Kriminalitätsstatistik 2012 veröffentlicht. Die Behörde unterteilt die schweren Verbrechen (serious crime) in 5 große Deliktbereiche:

-Contact Crime (z.B. Mord / Totschlag / Vergewaltigung / Raub / Carjacking )
-Contact Related Crime (Brandstiftung / Sachbeschädigung)
-Property Related Crime (Einbruch / Autodiebstahl)
-Crime Detected – Police Action (Illegaler Besitz von Waffen, Drogen, Fahren unter Alkohol- bzw. Drogeneinfluss )
-Other Serious Crime (sonstiger Diebstahl, Wirtschaftsdelikte)

Entwicklung Gesamtkriminalität (schwere Verbrechen) von 2004 – 2012

2012 wurden je 100.000 Einwohner 3.600 Fälle gemeldet. 5.900 Gewalttaten werden jeden Tag bei der Polizei registriert. Auf das Jahr gerechnet sind dies über zwei Millionen Fälle. Im Zeitraum 2004 – 2012 reduzierten sich die gemeldeten Vorfälle landesweit um über 30 Prozent. Da in dieser Kriminalstatistik leichte und schwere Fälle zusammengeführt sind, ist diese Zahl für sich ohne großen Aussagewert. Eine Erkenntnis ist, dass Südafrika nicht mehr die weltweit höchste Kriminalitätsrate hat, wie es vor etwa 10 Jahren bei den meisten Gewaltverbrechen war, wie Mord und Totschlag. Die Situation ist trotzdem noch extrem angespannt. Weiterhin auf dem negativen Spitzenplatz in der Welt ist Südafrika bei der Anzahl der Vergewaltigungen. Nachfolgend werden die Zahlen detaillierter aufgeführt.

Mordfälle in Südafrika

Seit 2004 wurden über 160.000 Personen in Südafrika ermordet. Im Land werden auf 100.000 Einwohner 36,5 Mordfälle verübt. Der Weltdurchschnitt liegt bei 7,6, in den USA bei 4,8 und in Deutschland bei 0,8. Im Berichtszeitraum 2011/2012 wurden in 12 Monaten ca. 16.000 Morde in Südafrika verzeichnet. Im Vergleich zu 2004 gab es einen Rückgang bei den Morddelikten von 27 Prozent. Die Provinz mit der höchsten Mordrate ist das Eastern Cape, gefolgt vom Western Cape.

Südafrika Reiseangebot

Vergewaltigungen in Südafrika

Letztes Jahr wurden über 60.000 Vergewaltigungen zur Anzeige gebracht. Laut Experten ist diese Zahl jedoch ein Bruchteil der tatsächlichen Vorfälle in Südafrika. In einer anonymen Umfrage gab jeder dritte Südafrikaner zu, mindestens eine Frau vergewaltigt zu haben. Jede vierte Frau berichtete, Opfer einer Vergewaltigung geworden zu sein. 2011 wurden je 100.000 Einwohner 95 Vergewaltigungen registriert.

Kriminalstatistik in Kapstadt

Kapstadt ist die Hauptstadt der Provinz Western Cape. Die meisten Zahlen der Kriminalitätsstatistik beziehen sich auf diese Provinz. Überraschenderweise ist das Western Cape in der Gesamtkriminalität (Schwere Verbrechen) an erster Stelle der Statistik. Die Provinzen mit schlechteren Ruf (Gauteng, KwaZulu Natal und Eastern Cape) haben eine geringere Kriminalitätsrate. Bei der Mordstatistik liegt man an zweiter Position. Das Township Nyanga in Kapstadt hat die höchste Mordrate des Landes, bezogen auf ein Polizeirevier. 47 Prozent aller Drogendelikte passieren in der Provinz Western Cape. Das Township Mitchells Plain in Kapstadt vermeldet die landesweit höchste Anzahl von Gewalttaten, bezogen auf ein Polizeirevier.

Zusammenfassung zur Kriminalstatistik

Südafrika hat das höchste Wohlstandsgefälle in der Welt. Die sozialen Bedingungen (extreme Armut, Arbeitslosigkeit, Drogensucht, Alkoholsucht) verstärken die hohe Kriminalität im Lande. Aktuell stehen den 200.000 Polizisten des Landes über 400.000 Mitarbeiter bei privaten Sicherheitsdiensten zur Seite. Die Bewohner versuchen sich durch deren Beauftragung so weit wie möglich vor der grassierenden Gewalt zu schützen.

Quellen: http://www.crimestatssa.com/index.php + http://www.saps.gov.za/

Similar Posts:

Diesen Beitrag weitersagen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.