Jetlag in Südafrika? Darauf sollte bei einem Langstreckenflug nach Kapstadt geachtet werden!

Für die Einreise nach Südafrika benötigen deutsche Staatsangehörige kein Visum. Dennoch sollte bei der Planung einer Reise ans andere Ende der Welt an alles gedacht werden.

Die Flugzeit nach Kapstadt beträgt von Frankfurt knapp 12 Stunden, während man ab München rund 11 Stunden und 45 Minuten unterwegs ist. Ab Berlin dauert ein Flug nach Kapstadt etwas mehr als 13,5 Stunden.

Anflug auf Kapstadt

Komfort und Bequemlichkeit während des Fluges

Es empfiehlt sich, rechtzeitig vor der Abreise die Gültigkeit des Reisepasses zu überprüfen, da dieser mindestens 180 Tage über die Reisedauer hinaus gültig sein muss. Darüber hinaus müssen zumindest zwei Seiten im Reisepass frei sein, um Platz für Einreise- und Ausreisestempel zu bieten.

Zwischen Deutschland und Südafrika gibt es keinen Zeitunterschied. Das Risiko eines Jetlags ist bei einem Langstreckenflug nach Kapstadt deutlich geringer als bei anderen Fernreisen. Komfort und Bequemlichkeit im Flugzeug haben dennoch einen großen Einfluss auf das Wohlbefinden. Da es in puncto Preis, Service und Sitzplatzauswahl große Unterschiede zwischen den einzelnen Fluggesellschaften gibt, lohnt sich ein Preisvergleich der wichtigsten Airlines weltweit. Günstige Flüge nach Kapstadt findet man durch einen Flugvergleich bei einem unabhängigen Vergleichsportal.

An Bord eines Flugzeugs ist es erfahrungsgemäß eher kühl. Es wird deshalb empfohlen, vor allem bei längeren Flügen langärmlige Oberteile zu tragen und für alle Fälle eine Strickjacke oder einen Schal mitzunehmen.

Südafrika Reiseangebot

Die ideale Langstrecken-Bekleidung

Die Langstrecken-Bekleidung sollte locker sitzen und bequem sein. Während eines langen Fluges ist es sinnvoll, die Schuhe auszuziehen und kuschelige dicke Socken zu tragen. Da die Luft im Flugzeug sehr trocken ist, hilft es, regelmäßig Wasser zu trinken, um trockenen Schleimhäuten vorzubeugen. Geräuschempfindliche Fluggäste sollten Ohrstöpsel mitnehmen, damit sie auf dem langen Flug von Deutschland nach Südafrika schlafen können.

Der Airport von Kapstadt ist der zweitgrößte Flughafen in Südafrika und liegt 22 Kilometer östlich der Großstadt. Erfahrene Reisende empfehlen, auf das Gepäck zu achten und im Kofferbereich der südafrikanischen Flughäfen Umsicht walten zu lassen.

Zwischen dem Flughafen von Kapstadt und dem Civic Centre im Stadtzentrum bestehen regelmäßige Linienbusverbindungen. Außerdem gibt es die Möglichkeit, am Flughafen einen Leihwagen anzumieten. Dabei muss allerdings beachtet werden, dass in Südafrika Linksverkehr gilt. Für die Auto-Anmietung ist ein Mindestalter von 23 Jahren vorgeschrieben. Außerdem muss der Fahrer seit mindestens 2 Jahren im Besitz eines gültigen Führerscheins sein. Problemlos und schnell gelangt man mit dem Taxi in die Innenstadt von Kapstadt.

Similar Posts:

Diesen Beitrag weitersagen:

Comments are closed.