Hotel Kapstadt | Die besten Hotels in Kapstadt

Kapstadtreisende haben bei der Auswahl der Unterkunft die Qual der Wahl: Mehrere Hundert Unterkünfte aller Kategorien erwarten den Urlauber. Am oberen Ende befinden sich die Luxushotels wie das „Taj Cape Town“ im Stadtzentrum, das „POD Camps Bay“ im Stadtteil Camps Bay oder das „Cape Royale Luxury Hotel“ ebenfalls an der Waterfront. Neben diesen hochklassigen, für europäische Verhältnisse aber preiswerten Hotels gibt es eine Riesenanzahl von Mittelklassehotels, die man entsprechend dem eigenen Budget auswählen kann. In der Preisklasse von etwa 100 Euro pro Nacht für das Doppelzimmer finden sich bereits gute Hotels.

Boutiquehotels – raus aus dem 0815 Hotel

Boutiquehotels sind eine interessante Alternative für Diejenigen, die nicht wieder in einem „gewöhnlichen“ Hotel übernachten wollen. Der Begriff kommt aus dem USA und bedeutet eine persönlich geführte, individuelle, kleine und nicht selten luxuriöse Unterkunft in einem Kapstädter Hotel. Nicht selten werden alle Zimmer des Boutiquehotels in einem bestimmten Stil eingerichtet. Laut „TripAdvisor Travellers Choice 2013“ befindet sich das “trendigste Hotel der Welt“ in Kapstadt, genauer im Stadtteil Green Point. Das Zest-Boutique Hotel biete demnach „Luxusunterkünfte und sei eine Oase der Ruhe.“ Ein anderes Boutiquehotel mit Namen „Grand Daddy“ auf der Partymeile Long Street hat auf der Dachterrasse 7 amerikanische Wohnwagen, wo man ebenfalls luxuriös schlafen kann. Einfach nur genial.

Hotel Winchester Mansion in Sea Point

Hotel Winchester Mansion in Sea Point

Der Vorteil eines Gästehauses gegenüber dem Hotel

Wer jedoch die Intimität eines Gästehauses dem Komfort eines Hotels vorzieht, wird bei der Auswahl an verfügbaren Unterkünften in Kapstadt auch nicht enttäuscht. In jedem Kapstädter Stadtteil finden sich kleine Pensionen, die von den Betreibern mit Liebe geführt werden. Ein Großteil dieses Gästehäuser weist sogar einen Swimmingpool auf, im Kapstädter Sommer ein nicht zu unterschätzender Genuß.

Südafrika Reiseangebot

Beliebteste Lagen der Unterkünfte

Die beliebtesten Standorte der Unterkünfte sind die V&A Waterfront, das Stadtzentrum, Green Point und das Nobelviertel Camps Bay. In diesen Vierteln befinden sich auch eine Vielzahl der Sehenswürdigkeiten und eine Vielzahl von Restaurants, Cafes und Bars. Den Gesamtüberblick über die einzelnen Kapstädter Stadtteile gibt es hier.

Einige Hotels, die wir empfehlen

The Bay Hotel in Camps Bay
Twelve Apostel Hotel in Camps Bay
De Waterkant Cottages in Waterkant
Victoria & Alfred Hotel an der V&A Waterfront
Cape Heritage Hotel im Stadtzentrum
Three Cities Inn im Stadtzentrum
Hotel Winchester Mansion in Sea Point

Der besondere Tip: Übernachtung in einem Gästehaus in Bo-Kaap

Empfehlen können wir allen Lesern die Übernachtung in einem kleinen Gästehaus in Bo-Kaap. Dieser Stadtteil liegt nur wenige Minuten vom Stadtzentrum auf, weist aber durch die charakteristische Bebauung einen eigenen besonderen Charme auf. Beim Durchstöbern eines Reiseführers sind den meisten Lesern bestimmt die kleinen bunten Wohnhäuser aufgefallen, die hier zu finden sind. In einem gesonderten Artikel haben sind wir bereits auf das Thema „Unterkünfte in Bo-Kaap“ eingegangen.

Buchen Sie Ihr Hotel hier

Hier finden Sie die Buchungsplattform unseres Partners booking.com. Sind Sie mit dem Informationsgehalt dieses Reiseblog zufrieden und möchten uns etwas unterstützen, dann buchen Sie bitte Ihre Reise über diese Plattform. Die Preise der Hotels sind identisch mit anderen Anbietern, wir erhalten jedoch eine kleine Provision, mit der wir die Kosten des Blogs abdecken.

 

Diesen Beitrag weitersagen: