Homeland Staffel 4 wird in Kapstadt gedreht

Die preisgekrönte US-Serie Homeland erzählt die Geschichte von CIA-Agentin Carrie Mathison und thematisiert den „Krieg gegen den Terror“. Ende des Jahres startet Homeland in die nunmehr vierte Staffel. Jetzt wurde bekannt, dass Produzent Fox 21 unsere aller Lieblingsstadt Kapstadt als Drehort auserkoren hat. Die Produktionsarbeiten sollen im Juni beginnen und bis November andauern.

homeland

Spoiler-Alarm Anfang » » (Wer Staffel 3 noch nicht gesehen hat, sollte diesen Absatz überspringen)

In Staffel 4 soll die Serie zu ihren Stärken zurückfinden, nachdem Staffel 3 etwas zäh und fertig erzählt wirkte. Der unumgängliche Tod der „Altlast“ Chief Brody (Damian Lewis) eröffnet den Schreibern für die neue Spielzeit ganz neue Möglichkeiten. Alles wird auf Neuanfang gestellt. So übernimmt Carrie Mathison (Claire Danes) den Posten der CIA-Regionalchefin für Geheimdienst-Operationen im mittleren Osten und wird aus der „unberechenbarsten und gefährlichsten“ Außenstelle der CIA in der Türkei die Fäden im Kampf gegen den Terror ziehen. Spannende und risikoreiche Außendiensteinsätze an der Front inklusive!

Es bleibt abzuwarten, ob und wie Carrie ihre bipolare Störung in den Griff bekommt und wie sich ihre extremen Stimmungsschwankungen und ihre Eigenwilligkeit auf ihre Arbeit auswirken. Neben Carrie sind auch wieder Mandy Patinkin als Saul Berenson und Rupert Friend als Peter Quinn mit an Bord. Auch die in Staffel 3 etwas Fehl am Platz wirkende iranisch-britische Analystin Fara Sherazi (Nazanin Boniadi) darf sich über eine Hauptrolle freuen und wird in Zukunft häufiger zu sehen sein. Die Geschichte von Brodys Familie dagegen ist auserzählt. Einzelne Gastauftritte von Jesicca und Dana werden aber nicht ausgeschlossen.

Mit der Verlegung des Handlungsmittelpunkts im Mittleren Osten wurde auch die Verlegung des Produktionsstandortes der ersten drei Staffeln von Charlotte in North Carolina nach Übersee nötig. In Südafrika wollen die Verantwortlichen den idealen Schauplatz gefunden haben: „Es war klar, dass wir in Staffel 4 die Produktion nach Übersee verlegen mussten, um die Geschichte von Carrie zu erzählen, die als Regionalchefin in den mittleren Osten zurückkehrt“, erklärte Produzent Alex Gansa. Und weiter: „Wir freuen uns riesig, in Kapstadt ein neues zu Hause für Homeland gefunden zu haben und können es kaum erwarten, die Produktion ans Laufen zu bringen.“

Südafrika Reiseangebot

Über Kapstadts Ähnlichkeit zum nahen und mittleren Osten kann man sicherlich diskutieren, aber die Produzenten werden sich schon etwas bei der Entscheidung gedacht haben. Und das Umland Kapstadt und Südafrika allgemein bieten ja nun wirklich genug Möglichkeiten für authentische und wunderschöne Szenerien.

« « Spoiler-Alarm Ende

Bleibt nur zu hoffen, dass das Kapstädter Klima im Juni dem Produktionsteam keinen Strich durch die Rechnung macht. Immerhin ist hier dann tiefster Winter und es ziehen immer wieder Kaltfronten mit viel Regen über die Stadt. Da das Produktionsteam jedoch bis November in Kapstadt bleibt, sollte es genug Möglichkeiten für Aufnahmen bei strahlendem Sonnenschein geben.

Dass man in Kapstadt unter perfekten Bedingungen relativ kostengünstig Filme und Serien drehen kann, haben Hollywood und TV-Sender aus aller Welt längst erkannt. Neben „Safe House“ und „Death Race 2“ entstanden auch schon die Serien „SAF3“ und „Black Sails“ in der Mutterstadt. Und auch deutsche Sender scheinen Geschmack an Kapstadt gefunden zu haben. So geht hier etwa regelmäßig Der Bachelor auf Traumfrausuche und auch Germany’s Next Topmodel scheint ganz angetan von der Modestadt am Kap. Hinzu kommen unzählige Werbeagenturen, die die atemberaubende Kulisse zwischen Bergen und Meer, das perfekte Licht und die günstigen Produktionskosten für sich nutzen.

Es ist zu vermuten, dass die vierte Staffel ab Ende September oder Ende Oktober auf dem US-amerikanischen TV-Sender Showtime ausgestrahlt wird. In Deutschland läuft aktuell Staffel 3 auf Sat.1.

Bild: sho.com

Similar Posts:

Nutzer, die hier her fanden, suchten auch:

homeland | 

Diesen Beitrag weitersagen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.