Gute Restaurants an der Waterfront

Wir haben die Leser unserer Facebookgruppe nach ihrer Einschätzung zu Restaurants an der Waterfront gefragt. Hier sind die Antworten.

Kapstadt_Waterfront_Restaurants

Restaurants an der V&A Waterfront

https://www.facebook.com/KapstadtEntdecken/posts/2057666951142158

W: Im Vergleich mit deutschen Restaurants sind die meisten der Restaurants an der Waterfront 30-40% billiger.

B: Teurer als irgendwo sonst in Kapstadt? Ja. Da zahlt man halt die Aussicht mit. Und wenn die Restaurants dort höhere Mieten usw. zahlen dann müssen sie auch andere Preise nehmen. Da habe ich kein Problem mit solange das nicht zu Lasten von Essensqualität oder Service geht.

K: Auch wenn die Preise an der Waterfront ein wenig höher sind (die Gründe liegen ja auf der Hand), ist die Qualität und der Preis aus unserer Sicht zum einen gerechtfertigt und zum anderen im Vergleich zu Dtl immer noch günstig 👍🏻

D: gar nichts ist extrem überteuert – im Vergleich zu anderen Destinationen sogar extrem günstig!
Aus eigener Erfahrung ist das hier schon genannte Karibu eine Top-Empfehlung und auch das San Marco und das Harbour House waren echt super.

S:Vovo Telo ist zu empfehlen, stimmts Mila 😜 dort gibt‘s tolle Lachs Pasta und wer deutsches Brot (Schwarzbrot) vermisst, kann sich dort aus der Bäckerei noch eines mitnehmen 😊 Das ganze auch noch zu einem guten Preis 👍🏻

V:Ja Vovo Telo ist super 😍😍😍 das beste Frühstück welches wir in Südafrika bekommen haben 😍

M: Das is eines von den besten und preiswertesten Lokalen / restaurants an der waterfront 😍😍😍

N: Willoughby ist trotz der gänzlich fehlenden Aussicht absolut empfehlenswert für Fisch und Sushi. Hervorragend!

M: Sicher ist das eine oder andere Restaurant nicht so günstig aber es kommt auch darauf an auf was man Wert legt und was man noch alles am Abend in CPT City erleben möchte. Die Waterfront ist immer für den Touristen ein guter Ausgangspunkt. Sehr empfehlenswert ist das Karibu Restaurant… dies ist immer ein Besuch Wert. Das Ambiente passt zu dem auch…
HP: http://www.kariburestaurant.co.za/

H: Der Grund warum es teuer ist, ist Ihnen bestimmt und mir gewiss, sch**ßegal. Ja, die Lokale sind alle überteuert und zum Teil keine besondere Qualität aber im Allgemeinen gut. Die schlechteste Erfahrung mit Service und Preisen war mit Abstand das Harbour House Restaurant. So zumindest meine Erfahrungen.
Aber Kalk Bay ist auch nicht gerade günstig, aber sehr lecker, z.B. Brass Bell. In HoutBay empfehle ich Dunes Beach Restaurant. In Milnerton das Lokal Maestros. Auf alle Fälle hier einen Sonnenuntergang miterleben.

Südafrika Reiseangebot

N: Also ich finde es an der Waterfront vergleichsweise teuer und sehr touristisch. Absolut empfehlenswert, auch wenn etwas außerhalb: http://www.diedamhuis.co.za
Sehr sehr lecker, entspannt, tolle Atmosphäre, auch mit Kindern sehr zu empfehlen, preisgünstig, super Nachtisch, auch leckere Cocktails. Wir würden immer wieder hingehen.

W: Teurer als Restaurant woanders in Kapstadt schon. Sehr zu empfehlen: Baja – super Fisch! Firefish – Sushi and Fisch! Belthasar – perfektes Fleisch! Harbour House – super für einen Apero! Austern bei knysna oysters im foodmarket 6 Austern + 2 Glas sauvignon Blanc 188 Rand

N: Wir haben es auch genossen dort zu essen zu sitzen und die Atmosphäre zu genießen. Tolle Qualität und nettes Personal. Teuer – fand ich nicht. Mondiall als Bsp. oder Harbour House

G: Waterfront ist sehr touristisch. Ich gehe lieber auf die Bree St., Shortmarket oder Kloof. Alternative, Woodstock mit Burrata, Pot Luck Club oder TTK. TTK hat mich letztes Jahr nicht so überzeugt, früher fand ich besser. Das Konzept Dark and Light room ist irgendwie nicht meins.

M: Wir sind oft im San Marco gewesen. Toller Freisitz und leckeres Essen. Und die Preise waren ok. http://sanmarco.co.za/

Similar Posts:

Diesen Beitrag weitersagen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.