Frachter vor Kapstadts schönsten Strand gestrandet

Das Kap der guten Hoffnung ist berüchtigt. In den vergangenen Jahrhunderten verunglückten hier Hunderte Schiffe in den tobenden Wellen zwischen dem Indischen und dem Atlantischen Ozean. Auch heute sieht man noch diverse Zeugnisse dieser Naturgewalten. An verschiedenen Küstenabschnitten liegen immer noch die Reste von verunglückten Frachtern, die hier auf Grund liefen.

Kapstadt_CliftonBeach

Am gestrigen Samstag konnte Kapstadt  mit dem nahegelegenen Kap wieder mal seinen Ruf bestätigen. Vor der Küste strandete ein etwa 50 m langer Fischfrachter mit etwa 50 Mann Besatzung an Bord. Laut Katastrophenschutz gab es keinerlei Verletzte und glücklicherweise lief auch kein Öl aus. Der genaue Unglücksort ist zufälligerweise einer der schönsten Strände Südafrikas – Kapstadts Strand im Stadtteil Clifton.

Clifton ist einer der Nobelorte von Kapstadt und kann 4 wunderschöne Strände vorweisen. Von der Hauptstraße muß man eine Treppenanlage heruntergehen und erreicht dann die Strände Clifton 1 – 4. An den Hängen befinden sich einige der teuersten Ferienhäuser von Afrika. Für Häuschen, die nicht mal für Wohnzwecke da sind, müssen Euro – Millionenbeträge bezahlt werden.

Heute beginnt nur die Rettungsaktion, nachdem von Simons Town ein Schlepper angekommen ist. Der erste Versuch, den Frachter zu bergen, verlief jedoch nicht erfolgreich.

 

Similar Posts:

Pin It

One thought on “Frachter vor Kapstadts schönsten Strand gestrandet

  1. Pingback: Frachter vor Kapstadts schönsten Strand gestrandet – Kapstadt EntdeckenCapeTown.ch | CapeTown.ch

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>