Ein Tag in .. Pretoria

Pretoria MarktplatzPretoria, das heutige Tshwane, ist die Hauptstadt Südafrikas. Die Stadt befindet sich ca. 60 km nördlich von Johannesburg, mit der es über mehrere Highways und dem Gautrain gut verbunden ist. In dem letzten Jahrzehnt ist die unbebaute Fläche zwischen den beiden Citys immer geringer geworden, es gibt jetzt eine nicht zählbare Ansammlung an modernen Industriegebieten, Wohngebieten und sonstiger Infrastruktur. Die Bevölkerung im Großraum beträgt ungefähr 2 Mio.

Pretoria – die Stadt der Jacaranda – Bäume

Pretoria wird die Stadt der Jacaranda – Bäume genannt, im Herbst blühen die Bäume für einige Wochen malvenfarben und prägen das Stadtbild in eindrucksvoller Weise.Die Innenstadt ist im Gegensatz zu vielen anderen Städten einen Besuch wert. Der Marktplatz „ Church Square „ besticht durch ein Ensemble von historischen Gebäuden, dem Justizpalast, dem Old Capitol Theater und dem Hauptpostamt. In der Mitte des Platzes steht das Denkmal von Paul Kruger, dem ehemaligen Präsidenten der Burenrepublik.

Absolutes Highlight ist jedoch das Regierungsgebäude „ Union Buildings“ im Nordosten der Stadt. Es befindet sich auf einer Anhöhe, von der aus man einen grandiosen Blick auf die ganze Stadt hat. Es handelt sich um ein im klassizistischen Stil errichtetes Bauwerk, gegliedert in 2 Flügel und in der Mitte einen Halbkreis, insgesamt 275m lang. Das Material ist ein heller Sandstein. Hineingehen darf man nicht, es ist jedoch möglich, auf den Stufen davor die Stadt zu betrachten.

Pretoria-Parlament

Pretoria-Parlament

Burische Geschichte – das Voortrekker – Denkmal

Neben diesem touristischen Anziehungspunkt besticht die Stadt durch ein geschichts-trächtiges Monument, dem Voortrekker – Denkmal. Die Voortrekker waren die niederländisch-stämmigen Bauern, welche sich dem Zugiff der englischen Herrschaft entzogen, indem sie immer weiter in das Innere Afrikas eindrangen. Das Denkmal erinnert in seiner Monumentalität an das Völkerschlachtdenkmal in Leipzig, was hier Pate stand. Im Inneren gibt es verschiedene Gedenkräume mit 27 Marmorfriesen über den Großen Treck.

Diverse Festungen umgeben Pretoria

Während des Burenkrieges 1898-1902 verlief zwischen Joburg und Pretoria die Grenze zwischen der burischen Republik Traansval und dem britischen Johannesburg. Um Pretoria zu schützen, wurden auf den umliegenden Hügeln mehrere Forts errichtet, bestückt mit Kanonen von Krupp. Eine dieser Festungen, das Fort Klapperkop, ist zu besichtigen, sie liegt nur unweit des Voortrekker – Denkmals. Von dort hat man auch einen guten Überblick über die vor einem im Talkessel liegende Stadt. Auf dem gegenüberliegenden Hügel kann man das Union Building erblicken.

Pretoria ist eine Studentenstadt

Neben viel Geschichte ist die Stadt auch bekannt als Studentenstadt. Es handelt sich hier um eine der wichtigsten Afrikaans Unis. Außerdem gibt es hier eine der größten Fernuniversitäten der Welt, der UNISA.

Homepage: http://www.tshwane.gov.za  und http://www.visitpretoria.co.za

Similar Posts:

Nutzer, die hier her fanden, suchten auch:

voortrekker denkmal pretoria | pretoria parlamentsgebäude | pretoria sehenswürdigkeiten | 

Trackbacks

  1. [...] ist.  Es handelt sich dabei um ein 80 km langes Schnellbahnsystem, welches Johannesburg mit Pretoria und dem Flughafen verbinden [...]

  2. [...] Witwe Lize und ihre beiden Söhne in einer Laube im Garten von Freunden in der Nähe von Pretoria. Die Witwe hatte mehr als einen Monat auf die Auszahlung der Erstattung für die Beerdigung, [...]

  3. [...] in das „House of Parliament“, während in der Winterzeit die offizielle Hauptstadt Pretoria das Regierungszentrum ist. Das Parlamentsgebäude kann besichtigt [...]

  4. [...] rechtswidrig In Pretoria gewann ein HIV – infizierter Mann einen Arbeitsprozess gegen seinen frueheren Arbeitgeber [...]

  5. [...] der Inbetriebnahme der Schnellbahnverbindung nach Pretoria ist es nun ein Leichtes, einen Tagestrip in die Hauptstadt von Südafrika zu [...]

  6. [...] ist eine der größten südafrikanischen Universitäten beheimatet Neben Pretoria ist dies die wichtigste Universität der afrikaanssprechenden Bevölkerung. Viele Studenten [...]

  7. [...] 15 Pretoria, Sun City und Pilanesberg National [...]

  8. [...] Besuch der Hauptstadt von Südafrika, Pretoria, ist eine weitere [...]

  9. [...] Backpacker lag im Studentenviertel Hatfield. Pretoria hat als eine von wenigen südafrikanischen Städten ein richtig schönes Zentrum. Der Markplatz und [...]

  10. [...] Die Fläche des Nationalparks beträgt etwa 20.000 km² (ca. 300 km lang und zwischen 40 und 80 km breit) und wird mittelfristig mit der Einbeziehung von Parkflächen in Zimbabwe und Mozambik eine Größe erhalten, welche heutzutage in der Welt kaum noch zu finden ist. Im Westen schließen sich heute viele private Parks an, welche direkt ohne Zäune an den Krügerpark angrenzen. Dort befinden sich die luxuriösesten Camps dieser Welt. Der gesamte Park liegt im so genannten Lowveld und ist ein Malariagebiet. Westlich des Krügerpark erstrecken sich die Ausläufer der Drakensberge, daran anschließend das Highveld, ein riesiges Plateau über 1500 m über Meeresniveau. Dort sind die Städte Johannesburg und Pretoria. [...]

  11. [...] Beim Gautrain handelt es sich um eine Schnellzugverbindung zwischen den Metropolen Johannesburg, Pretoria und dem internationalen Flughafen O.R. Tambo. Die Bahnlinie wurde im Rahmen der Fußball WM 2010 [...]

  12. [...] Auf 80 Kilometern Streckennetz bringt der Gautrain die Passagiere mit 160 km/h von Johannesburg nach Pretoria. [...]

  13. [...] Haupstadt beläuft sich auf etwa 2 Mio. Viele Südafrikaner sagen, daß Pretoria die schönste Stadt des Landes sei. In einem internationalen Wettbewerb wurde die Hauptstadt von Südafrika vor 7 Jahren als [...]

  14. Haupstadt von Südafrika - Pretoria 2 - Kapstadt entdecken! sagt:

    [...] Nordosten der Hauptstadt von Südafrika befindet sich auf einer Anhöhe der monumentale Regierungssitz des Landes. Die “Union [...]

  15. [...] – Besuch von Durban, Pietermaritzburg, Pretoria [...]

  16. [...] Strecke Johannesburg – Pretoria [...]

  17. [...] Pretoria – Exekutive Hauptstadt von Südafrika [...]

Speak Your Mind

*