Ein Stück Geschichte: Heritage Square

Heritage Square

Heritage Square

Eines der best gehüteten architektonischen Juwelen in Kapstadt ist der Heritage Square im Zentrum der Stadt. Nur 5 Gehminuten von der Long Street und dem Stadtteil Bo-Kaap entfernt auf halber Strecke, wurde hier ein Stück Kapstädter Vergangenheit stilvoll konserviert.

Mitte der 80er Jahre wollte die Kapstädter Stadtverwaltung eine neue citynahe Stadtautobahn errichten. In deren Folge hätte ein kompletter Block mit historischen, aber heruntergekommenen Stadthäusern aus dem 18. und 19. Jahrhundert abgerissen werden müssen.

Die Rettung eines Teils des alten Kapstadt

Dabei handelte es sich vorrangig um Bürger – und Handwerkerhäusern, aber auch Lagerhäusern. Es kam zu massiven Bürgerprotesten und zu guter Letzt wurde das Straßenbauprojekt fallen gelassen.

Um die Kosten für die Renovierung der historischen Gebäude zu finanzieren, wurde im Jahr 1987 der Cape Town Heritage Trust gegründet. Nach langen Verhandlungen wurden dem Trust die Eigentumsrechte an dem kompletten Block übertragen und es konnte mit der Sanierung begonnen werden. Die Sanierung ist schon lange abgeschlossen. Heute findet man einige sehr gute Restaurants und ein Hotel in einer originalgetreu sanierten Umgebung wieder. Das Cape Heritage Hotel ist ein intregaler Bestandteil des kompletten Platzes. Der Vorgänger des Luxus Boutique Hotel wurde 1780 errichtet. Typisch für jene Zeit wurde das Haus mit einem Innenhof erbaut. Das Hotel kann auch über diese Seite gebucht werden.

Südafrika Reiseangebot
Heritage Square

Heritage Square

Insbesondere der Innenhof lädt an heissen Sommertagen zu einer Erfrischung und einem guten Essen in einem der Restaurants ein.

Similar Posts:

Pin It

One thought on “Ein Stück Geschichte: Heritage Square

  1. Pingback: Kapstadts Stadtzentrum - Kapstadt entdecken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.