Checkliste für die Planung des Südafrikaurlaubs

Man hat eine vage Idee, daß eine Safari in Afrika doch ein schöner Urlaub sein könnte. In diversen Reiseportalen findet man viele Berichte und Checklisten von Reisenden, die schon mal auf dem afrikanischen Kontinent gewesen sind. Jetzt geht es an die Planung solch eines Urlaubs. Die Präferenz ist Südafrika, also was will man wissen? Hier im Blog gibt es zu fast jeder Frage eine Antwort. Eventuell noch vorhandene Lücken werden schrittweise geschlossen.

Südafrika

Südafrika

Checkliste 1) In welcher Jahreszeit sollte man nach Südafrika reisen?

Pauschal kann man dies nicht sagen. Die bevorzugte Reisezeit ist natürlich der europäische Winter, es gibt jedoch auch Regionen und Gründe, warum man zu einer abweichenden Zeit die Reise antreten sollte. Eine genaue Beschreibung der einzelnen südafrikanischen Regionen und ihre klimatischen Paramater sind hier zu finden.

Checkliste 2) Welche Region sollte ich mir ansehen?

Urlauber haben jetzt die Qual der Wahl. Ein sehr häufiger Fehler ist es, in der vorhandenen Zeit zu viele Reiseziele und Orte rein zu quetschen. Dummerweise ist man am Ende dann nur noch auf der Straße unterwegs, der Urlaub selbst verkommt zum Abhaken von Sehenswürdigkeiten. In Südafrika sollte man sich bei begrenzter Reisezeit für ein oder zwei Regionen entscheiden. Liebhaber von Natur und Wildlife bevorzugen eher den östlichen Teil des Landes mit dem Krügernationalpark. Andere Urlauber schwören auf die Garden Route. Einig sind sich die meisten Reisenden, daß zu solch einer Reise ein Abstecher nach Kapstadt gehört. Alle Regionen werden im Blog ausführlich präsentiert.

Knysna Lagune

Knysna Lagune

Checkliste 3) Art der Reise – organisiert oder individuell ?

Hier hat jeder Urlauber seine eigenen Präferenzen. Möglich sind jedenfalls alle Reisearten, die man so absolvieren kann. Urlauber mit einem kleinen Budget können als Backpacker die gesamte südafrikanische Küste erkunden. Genauso möglich ist eine Mietwagenrundreise von Kapstadt bis in den Krügerpark. Wer sich nicht den Strapazen der Reiseplanung und Buchung aussetzen möchte oder Angst vor der individuellen Rundreise hat, findet eine Vielzahl von organisierten Touren. Personen, die weniger wert auf Komfort legen, könnten eine Rundfahrt mit den Overlandtrucks wählen, wohingegen bei höheren Ansprüchen eine kombinierte Flug – und Busreise möglich wäre. All diese Varianten und Optionen werden hier im Kapstadt-Blog vorgestellt.

Südafrika Reiseangebot
Camping mit Overlandtruck irgendwo in Namibia

Camping mit Overlandtruck irgendwo in Namibia

Checkliste 4) Weitere administrative Punkte

Bis auf den Osten des Landes gibt es keine Malaria. Die Einreise ist bis 3 Monate problemlos möglich. Das Touristenvisum erhält man am Flughafen. Wie hoch die Nebenkosten für Restaurants und Ausflüge sind, wird auch ausführlich dargelegt. Die südafrikanische Währung schwächelt im Moment, deswegen ist ein Urlaub in Südafrika aktuell äußerst preiswert. Kriminalität ist ein nicht zu verharmlosendes Thema. Wie die genaue Lage ist und welche Verhaltensregeln man beachten sollte, findet sich hier. Für die meisten Urlauber ist es wichtig, die lokale Küche kennen zu lernen. Hier bietet Südafrika eine Menge.

Kostenlos Bargeld abheben Suedafrika

Kostenlos Bargeld abheben Suedafrika

Nach dem Lesen dieser kleinen Checkliste laden wir alle Leser ein, dieser wunderschöne Land einfach mal kennen zu lernen.

Similar Posts:

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.