Architektur Baustil des Art Deco

Art Deko

Art Deco

Unter Art Deco versteht man eine Bewegung der Designgeschichte, die etwa 20 Jahre lang von 1920 – 1940 andauerte. Bei diesem Stil stand nicht die Zweckmäßigkeit des Gegenstandes im Vordergrund, wie es bisher bei vielen Produkten der Fall war. Objekte des Art Deco finden sich in allen Bereichen des Alltages, seien es Gebäude, Möbel oder auch Gebrauchsartikel.

Im Bereich der Architektur gibt es keine eindeutig definierenden Merkmale, jedoch finden sich viele Gemeinsamkeiten. Im Vordergrund standen jetzt die Formeleganz, kostbare Materialien und Farbenreichtum. Diese Punkte sind der Grund, dass man heute von einer luxuriösen Stilrichtung spricht. Paris war ein Zentrum des Art – Deco.

Heute findet man noch viele Straßenzüge, die diese besondere Eleganz versprühen. Von Paris schwappte der Baustil nach New York über. Weltbekannt ist das Chrysler Building in Manhattan, welches im Art Deco Baustil errichtet. Studenten aus Südafrika brachten diesen Baustil in ihre Heimat. [Read more...]

Nutzer, die hier her fanden, suchten auch:

art deco baustil | 

Warum man bei der Visumsbeantragung nicht den zweiten vor dem ersten Schritt unternehmen sollte

Visum Südafrika

Visum Südafrika

Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, Deutschland zu verlassen und in einen Land zu leben, wo fast immer nur die Sonne scheint. Ein Großteil der Auswanderer begnügt sich mit europäischen Ländern, doch einige wenige zieht es auch in exotischere Länder wie beispielsweise Südafrika.

Auf nach Südafrika – Nur ein Arbeitsvisum wird gebraucht

Nach kurzen Googeln hat man bereits einen guten Überblick, welche Arten von Visum es in Südafrika gibt und ob man Chancen hat, in einer Stadt wie Kapstadt offiziell arbeiten darf. [Read more...]

Nutzer, die hier her fanden, suchten auch:

südafrikaner auswandern | 

Tourismus – die Hoffnung Südafrikas

Südafrika

Südafrika

Südafrika ist ein Land der Kontraste, wie es dem Titel unseres Webportals bereits zu entnehmen ist.Nicht nur in sozialen Dingen unterscheidet sich die südafrikanische Bevölkerung drastisch voneinander, sondern auch von ihrer jeweiligen Kultur, vom regionalen Erlebnisangebot und vom Klima ihres Wohnsitzes. Während im Südosten eher eine tropische Umwelt vorzufinden ist, erhält man in der Zentralregion einen Einblick in ein trockenes Wüstenklima. Das Western Cape mit Kapstadt entfaltet hingegen ein mediterranes Feeling und modernes Stadtbild, sodass diese City vor allem bei deutschen Anreisenden sehr beliebt ist. „Cape Town is not South Africa„, äußerte sich mal eine südafrikanische Beamtin uns gegenüber auf die Frage, was an Kapstadt so besonders sei. Die Stadt hat eine Menge anzubieten, jedoch muss diese lebendige Destination in einem gesonderten Artikel untergebracht werden. Mit über 20 Nationalparks und vielfältigen Lodges im ganzen Lande, erweist sich Südafrika auch als Reisetipp für Safari-Fans. [Read more...]

Nutzer, die hier her fanden, suchten auch:

kapstadt tourismus | bedeutung des tourismus für kapstadt | kapstadt umweltbelastung tourismus | 

Moscheen der kapmalayischen Bevölkerung in Bo-Kaap

Boorhaanol Moschee

Boorhaanol Moschee

Kapstadt war bis zum 18. Jahrhundert eine Versorgungsstation der Vereinigten Ostindischen Handelsgesellschaft. Die Hauptaufgabe der Stadt am Kap der guten Hoffnung bestand in der Versorgung der Segelschiffe, die zwischen den Kolonien und dem Mutterland pendelten. Bereits kurz nach Gründung der Stadt stellte der Gouverneur jedoch fest, daß die Bewohner der Kapregion nicht als Arbeitskräfte zur Verfügung standen. Relativ schnell wurden dann die ersten Sklaven, Gefangene und Zwangsarbeiter in die neue Kolonie deportiert. [Read more...]

Geschichte von Südafrika

Südafrika

Eine Zusammenfassung der wichtigsten geschichtlichen Ereignisse im Gebiet des heutigen Südafrika: [Read more...]

False Bay

Strand an der False Bay

Strand an der False Bay

Östlich des Kap der guten Hoffnung öffnet sich die “Falsche Bucht”. Den Namen hat sich die Bucht in Segelfahrerzeiten erworben, als die Segelschiffe die False Bay bereits mit dem Atlantik verwechselt haben, den sie aber erst nach der Umrundung des Kap der guten Hoffnung erreichten.Cape Hangklip an der Ostseite der False Bay verwirrte insbesondere bei Nebel die Segler der damaligen Zeit so sehr, daß sie hier bereits das Kap der guten Hoffnung vermuteten und daher zu feüh Richtung Norden wendeten und dann in der “Falschen Bucht” landeten. [Read more...]

Nutzer, die hier her fanden, suchten auch:

kapstadt weißer hai | 

Delphine vor Hout Bay

Delphine vor Hout Bay

Delphine vor Hout Bay

Hout Bay ist sowohl ein Stadtteil von Kapstadt, der noch den Charme eines Fischerdorfes versprüht, als auch eine Bucht.Bekannt ist die Bucht für seine Delphine. Der Name bedeutet soviel wie Bucht des Holzes, benannt nach den enormen Waldreichtum hier in der Vergangenheit.

Alle Besucher sind von der fantastischen Lage begeistet, wenn sie den Ort und die Bucht besuchen. Auf der einen Seite erhebt sich der Sentinel, ein freistehender Berg, auf der gegenüberliegenden Seite der Chapman´s Peak. Richtung Nordosten erstreckt sich der 653 m hohe Karbonkelberg.

Neben dieser fantastischen Lage kann die Bucht noch mit einer Attraktion punkten: – der Vielzahl an Delphinen, die sich hier aufhalten. [Read more...]

Tik, die Droge am Kap

Township

Township

Urlauber besuchen die Kapstädter Partymeile Long Street an einem beliebigen Abend. Die Straße ist voll von Partygängern. Plötzlich steht vor ihnen ein ausgemergeltes Kind und streckt den ausgemergelten Arm hin. Das Kind ist kaum zu verstehen, die Intension ist aber klar – Geld. Wer in Kapstadt ist, wird viele von diesen Kindern und Jugendlichen sehen und auch angesprochen werden. Die meisten dieser Straßenkinder schnüffeln Klebstoff, ein Großteil nimmt jedoch auch Tik.

Tik ist die Modedroge Südafrikas und zerstört wie Aids die Lebensgrundlagen von Millionen Einheimischen. Seit dem Jahr 2000 ist diese Droge insbesondere in den Townships der Coloureds von Kapstadt auf dem Vormarsch und das vor allem unter den Jugendlichen. [Read more...]

Nutzer, die hier her fanden, suchten auch:

tik droge südafrika | tick droge | droge tik | Morde Kapstadt | tik südafrika | tikk droge | was ist tik | süd afrika tick drogen | mordrate kapstadt | morde südafrika | 

Alltag der Inhaftierten auf Robben Island

Robben IslandBei jedem Rundgang auf Robben Island trifft man einen ehemaligen Insassen der Gefängnisinsel, welcher von dem damaligen Verhältnissen erzählt. Es ist ein erschütternder Tatsachenbericht über die Skrupellosigkeit eines Regimes, welche sich hier ihrer politischen Gegner entledigte.

Nach der Ankunft auf Robben Island wurden die Inhaftierten erstmal registriert. Gemäß der Apartheidlogik teilte man sie in verschiedene Kategorien ein, was von ihrer Hautfarbe abhing. [Read more...]

Nutzer, die hier her fanden, suchten auch:

liste der gefangenen auf robben island | robben island häftlinge | wer war in einzelhaft auf robben island | 

Pidgin – Englisch, nein danke

Rathaus mit Tafelberg im Hintergrund auf Grand ParadeFür die meisten Deutschen hat das British English das höchste Ansehen.

American English und Australian English weichen doch etwas davon ab, insbesondere in der Aussprache. Diese ist jedoch für die meisten Nichtmuttersprachler gewöhnungsbedürftig, da man zumindest am Anfang Schwierigkeiten hat, sein Gegenüber aus den USA oder Australien zu verstehen.

Ansonsten wird weltweit Englisch als Verkehrssprache genutzt, aber in einer stark vereinfachten Version und mit lokalen Abwandlungen. [Read more...]