Pidgin – Englisch, nein danke

Rathaus mit Tafelberg im Hintergrund auf Grand ParadeFür die meisten Deutschen hat das British English das höchste Ansehen.

American English und Australian English weichen doch etwas davon ab, insbesondere in der Aussprache. Diese ist jedoch für die meisten Nichtmuttersprachler gewöhnungsbedürftig, da man zumindest am Anfang Schwierigkeiten hat, sein Gegenüber aus den USA oder Australien zu verstehen.

Ansonsten wird weltweit Englisch als Verkehrssprache genutzt, aber in einer stark vereinfachten Version und mit lokalen Abwandlungen. [Read more...]

Rastafaris – Kultur und Lebensweise kennen lernen

Bildquelle Dubbed sound system, Flickr CC BY 2.0

Rastafari

In den 1930er Jahren in Jamaika entstandene Glaubensrichtung, trifft man deren Anhänger heute in vielen Ländern auf der Welt. In Südafrika wird die Anzahl der Rastafari auf etwa 15.000 geschätzt. Besucher in Kapstadt und insbesondere auf der Long Street werden einzelne Anhänger sofort im Straßenbild ausmachen. Die größte Community befindet sich jedoch an der Garden Route im schönen Knysna. Für interessierte Besucher besteht an beiden Orten die Möglichkeit, in diese fremde Welt einzutauchen.

Ein Kurzüberblick über die Rastafari

Dreadlocks, Bob Marley und Cannabis rauchen, vielen Lesern werden diese Begriffe beim Stichwort Rastafari als Erstes einfallen. Rastafaris glauben an die Wiedergeburt Jesus Christus durch den äthiopischen Kaisers Haile Selassie, Ras Tafari Makonnen. [Read more...]

Nutzer, die hier her fanden, suchten auch:

rastafari anhängerzahl | rastafari sprache lernen | 

Der Fliegende Holländer

Geisterschiff

Fliegender Holländer – wie er aussehen könnte

Die Sage vom Fliegenden Holländer (Flying Dutchman) dürfte vielen Lesern bekannt sein. Hierbei handelt es sich um den Kapitän eines Segelschiffs, der aufgrund eines Fluches dazu verdammt ist, mit dem Schiff auf Ewigkeit als Untoter auf den Weltmeeren herumzuirren. Der genaue Ursprung der Legende ist nicht bekannt, die ersten Überlieferungen wurden im 17. Jahrhundert niedergeschrieben. Als Ort der Handlung werden diverse Meere aufgeführt, eine davon spielt am Kap der guten Hoffnung. In der Oper „ Der Fliegende Holländer“ griff Richard Wagner den Sagenstoff auf. [Read more...]

Nutzer, die hier her fanden, suchten auch:

der fliegende Holländer kapstadt | fliegender holländer | kap der guten hoffnung freizeitangebote | wissens wertes über robben island | 

Ubuntu – was bedeutet es ?

Ubuntu

Ubuntu

Das Wort “Ubuntu” gibt es in Südafrika in vielen Stammessprachen, beispielsweise Xhosa oder Zulu. Eine wörtliche Übersetzung ist nicht möglich. Es drückt eine afrikanische Lebensphilosophie aus, die man vielleicht am treffendsten mit Geschwisterlichkeit, Solidarität und Zusammengehörigkeit umreißen kann.

Eine afrikanische Lebensphilosophie – Ubuntu

Damit wird eine Grundhaltung bezeichnet, die sich vor allem auf wechselseitigen Respekt und Anerkennung, Achtung der Menschenwürde und das Bestreben nach einer harmonischen und friedlichen Gesellschaft stützt, aber auch für den Glauben an ein „universelles Band des Teilens, das alles Menschliche verbindet“. [Read more...]

Nutzer, die hier her fanden, suchten auch:

afrikanische lebensphilosophie | ubuntu | ubuntu südafrika | was bedeutet wortliche übersetzung | 

Township – Was ist das ?

Township

Township

Der erste Eindruck nach Verlassen des Kapstädter Flughafens ist erschütternd – Townships. Links und rechts der Autobahn sieht man auf 10 Kilometern Wellblechhütte (sogenannte shacks) an Wellblechhütte. Slums der übelsten Art, von der Autobahn nur durch einen Holzzaun getrennt, der aber überall Lücken hat.

Dazwischen spielende Kinder, die am Randstreifen der Autobahn, zwischen Haufen von Müll, Fußball spielen. Dies sind also die Townships, von denen in den Reisebüchern geschrieben wird. Die durch die südafrikanische Apartheidregierung errichtet wurden. Die Antwort ist ja und nein. Was man hier sieht, sind im Regelfall „informal settlements“, illegale Siedlungen. [Read more...]

Nutzer, die hier her fanden, suchten auch:

township | townships | townships kapstadt | township südafrika | kapstadt townships | südafrika townships | homelands südafrika | township in südafrika | township was ist das | township kapstadt regierung | 

Der große Gatsby von Kapstadt

Gatsby

Gatsby

Südafrika ist berühmt für seine leckere Küche. Die Einflüsse aus Europa, Asien und Afrika sind nicht zu übersehen. Es gibt jedoch ein Essen, welches eigentlich urbritisch ist, dann aber südafrikanisch abgewandelt wurde – dem Gatsby. Ich habe ihn bis jetzt noch nie probiert, obwohl es eine Spezialität von Kapstadt ist. Es liegt auch daran, daß es keine Speise ist, welche  Touristen angeboten wird. Die Kombination der einzelnen Bestandteile ist doch etwas gewöhnungsbedürtig. Auch habe ich es noch nie in den Vororten an der Atlantikküste, wie Green Point oder Sea Point gesehen. [Read more...]

Nutzer, die hier her fanden, suchten auch:

gatsby essen | 

Des Tafelbergs Tischdecke

Tischdecke über Tafelberg

Tischdecke über Tafelberg

Camps Bay Strand und Tischdecke

Camps Bay Strand und Tischdecke

An einigen Tagen im Jahr wird das Tafelbergplateau von einer dichten Nebeldecke, der Tischdecke, verhüllt. Für Touristen heißt dies normalerweise, dass der Betrieb der Seilbahn eingestellt wird, da der Aufenthalt auf dem Tafelberg zu gefährlich ist. Dieses Wolkenband entsteht, wenn der südöstliche Sommerwind, über die warmen Gewässer der False Bay kommend, an den Hängen des Tafelberges zum Aufstieg gezwungen wird. In den Höhen von 1.000 m kühlen sich die Luftmassen ab und kondensieren. [Read more...]

Nutzer, die hier her fanden, suchten auch:

wandern auf den Tafelberg | tafelberg nebeldecke | 

Wassertemperaturen

Wassertemperaturen vor Camps Bay sind niedrig

Wassertemperaturen vor Camps Bay sind niedrig

Jeden Südafrikaurlauber interessieren die Wassertemperaturen, da ein Teil des Urlaubsvergnügens ein Bad im warmen afrikanischen Meereswasser sein soll. Die meisten Touristen werden jedoch überrascht feststellen, dass es keinen Automatismus zwischen Afrika und badewasserwarmen Meer geben muß. Kapstadt und die gesamte Atlantikküste sind hier das beste Beispiel.

Eine Meeresströmung sorgt für eiskalte Wassertemperaturen vor Kapstadt

Der Benguelastrom führt eiskaltes Wasser aus dem Südatlantik entlang der West Coast Südafrikas bis weit in den Norden nach Namibia. Im Sommer steigen hier die Wassertemperaturen kaum über 17 Grad. Für Kapstädter sind diese Temperaturen zu niedrig, so dass sich kaum ein Einheimischer mal in die Meereswogen stürzt. An den berühmten Stränden von Clifton und Camps Bay sind die Strände an heißen Sommertagen von Touristen und Einheimischen überfüllt, ins Wasser getrauen sich aber fast nur Mittel- und Nordeuropäer. [Read more...]

Nutzer, die hier her fanden, suchten auch:

Atlantikküste Südafrika | wasser temp durban | wassertemperaturen kapstadt entdecken | 

Glaubensrichtungen in Südafrika – Teil II: Christentum

Teil 1 – Teil 2

In Südafrika findet man kaum jemanden ohne eine religiöse Überzeugung. Vor allem der christliche Glaube (Christentum) ist in Südafrika sehr weit verbreitet. Die meisten Kapstädter gehen regelmäßig in die Kirche. Es passiert häufig, daß mit Unverständnis reagiert wird, wenn man zugibt, keinerlei Relegion anzugehören. Wenn man engeren Kontakt als Besucher zu Südafrikanern pflegt, wird man über kurz oder lang eingeladen, einen Gottesdienst mit der Familie zu besuchen. Da ein Gottesdienst insbesondere bei den christlichen Freikirchen in erheblichen Masse von unserer Vorstellung abweicht, ist es eine besondere Erfahrung, die man nicht verpassen sollte. [Read more...]

Nutzer, die hier her fanden, suchten auch:

südafrika religion | religion südafrika | religion in südafrika | Religionen in südafrika | südafrika religionen | religionen südafrika | Verbreitung Religionen in südafrika | christentum anhänger | Religion Palästina | religion in kapstadt | 

Geschichte der südafrikanischen Townships

TownshipFast alle südafrikanischen Städte “begrüßen” den Besucher mit einem Township am Stadtrand. In den meistens Ländern der Dritten Welt gehören Slums zum Alltag und entwickelten sich aus der Not heraus. In Südafrika hingegen entstanden die Townships aufgrund der Apartheidpolitik, die eine getrennte Lebensführung der verschiedenen Rassen vorsah.

Ausgangspunkt ist der Native Urban Areas Act (2) von 1923, der städtische Gebiete in Wohngebiete für Weiße und Nichtweiße vorsah. [Read more...]

Nutzer, die hier her fanden, suchten auch:

slams in südafrika | alle einwohner kapstadts | geschichte der townships | geschichte townships | slam von town ship | slum in kapstadt | slums südafrika | townships südafrika zusammenfassung |