Eastern Cape: Grahamstown bis Graaff – Reinet

Valley of Desolation

Valley of Desolation

Der westliche Teil des Eastern Cape ist eine Region, die touristisch noch nicht so überlaufen ist wie andere südafrikanische Urlaubsregionen. Dies liegt aber nur an der Entfernung zu den bekannten Urlauberzentren wie Kapstadt oder Durban. In Bezug auf Infrastruktur und sehenswerten Zielen braucht sich diese Region überhaupt nicht zu verstecken. Da ich nur Gutes gelesen hatte, beschloss ich diese Ecke des Landes zu erkunden. Mein Startpunkt war Kapstadt. Von dort fuhr ich mit einem der komfortablen Fernreisebusse bis Plettenberg Bay. [Read more...]

Nutzer, die hier her fanden, suchten auch:

kanu tour in hermanus | 

Garden Route Tour – unvergeßlich

 

Tag 1 der Garden Route Tour

Wir sind frühzeitig gestartet, um den ganzen Tag auszunutzen. Somit fuhren wir um 8 Uhr in Kapstadt Richtung Garden Route los, um die erste Station Hermanus noch rechtzeitig vor dem Mittag zu erreichen. Das Wetter war herrlich und wir genossen den Blick auf die traumhafte Landschaft. Auf der einen Seite das Meer, auf der andere Seite das Gebirge – einmalig! In Hermanus angekommen, haben wir uns erst einmal die Beine vertreten und erfolglos nach Walen Ausschau gehalten. Hermanus ist eine kleine idyllische Stadt und bekannt für sein hohes Walvorkommen, weshalb wir wenigstens das Walmuseum besichtigten. In einem Restaurant am Meer haben wir Hermanus schließlich verabschiedet. [Read more...]

Nutzer, die hier her fanden, suchten auch:

garden route tour 4 tage | wo findet man den walrufer von hermanus | kapstadt port elizabeth entfernung | garden route von kapstadt nach port elizabeth | kapstadt garden route rundreise | fahrzeit knysna nach port alfred | reisebericht garden route 2013 | rundreise kapstadt garden route bis port elizabeth südafrika | sieht man wale weihnachten kapstadt | tour von port alfred nach kapstadt | 

Südafrika by Bus Teil 1

Quelle: Thomas Sly (CC BY 2.0)

Quelle: Thomas Sly (CC BY 2.0)

Als Praktikant in Kapstadt möchte man natürlich auch etwas von diesem wunderschönen Land sehen. Prinzipiell gibt es ja 3 Möglichkeiten, wie man herumkommen kann – mit dem eigenen Auto, mit einer organisierten Reisegruppe oder mit dem Bus. Da die meisten kein eigenes Auto besitzen, scheidet diese Option aus. Verbleiben Gruppenreise und Bus. Erstgenanntes ist  eine interessante Option, hat aber 2 gravierende Nachteile: es ist relativ teuer und man muss sich in ein enges terminliches Korsett zwängen. Eigentlich alle Anbieter versuchen in kürzestes Zeit, soviel wie möglich vom Land zu bereisen, am Ende ist es eine regelrechte Hatz. [Read more...]

Nutzer, die hier her fanden, suchten auch:

buchungsabsagen sudafrika wegen ebola | südafrika bus von kapstadt nach mossel bay | 

Ein Tag in .. Franschhoek

Franschhoek

Franschhoek

Franschhoek liegt am Ende des Franschhoek-Tals inmitten einer atemberaubenden Kulisse in den Winelands.Die Zufahrtsstraße von Stellenbosch führt einen immer weiter in die Berge hinein, bis man plötzlich von allen Seiten von Bergrücken umgeben ist. Die Berge erreichen über 600 m und waren bis vor 150 Jahren ein undurchdringliches Massiv. Heute führen nach Osten und Süden Pässe aus dem Tal.

Das abgelegene Franschhoek – Tal

Vor dem Zeitalter des Autos war dieser Platz die von Kapstadt entfernteste Ecke der Kapregion. Um 1700 flüchteten einige Hundert französischstämmige Hugenotten der relegiösen Verfolgung in ihrem Heimatland, um sich hier am Kap niederzulassen. [Read more...]

Safari im Hluhluwe-Umfolozi Park

Hluhluwe-Umfolozi Park Nordteil

Hluhluwe-Umfolozi Park

Ungefähr 2 Stunden nördlich von Durban befindet sich im Herzland der Zulus einer der besten Nationalparks Südafrikas. Im Gegensatz zum riesigen Krüger Nationalpark, in dem es oft Stunden dauert, bis die Landschaft wechselt, kann der Besucher im Hluhluwe-Umfolozi Park auf einer relativ kurzen Rundfahrt eine kleine botanische Weltreise unternehmen. Die Landschaft ist hügelig und sehr abwechslungsreich und liegt auf 60 und 650 Höhenmetern. Hier gibt es weite Grasebenen, üppige Baumsavannen und große Überschwemmungsebenen, die in der Regenzeit von den Flüssen White und Black Umfolozi überflutet werden. [Read more...]

Nutzer, die hier her fanden, suchten auch:

wieviele elephanten in umfolozi | 

Südafrika mit dem Rovos Rail entdecken

Abfahrt des Rovos Rail

Abfahrt des Rovos Rail

Schnaufend steht die imposante Lokomotive des Rovos Rail zur Abfahrt bereit. Dicke weiße Qualmwolken heben sich gegen den dunkel werdenden Abendhimmel ab und versprechen eine außergewöhnliche Reise. Dies ist der Moment, der nicht nur die Herzen von Eisenbahnliebhabern höher schlagen lässt.

In wenigen Minuten beginnt die Fahrt des luxuriösesten Zug Afrikas – dem „Rovos Rail“. Auf seiner einmaligen Route erleben die Reisenden die wilde Landschaft Afrikas verbunden mit dem Glanz längst vergessener Reiseabenteuer. Der „Rovos Rail“, welcher den Zügen des goldenen Zeitalters von Zug- und Luftreisen nachempfundenen ist, bietet seinen Gästen eine Ausstattung von extravaganter
Eleganz. Der Reichtum dieser vergangen Ära wird dabei auf harmonische Art und Weise mit modernen Innovationen kombiniert. [Read more...]

Krügerpark mit den Big 5

Krügerpark Elefant Big 5

Krügerpark Elefant Big 5

Südafrika verbinden die meisten Reisenden mit einem enormen Wildbestand, mit Löwen, Elefanten und Nashörner. Und dies wird dann gleichgesetzt mit dem weltberühmten Krüger-Nationalpark an der Grenze zu Mozambik. Der Park ist immer noch das Aushängeschild von Südafrika und wird in seiner Berühmtheit nur noch vom Tafelberg in Kapstadt übertroffen.

Ein Riesenpark im Osten Südafrikas

Die Fläche des Nationalparks beträgt etwa 20.000 km² (ca. 300 km lang und zwischen 40 und 80 km breit) und wird mittelfristig mit der Einbeziehung von Parkflächen in Zimbabwe und Mozambik (Projektname Kaza)  eine Größe erhalten, welche heutzutage in der Welt kaum noch zu finden ist.

Die teuersten Lodges sind in privaten Parks am Rande des Krügerparks

[Read more...]

Blyde River Canon & Bourke´s Luck Potholes

Bourke´s Luck Potholes

Bourke´s Luck Potholes

Die klassische Südafrika – Rundreise beginnt in Johannesburg und verkündet als erstes Highlight eine Safari im weltberühmten Krüger – Nationalpark. Die Fahrt von der größten Stadt des Landes bis zum Park dauert aber fast den ganzen Tag. Auf halber Strecke finden sich jedoch einige Naturwunder, die den meisten Reisenden bis zu diesem Zeitpunkt zwar völlig unbekannt sind, sich aber nicht verstecken müssen.

Blyde River Canon, einer der größten Canons der Welt

Es handelt sich dabei um den Blyde River Canon, je nach Art der Messung größter bis drittgrößter Canon der Welt. [Read more...]

Game Ranger Kurs in Südafrika – Leben und Arbeiten im Reservat mit den Big 5

Big 5 - Löwe

Big 5 – Löwe

Ein Game Ranger in einem afrikanischen Reservat zu sein, ist ein Traum vieler Menschen und in Südafrika gibt es die Möglichkeit, mit Freiwilligenarbeit eine 8-wöchige Ausbildung zu machen, die den Kursteilnehmern diesen Traum erfüllt. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmer ein in ganz Afrika anerkanntes Zertifikat, das ihnen ermöglicht später als Guide auf dem schwarzen Kontinent zu arbeiten. Während der Ausbildung lernen die Freiwilligen nicht nur alles über die Big 5 und andere wilde Tiere im Reservat. Das Aneignen von Hintergrundwissen, Spurenlesen, Tierpflege und die Instandhaltung des Gebietes zählen auch zu den täglich anfallenden Aufgaben. [Read more...]

Nutzer, die hier her fanden, suchten auch:

fsj reservate | elefanten pflegestation | gameranget kurs | kapstadt township tour deutsch | südafrika ranger Ausbildung Port Elisabeth | 

Addo Elefanten Nationalpark

Addo Elefantenpark

Addo Elefantenpark

Der Addo-Elefanten-Nationalpark (afrikaans: Addo Olifant Nasionale Park, englisch: Addo Elephant National Park) liegt im Distrikt Cacadu, im westlichen Teil der Provinz Ostkap in Südafrika, 70 Kilometer nordöstlich von Port Elizabeth im Sundays River Valley. Der Elephanten-Nationalpark ist mit seinen 1.640 km² der größte Nationalpark im Ostkap.

Ein kleiner Einblick in die Geschichte vom Addo Elefanten Nationalpark zeigt, dass der Park am Anfang im Jahr 1931 als Schutz der letzten elf überlebten Elefanten eingerichtet wurde. Denn zu dieser Zeit fielen viele Elefanten zum Opfer der Elfenbeinjäger. [Read more...]

Nutzer, die hier her fanden, suchten auch:

kapstadt elefantenpark | beste reisezeit addo nationalpark | elefantenfarm kapstadt | elefantenpark Cape Town | elefantenritt kapstadt | kapstadt elefantenfarm | yhs-fh_lsonsw |