Bilder vom Tafelberg und Signal Hill

KapstadtKapstadt ohne den Tafelberg ist unvorstellbar. Das weltberühmte Wahrzeichen thront regelrecht mit seinen 1000 m Höhe über der Kapstädter Innenstadt. Von oben hat man phantastische Ausblicke auf die Atlantikküste mit den Badeorten von Camps Bay und Clifton. Am Horizont ist Robben Island erkennbar, wo Nelson Mandela viele Jahre eingekerkert war. Wendet man sich jedoch Richtung Osten, ändert sich das Bild. Hier sieht man die viele Quadratkilometer großen Townships, wo über eine Million Kapstädter unter armseligen Bedingungen leben.

Die Skyline ist unverkennbar. Links ist der Devils Peak, rechts der Signal Hill und der Tafelberg befindet sich im Zentrum. Der Fels auf dem Signal Hill wird als Lions Head bezeichnet, da der gesamte Hügel vom Meer aus betrachtet die Form eines Löwen hat. Auf dem Modell und dem zweiten Foto erkennt man sehr gut die Flanke des Tafelberges, die 12 Apostel. Diese Bergfront bietet den grandiosesten Anblick der ganzen Stadt, am Fusse das Meer, der Strand, die Palmen und die Villen der Reichen in Camps Bay und als krönender Abschluß die 12 Apostel.

Obwohl das mehrere Quadratkilometer große Tafelbergplateau Kilometer an Wanderwegen aufweist, halten sich die meisten Besucher in der Nähe des Seilbahnhäuschens auf. An schönen Tagen kann es dann zu regelrechten Menschenansammlungen in diesem Bereich kommen. Entfernt man sich von diesem Auflauf, besteht die Chance zum Aufeinandertreffen mit den possierlichen Dassies. Komischerweise ist dieses kleine Nagetier der nächste lebende Verwandte des Elefanten.

Die Blicke vom Tafelberg sind atemberaubend.

Der kleine Bruder des Tafelberges ist der Signal Hill mit dem Lions Head als höchsten Punkt. Obwohl praktisch unbekannt, bietet dieser Lions Head den im Vergleich zum Tafelberg viel besseren Ausblick. Die Höhe beträgt zwar nur 668 m, da aber kein Lift vorhanden ist und man die letzten 200 m Höhenmeter richtig klettern muß, ist das Plateau nicht so überfüllt wie der Tafelberg. Von dort oben hat man praktisch den gleichen Ausblick, kann aber als Bonus noch die Tafelbergflanke mit den 12 Aposteln betrachten.

 

Noch beeindruckender ist ein Aufstieg im Mondschein auf den Lions Head.

 

 

 

Similar Posts:

Trackbacks

  1. [...] – Reiseziele im südlichen Afrika 1   Kapstadt mit Kap der Guten Hoffnung , Winelands und Hermanus während der Walzeit 2   Drakensberge  [...]

Speak Your Mind

*